17 | 10 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Scientology-Zentrum mitten in Stuttgart neu eröffnet

Bewertung:  / 9
SchwachSuper 

Organisation wird seit Jahren vom Verfassungsschutz beobachtet - Scientology strebt totalitäres System an - Will Einschränkung der Meinungs- und Pressefreiheit erreichen!!

Mitten im Zentrum von Stuttgart wurde vor einigen Tagen ein Scientology-Zentrum eröffnet, und das ziemlich lautlos. Erst am Abend vor der Eröffnung habe Scientology das Kreuz mit Strahlen als Logo über den Eingang anbringen lassen und sich damit erstmals zum neuen Sitz bekannt, schreibt das Medium "Die STIMME" am 11. September 2018. Der Standort sei geschickt gewählt, denn nebenan baue gerade der Arbeitgeberverband Südwestmetall seine neue Zentrale mit Kongresszentrum, gegenüber locke das Einkaufszentrum Milaneo viele Menschen auch aus dem Stuttgarter Usmland an, heißt es weiter. Doch trotz Geheimhaltung der Eröffnung wird Scientology schon seit Jahren vom Verfassungsschutz beobachtet. Nirgendwo anders als im Südwesten von Deutschland sei die Organisation flächendeckend aktiv. In der besten Lage von Stuttgart will Scientology ihre verfassungsfeindlichen Ziele weiter verwirklichen. Die beiden neu eröffneten Gebäude an der viel befahrenen Einfallstraße von Stuttgart werte der Verfassungsschutz als "Ideale Org", die zentrale Stelle, die ganz  Baden-Württemberg bedient. Zutritt zu der Eröffnungsfeier hatten nur geladene Gäste. Ob es sich bei Scientology um eine Sekte oder um Wirtschaftskriminelle handelt, darüber hatte NACHRICHTEN REGIONAL am 31.12.2017 berichtet.

Die wirtschaftliche Strategie der umstrittenen Organisation will nach innen und außen Präsenz zeigen und Expansion vorspiegeln. Dabei stand das Stuttgarter Vorzeigeprojekt unter keinem guten Stern, wurde ebenfalls von "Die Stimme" berichtet. Die zwei Häuser, die früher diverse Läden für Motorradzubehör beherbergt hätten, seien bereits vor acht Jahren über einen Strohmann beschafft worden, der später in Israel wegen schwerer Straftaten zu einer achtjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden sei. "Im Grunde ein PR-Desaster", heißt es im Verfassungsschutzbericht über die öffentliche Außenwirkung. In den Verfassungsschutzbericht heißt es weiter, dass die Mitgliederzahlen der Scientologen sinken. Um ihre verfassungsfeindlichen Ziele zu verbergen, würde Scientology mit Tarnorganisationen arbeiten. In Freiburg gibt es ein "Zentrum für Lebensfragen", in Überlingen am Bodensee bietet die umstrittene Organisation unter dem Namen "Pofoli" psychologische Hilfe an. Dennoch sei Vorsicht geboten, wenn auch laut LfV seit 1997 ein Drittel der Basis weggebrochen sei. Durch Seminare und Eintreiben von Spenden erziele die Organisation nach wie vor erheblichen Einnahmen, beric hten die Verfassungsschützer.

Bereits 2010 hatte Scientology für acht Millionen Euro die beiden Gebäude im Zentrum von Stuttgart für ihre neue Repräsentanz gekauft. Der Kaufpreis sei mit teils rüden Methoden bei den Mitgliedern eingetrieben worden, steht weiter im Bericht des Landesamtes für Verfassungsschutz. Nach Ansicht der Verfassungsschützer strebt die Organisation ein "totalitäres System" an, in dem Grundrechte wie Menschenwürde, Meinungs- und Pressefreiheit sowie das Rechtsstaatsprinzip massiv eingeschränkt würden.

Laut WIKIPEDIA ist Scientology eine Neue Religiöse Bewegung, deren Lehre auf Schriften des US-amerikanischen Schriftstellers L. Ron Hubbard zurückgeht. NR berichtete am 17.02.2016 darüber. In ideeller Hinsicht sind ihre Lehre und Praxis von szientistischen und psychotherapeutisch anmutenden Komponenten geprägt, die später um transzendente Aspekte erweitert wurden. In der Öffentlichkeit sind sowohl der Religionscharakter als auch die Methoden der Organisation überaus umstritten. Dies gilt in besonderem Maße für Deutschland und Frankreich. In Deutschland wird die Scientology-Kirche seit 1997 in mehreren Bundesländern aufgrund eines Beschlusses der Innenministerkonferenz durch den Verfassungsschutz beobachtet. In einigen anderen Ländern, wie den Vereinigten Staaten, genießt die Church of Scientology nach jahrelangem Rechtsstreit den Status einer steuerbefreiten Religionsgemeinschaft. (red.)

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden