Faszination Pfeifenorgel beim Deutschen Orgeltag am 10. September

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 
Kategorie: WISSENSWERTES
Veröffentlicht am Freitag, 01. September 2017 14:10

Ein Fest für die Königin der Musikinstrumente

Am 10. September findet der siebte Deutsche Orgeltag statt. In zwölf Bundesländern präsentieren Pfarreien, Organisten und Orgelbauer auf vielfältige Weise die Orgel. Dieses Musikinstrument der Superlative erlebt seit 2000 Jahren eine Entwicklung stetiger Innovationen, sowohl im klanglich-künstlerischen Bereich wie auch in technischer und architektonischer Konstruktion und Gestaltung. Deshalb stehen Orgelbau und Orgelmusik seit 2014 auf der Liste des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission. Die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten der Orgel spiegeln sich im Ideenreichtum der am Orgeltag angebotenen Veranstaltungen wider. Dazu zählen beispielweise Orgelkonzerte in unterschiedlichster Form und zu allen Tageszeiten, Orgelvorführungen für Kinder und Familien wie auch Einblicke in Ausbildungsinstitute und Orgelbauwerkstätten.

Der Deutsche Orgeltag ist eine Initiative der „Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands“, findet seit sieben Jahren zeitgleich mit dem „Tag des offenen Denkmals“ statt und zieht ein stetig wachsendes Publikum an.

Die Veranstaltungen zum deutschen Orgeltag sind auf der Homepage www.orgeltag.de veröffentlicht. (red.)

Foto: www.orgel.de
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden