21 | 07 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

ZDF-History: Die dunklen Geheimnisse des Vatikans

Bewertung:  / 4

Intrigen und Skandale erschüttern immer wieder die Katholische Kirche!! - Video jetzt aufrufbar!!

In der Sendung ZDF-History berichtete der Sender über Skandale und Intrigen, die das Pontifikat von Benedikt VXI. überschatten. Auch sein Nachfolger, Papst Franziskus, der Korruption und Amtsmissbrauch öffentlich anprangerte, wird nun auch Zielscheibe. Es wird in den Dokumentationsfilm von päpstlichen Geheimdokumenten gesprochen, die durch Benedikts Kammerdiener aus dem Vatikan den Medien zugespielt worden sein sollen. Die brisanten "Vatileaks"sollen in die Öffentlichkeit gelangt sein, als Papst Franziskus als Papst gewählt wurde. Intrigen und Missstände im Innersten der katholischen Kirche konnten so an die Öffentlichkeit gelangen. Wer könnte ein Interesse daran haben, dem Papst zu schaden, und welche Rolle spielen die Finanzverwaltung und die wiederholt in Verruf geratene IOR-Bank des Vatikans? Franziskus fordert mehr Transparenz, doch das sei genau das, wovor sich so mancher in der Kurie fürchte. "In Rom Reformen durchzuführen, bedeutet, die Sphinx in Ägypten mit einer Zahnbürste zu putzen", habe der Stellvertreter Christi in seiner Weihnachtsansprache vor den Kardinälen der Kurie gesagt.

Weiterlesen: ZDF-History: Die dunklen Geheimnisse des Vatikans

BUCHTIPP: Charakterwäsche von Autor Caspar von Schrenck-Notzing - Erhältlich beim KOPP Verlag

Bewertung:  / 2

Die Umerziehung des deutschen Volkes - Eine Buch, das aus aktueller Situation zum Nachdenken anregen sollte!

Und hier die Beschreibung des Buches durch den KOPP Verlag: "Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die Westalliierten eine in der Weltgeschichte beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes. Mit einem Zulassungssystem hatten sie ein wirksames Mittel in der Hand, eine gigantische Gehirnwäsche zu steuern. Die Umerziehung der Deutschen nach 1945 war eines der prägendsten Ereignisse der Nachkriegszeit. Schrenck-Notzing zeigt minutiös auf, wie die Idee der »Re-education« Deutschlands in den USA politisch zustande kam und wer an ihr maßgeblich beteiligt war. Die Auswirkungen auf die künftige Elite der Bundesrepublik und letztlich auf die spätere Politik dieses Landes werden klar beleuchtet. So tief drang die »Re-education« in das Bewusstsein der Deutschen ein, dass sie diese später auch ohne amerikanische Anleitung aus eigenem Antrieb fortführten, um alle Volksschichten mit ihren Prinzipien zu durchdringen. Daran hatten die von den Alliierten lizenzierten Zeitungen ebenso ihren Anteil wie Parteien oder Universitäten.

Weiterlesen: BUCHTIPP: Charakterwäsche von Autor Caspar von Schrenck-Notzing - Erhältlich beim KOPP Verlag

Der Verband Deutscher Schriftsteller (VS) zum Welttag des Buches 2018

Bewertung:  / 1

Bücher werden gebraucht! - Notwendige Vielfalt muss erhalten bleiben!! 

Zum Welttag des Buches am 23. April 2018 fordert der VS die Förderung des Lesens von Kindheit an sowie den Schutz des Buches als Kulturgut. Das Internet darf nicht zur einzigen Plattform der Kommunikation werden, so die VS-Vorsitzende Eva Leipprand. Unser Leben ist mehr als eine flüchtige Abfolge von Klicks und Tweets, in der wir leicht die Orientierung verlieren. Bücher helfen dabei, sich ein Bild von der Welt zu machen, sie  zu verstehen und zu deuten. Vielleicht auch innezuhalten und zu fragen, wie wir leben wollen. Das Buch bleibt als Leitmedium unverzichtbar. Die Zahl der Bücherleser ist rückläufig, insbesondere bei den jüngeren und mittleren Jahrgängen, meldet eine Studie des Börsenvereins. Als Begründung werden insbesondere Informationsflut und Beschleunigung der digitalen Welt genannt; dabei schwindet die Fähigkeit, längere Texte konzentriert zu lesen. Dies ist eine mehr als beunruhigende Nachricht in einer Zeit von Fake News und Filterblasen, von Meinungsmanipulation und bedrohter Privatheit. Bücher werden gebraucht, mehr denn je. Sie fördern Entschleunigung, Konzentration, den Blick für das Wesentliche. Nicht ohne Grund steht in der politischen Debatte der Begriff Erzählung oder Narrativ zurzeit so hoch im Kurs.

Weiterlesen: Der Verband Deutscher Schriftsteller (VS) zum Welttag des Buches 2018

„Ich werde nicht schweigen“ – TV-Drama am 7. Mai im ZDF

Bewertung:  / 41

Couragierter Kampf einer Kriegswitwe gegen Folter, Elektroschocks und Medikamentenversuche nach der Entlassung aus der Psychiatrie - Der Film beruht auf Tatsachen!!

von Karin Hurrle

Unterdrückt und weggesperrt wird in dem Spielfilm  "Ich werde nicht schweigen" die Kriegswitwe Margarethe Oelkens nach Kriegsende 1948, als sie in Oldenburg ihre Kriegsrente beantragen wollte. Doch vom ehemaligen Arbeitgeber ihres Mannes, dem Arzt des Gesundheitsamtes, Dr. Ahrens, wurde dies verweigert. Sie rebellierte und es begann für Margarethe ein Kampf gegen Windmühlen, der letztendlich zu ihrem Zusammenbruch führte. Statt ihr zu helfen diagnostizierte ihr Dr. Ahrens Schizophrenie und ließ sie in die Heil- und Pflegeanstalt Wehnen einweisen. In der Anstalt wurde Oelkens Opfer furchtbarer Heilmethoden, die an Folter grenzten. Elektroschocks, Medikamentenversuche und systematische Hungermorde folgen. Ein Jahr verbrachte Margarethe Oelkens im Nachkriegsdeutschland zu Unrecht in der Psychiatrie in Wehnen, eingewiesen vom Amtsarzt des Gesundheitsamtes Dr. Ahrens wegen angeblicher Schizophrenie. Nach ihrer Entlassung kämpft sie um ihre Rehabilitation und ihre Kinder und kommt dabei einem ungeheuerlichen Geheimnis auf die Spur.

Weiterlesen: „Ich werde nicht schweigen“ – TV-Drama am 7. Mai im ZDF

BUCHTIPP: "Megacrash - Die große Enteignung kommt" - Autor Günter Hannich

Bewertung:  / 2

Die Folgen für Deutschand werden fatal sein!! - Gebundener Band erhältlich beim KOPP Verlag

Und hier die Buch-Beschreibung vom KOPP Verlag: "Die Kernschmelze des globalen Wirtschafts- und Finanzsystems steht unmittelbar bevor. Die Folgen für Deutschland werden fatal sein! Nach den Börsen-Crashs von 2000 und 2008 stiegen Anleger wieder massiv in Aktien ein, die Spekulation blüht. Auch die Preise anderer Vermögenswerte wie Immobilien verzeichnen ständig neue Höchststände. Der lange Aufschwung sorgt für grenzenlose Euphorie. Inzwischen verkünden »Fachleute«, dass das Wachstum nie mehr enden wird. Für den renommierten Geldanlage- und Sicherheitsexperten Günter Hannich ist dies ein brandgefährlicher Kontraindikator. Hannich sieht eindeutige Signale, die auf einen unmittelbar bevorstehenden Crash hindeuten. Doch was uns erwartet, ist kein »normaler« Absturz, sondern der komplette Zusammenbruch des Wirtschafts- und Finanzsystems. Denn verschiedenste Vermögenswerte sind heillos überbewertet, die Preissteigerungen widersprechen den Naturgesetzen. Zudem kumulieren diverse Fehlentwicklungen.

Weiterlesen: BUCHTIPP: "Megacrash - Die große Enteignung kommt" - Autor Günter Hannich

BUCHTIPP: Der geheime Weg zu Freiheit und Erfolg

Bewertung:  / 1

Wie man den Teufel in sich selbst besiegt!! - 70 Jahre weggeschlossen: das kontroverse Meisterwerk erstmals auf Deutsch - Erhältlich beim KOPP Verlag

Und hier die Beschreibung vom KOPP Verlag: "Angst, Wut, Hass oder Eifersucht. Diese negativen Emotionen hindern uns an der Verwirklichung unserer Ziele. Ob Geld, Ruhm, Macht, Zufriedenheit, Sicherheit oder Glück - jeder Mensch hat persönliche Ziele, bei denen diese Gefühlszustände zum Hindernis werden können. Napoleon Hill dringt an die Wurzel des menschlichen Potenzials vor und zeigt dem Leser, wie er den inneren Teufel besiegt und mithilfe des Verstandes seine Träume verwirklicht.Ein Buch, das 1938 geschrieben wurde und dann mehr als 70  Jahre verschollen war. Ein Buch, das seiner Zeit weit voraus war. Heute, in überarbeiteter und kommentierter Form von der Co-Autorin des Millionen-Bestsellers Rich Dad Poor Dad, ist es aktueller denn je und gibt klare Antworten in einer unbeständigen Zeit. Auf einzigartige Weise zeigt Hill jedem Leser, wie er Ängste bezwingt, Hindernisse wirksam überwindet und in diesem Prozess nicht nur sich selbst, sondern auch sein Umfeld bereichert - scharfsinnig, kraftvoll und erkenntnisreich.

Weiterlesen: BUCHTIPP: Der geheime Weg zu Freiheit und Erfolg

BUCHTIPP: "GEZ" Zwangsgebühr muss weg - Und zwar jetzt!! von Autor Michael Grandt - Erhältlich beim KOPP Verlag

Bewertung:  / 2

Wie mit Zwangsgebühren Staatsprogaganda finanziert wird  und warum diese abgeschafft werden sollen!!

Ärgern Sie sich auch jeden Monat über Ihre GEZ-Gebühr?Dann sollten Sie dieses Buch lesen! Und hier die Beschreibung dazu: "Die bittere Wahrheit in Deutschland: Sie haben kaum mehr eine Chance, dem staatlichen »Propagandafernsehen« und seinen Handlangern zu entkommen. Und auch die Politik hält nach wie vor ihre schützende Hand über die Öffentlich-Rechtlichen, alimentiert mit Ihren Zwangsgebühren. Doch die Bürger sind mündiger geworden und wollen sich nicht mehr gängeln lassen. Der Widerstand gegen die GEZ wächst. In diesem Buch erfahren Sie alles, was Sie über unsere zwangsfinanzierten Staatsmedien wissen müssen. Es bringt Licht in das Dunkel des GEZ-Systems und räumt mit Mythen und Halbwahrheiten endgültig auf. Der investigative Erfolgsautor Michael Grandt belegt zudem, dass der Begriff »Lügenpresse« nicht vom Himmel gefallen ist und entlarvt die größten Propagandalügen, die illustrieren, warum immer mehr Menschen den Mainstream-Medien zu Recht nicht mehr vertrauen.

Weiterlesen: BUCHTIPP: "GEZ" Zwangsgebühr muss weg - Und zwar jetzt!! von Autor Michael Grandt - Erhältlich...

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden