47. Mainzer Johannisnacht - Vom 20. bis 23. Juni 2014

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Kategorie: VERANSTALTUNGEN
Veröffentlicht am Donnerstag, 19. Juni 2014 20:39

Rockland Radio rockt den Schillerplatz mit 14 Livebands, dem Lotto LU-Sprint, dem 2. Mainzer Kellner-Rennen und der Vorstellung der Kandidatinnen zur Mainzdirndl Wahl 2014

Bereits zum 47. Mal wird die Mainzer Innenstadt zur großen Bühne, wenn vom 20. bis zum 23. Juni die Johannisnacht erneut über 500.000 Besucher anzieht. Rockland Radio, der größte private Rocksender im Südwesten Deutschlands, sorgt an allen vier Tagen auf der Hauptbühne am Schillerplatz mit gewohnt abwechslungsreichem, rockigem Programm für gute Stimmung. Gleich vierzehn Live-Bands schickt Rockland Radio auf die große Bühne und garantiert gute Unterhaltung für jedes Alter und jeden Musikgeschmack. Auch für das Auge wird etwas geboten: Erstmals öffentlich präsentiert Rockland Moderatorin Alexandra Philipps die acht Finalistinnen um die Wahl des Mainzdirndls 2014. Für das nach Pariser Vorbild gestaltete Kellner-Rennen sind noch Startplätze zu vergeben – als Gewinn locken 1.000 Euro sowie ein attraktives Werbepaket für den zugehörigen Gastronomiebetrieb. Durch das Live-Programm führen die beliebten Rockland Moderatoren Alexandra Philipps und Steve Ridder.

Eröffnung der Johannisnacht auf der Rockland Radio Bühne

Oberbürgermeister Michael Ebling, Festdezernentin Marianne Grosse, Gautschmeister Harro Neuhardt und Rockland Radio Geschäftsführer Steffen Müller eröffnen das große Volksfest am Freitag um 19.30 Uhr auf der von Rockland Radio präsentierten Hauptbühne am Schillerplatz. Bereits seit neun Jahren engagiert sich Rockland Radio auf der Mainzer Johannisnacht.

Musikprogramm auf der Rockland Radio Bühne

Den Anfang macht am Freitag die Coverband „Mallet“ mit ihrem Streifzug durch die Rockgeschichte. „The Changeling“ werden mit Hits von „The Doors“ für Stimmung sorgen. Anschließend gehört die Bühne der Krautrockformation „Peter Panka’s Jane“, die sich nach 44 Jahren Bühnenpräsenz auf Abschiedstournee befinden.

Mit den größten Songs von „The Who“ starten am Samstag „The Buttbombers” das Bühnenprogramm. Wie die Bandnamen schon vermuten lassen, handelt es sich bei den anschließend auftretenden „Dust N’Bones“ und „Mad Zeppelin“ um Tribute Bands von „Guns’N’Roses“ und „Led Zeppelin“.

Am Sonntag sind „Siggis Jazzmann“ bereits zum musikalischen Frühschoppen mit Jazz in all seinen Facetten am Start. Um 14:00 Uhr sorgt „Battersea Powerstation“, eine der Gewinnerbands des größten Coverband Wettbewerbs in Rheinland-Pfalz von Rockland Radio und Keno, der täglichen Zahlenlotterie von Lotto Rheinland-Pfalz, mit den größten „Pink Floyd“-Klassikern für eine phantastische Show. Beim Wettbewerb „Keno rockt“ konnten sie als Drittplatzierte ihr Talent unter Beweis stellen und wurden mit dem Auftritt beim Johannisfest als Preis belohnt. Die Mainzer Originale „Se Bummtschacks“ sind Garanten für Spaß und gute Laune beim Publikum. Die zwei Jungs von „Das Pack“ machen im Anschluss auf der Bühne Alarm. „Dan Tanner“ bildet mit den größten Rock’n’Roll Hits den Abschluss des Sonntagabends.

Montags wird die „Status Quo Tribute Band” das Publikum zum Rocken animieren. Den „Summer of 69“ sowie viele weitere Hits von Legende Bryan Adams bringen „Bryan 69“ auf die Rockland Bühne. Bevor das traditionelle Feuerwerk am Rheinufer das Johannisfest beendet, laden die „Igels“ mit Hits der legendären „Eagles“ zum Bühnenfinale ein.

Der Lotto LU-Sprint das 2. Mainzer Kellner-Rennen

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr geht das Mainzer Kellner-Rennen in die zweite Runde. Rockland Radio schickt beim „Lotto LU-Sprint“ am Sonntag je 30 Kellnerinnen und Kellner auf die 600 Meter lange Strecke. Der Startschuss fällt um 13:30 Uhr. In Arbeitskleidung und bestückt mit einem vollen Tablett, ist neben Schnelligkeit auch Geschicklichkeit gefragt. Kurzentschlossene können unter www.rockland.de/events/das-2-mainzer-kellner-rennen/ noch einen der letzten Plätze ergattern.

Mainzdirndl 2014 – Vorstellung der Finalistinnen auf der Johannisnacht

Auch in diesem Jahr präsentiert Rockland Radio am Montagabend ab 19.30 Uhr die acht Finalistinnen um die Wahl zum Mainzdirndl 2014. Besucher können per Stimmzettel und über Facebook ihre persönliche Favoritin wählen. Auf einer großen Wahlparty im Proviantmagazin entscheiden Besuchervoting und Jurybewertung dann, wer das Rennen um den beliebten Preis macht: Die Gewinnerin des „Mainzdirndls“ sowie zwei „Mainzmädels“ werden vom 9. bis zum 26. Oktober das 10. Mainzer Oktoberfest repräsentieren.

Last-Minute Anmeldung zum zweiten Mainzer Kellner Rennen unter: www.rockland.de/events/das-2-mainzer-kellner-rennen/ Weitere Informationen unter: www.rockland.de (red.)












 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden