15 | 07 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Chawwerusch Theatertermine im Dezember 2012

Bewertung:  / 0

Vorstellungen vom 1. bis 27. Dezember im Theatersaal in Herxheim

Theater/Schauspiel, Sa 1.12., 20 Uhr, So 2.12., 19 Uhr, Sa 8.12., 20 Uhr, So 9.12., 19 Uhr im Chawwerusch Theatersaal in Herxheim "Berta und Marta oder die Schwierigkeiten mit dem hohen 'g'. Preisgekrönte Tragikomödie mit Musikclownerie – Eine Nacht, in der weder zwei alte Schwestern noch ein unmusikalisches Engelstrio zur Ruhe kommen". Theater/Schauspiel, Fr 14.12., 20 Uhr, Sa 15.12., 20 Uhr, So 16.12., 19 Uhr im Chawwerusch Theatersaal in Herxheim "Eiapopeia, mir schenken uns nix! – Ein Ohren und Augenschmaus zum Advent. Eine lustig-besinnliche Adventsrevue mit Szenen, Texten und Liedern, bei der die Akteure als irdische und überirdische Weihnachtsboten in Windeseile Klamotten, Gemütslagen und Blickwinkel wechseln.

Weiterlesen: Chawwerusch Theatertermine im Dezember 2012

Ludwigshafen: „Classic meets Rock“ abgesagt

Bewertung:  / 0

Karten können zurückgegeben werden!!

Die Veranstaltung „Classic meets Rock“ wurde vom Veranstalter Opera Classica und der LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH wegen geringer Nachfrage abgesagt. Die Veranstaltung war für den 10. November 2012 im Ludwigshafener Pfalzbau angekündigt. Die Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Weiterlesen: Ludwigshafen: „Classic meets Rock“ abgesagt

Politisches Kabarett auf dem Hambacher Schloss

Bewertung:  / 0

Donnerstag, 08. November 2012 um 20 Uhr - Luise Kinseher „Einfach reich“

Luise Kinseher hat es satt. Sie braucht dringend eine Auszeit. Nicht einmal der neue Porsche macht ihr noch Freude. Sie beschließt, von nun an ein karges Leben auf einer Alm zu führen. Bei selbstgebackenem Brot und frischem Quellwasser in der Gesellschaft von ein paar ehrlichen Kühen, hoch droben, weit weg von der Welt, arm und glücklich sein! Ihr gesamtes irdisches Hab und Gut hinterlässt sie ihren getreuen Mitarbeiterinnen: Den Porsche, das Publikum samt Abendkasse und ein rätselhaftes Ding von unschätzbarem Wert. Klar, dass da die Lachner jubelt, Frau Rösch erst mal zu rechnen beginnt, die besoffene Maria die große Freiheit schnuppert und Frau Frese ungeahnte Machtfantasien entwickelt.

Weiterlesen: Politisches Kabarett auf dem Hambacher Schloss

Die Weltmeister „Magic of the Dance“ nach Pirmasens

Bewertung:  / 0

Am Samstag, 19. Januar 2013, 20 Uhr in die Festhalle - Ab sofort Karten erhältlich!!

Die Tänzer von „Magic of the Dance“ steppen über Tisch und Stühle, springen, tanzen, dass die Funken sprühen: „Magic of the Dance“ ist die derzeit wohl rasanteste und mitreißendste Steppshow, die Irland zu bieten hat! „Magic of the Dance“ vereint die besten Stepptänzer der Welt, innovative Choreografien des achtmaligen Weltmeisters John Carey, eine spannende Liebesgeschichte, die von Hollywoodstar Sir Christopher Lee erzählt wird, zauberhafte Musik, spektakuläre Pyrotechnik und eine hervorragende Lichtshow mit Filmeinspielungen, die „Magic of the Dance“ zu einem erstklassigen Show-Erlebnis machen.

Weiterlesen: Die Weltmeister „Magic of the Dance“ nach Pirmasens

Bei „Cinderella“ werden Wunder wahr

Bewertung:  / 0

Das märchenhafte Popmusical startet dritte Deutschlandtour und kommt nach Ludwigshafen – TV-Star Isabel Varell spielt die gute Fee Jolanda

75.000 Märchenfans, Musicalliebhaber, Kinder und Erwachsene haben es schon gesehen: „Cinderella – das märchenhafte Popmusical“. Nun geht die Erfolgsproduktion vom 10. November 2012 bis 17. März 2013 zum dritten Mal auf Tournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz – und kommt am 8. Dezember 2012 nach Ludwigshafen in die Friedrich-Ebert-Halle. Der heimliche Star der diesjährigen Auflage ist – natürlich neben Cinderella und ihrem Prinzen – Isabel Varell. Die Schauspielerin („Rote Rosen“, ARD) und Sängerin (CD „Alles neu“, 2011) schlüpft in die Rolle der guten Fee Jolanda und hilft Cinderella gemeinsam ihren tierischen Freunden, des Prinzens Herz für sich zu gewinnen und gegen ihre böse Mutter und die missgünstigen Schwestern zu bestehen.

Weiterlesen: Bei „Cinderella“ werden Wunder wahr

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden