21 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

BIS Baskets Speyer: „Gute Leistung als Dank“

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

BIS-Trainer Carl Mbassa hofft auf die Rückkehr von Jay Thomas nach Winterpause

Die BIS Baskets Speyer sind gewarnt vor dem Heimspiel am Sonntag (18 Uhr) in der Nordhalle. Das Gästeteam der Saarlouis Royals hat wie die Domstädter bislang zwar nur vier Punkte auf dem Konto, doch in der Mannschaft von Coach Dennis Mouget steckt mehr Potenzial, als der vorletzte Tabellen-platz in der 2. Basketball-Bundesliga ProB vermuten lassen könnte. Das hat die Auswahl um Dauer-brenner Ricky Easterling beispielsweise beim Heimsieg in der Vorrunde gegen die BIS Baskets und zuletzt bei der ebenso knappen wie unglücklichen Niederlage gegen das Spitzenteam BG Karlsruhe bewiesen. Zu den Leistungsträgern der Saarländer zählen neben Easterling dessen US-amerikanischer Landsmann Paddy Mc Elroy sowie Muharem Mujkanovic, die an den Brettern im-mer wieder für Aufsehen sorgen.

Die Speyerer streben derweil bei der ersten Heimpartie in der Rückrunde auf einen Neuanfang an. „Die Mannschaft will sich vor der Winterpause mit einer guten Leistung für die Unterstützung bei den Zuschauern bedanken“, sagt BIS-Trainer Carl Mbassa. Er hofft auf die Rückkehr von Jay Thomas, der wegen eines Muskelfaserrisses in den zurückliegenden Wochen pausieren musste. Center Daniel Stawowski hatte sich dagegen aus persönlichen Gründen vor einigen Tagen aus Speyer verabschiedet. (red.)



 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden