17 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

BIS Baskets Speyer: Heck im EM-Kader

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Vorrundengegner sind Slowenien, Großbritanien, Litauen und Türkei

Sebastian Heck von den BIS Baskets Speyer hat einen weiteren Meilenstein in seiner Basketball-Karriere passiert. Der Flügelspieler gehört zum zwölfköpfigen Aufgebot von Bundestrainer Frank Menz für die U20-Europameisterschaft vom 7. bis 19. Juli in Italien. „Das hat er verdient“, urteilt BIS-Sportmanager Gerd Kopf: „Obwohl Sebastian vor einiger Zeit die Nominierung bei der U18 unglücklich verpasst hat, hat er konsequent weitergearbeitet.“ Heck war in der zurückliegenden Saison der Zweiten Liga Pro B ein Leistungsträger der BIS Baskets und trug einen wesentlichen Teil zum vorzeitigen Klassenverbleib bei. Der 19-Jährige bestritt sämtliche Punktepartien, spielte im Durchschnitt 27 Minuten und überzeugte mit durchschnittlich vier Assists. Nun freut er sich auf die EM: „Vor der Nominierung war ich angespannt. Jetzt bin ich sehr erleichtert und glücklich.“

Die Vorrundengegner in Lignano Sabbiadoro unweit von Venedig sind Slowenien, Großbritannien, Litauen und Türkei. Besonders die Spiele gegen die beiden ersten Gegner sind für Bundestrainer Menz „richtungsweisend“. Vor der Reise nach Italien absolviert die Auswahl einen Abschlusslehrgang in Heidelberg. (red.)





 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden