17 | 02 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Bischof Wiesemann hält Fastenpredigten im Dom Speyer

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

„Der Glaube: die Tür zum Leben“: Auftakt der Predigtreihe am 17. Februar

Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann hält in diesem Jahr die Fastenpredigten im Speyerer Dom. Aus Anlass des „Jahres des Glaubens“, das die katholische Kirche weltweit von Oktober 2012 bis November 2013 begeht, spricht der Bischof am ersten, dritten, vierten und fünften Fastensonntag zum Thema „Der Glaube: die Tür zum Leben“. Die Ansprachen werden jeweils im Rahmen der Abendmesse gehalten, die um 18 Uhr beginnt. Bischof Wiesemann wird an diesen Abenden auch jeweils dem Gottesdienst vorstehen.

Zum Auftakt am 17. Februar geht um die „rettende Macht des Glaubens“. Ausgangpunkt ist der Römerbrief (10,9): „Wenn du mit deinem Mund bekennst und in deinem Herzen glaubst“. „Ich bin der ‚Ich bin da’ (Exodus 3,14) - von der Wirklichkeit Gottes“ ist die Predigt am 3. Fastensonntag, 3. März, überschrieben. „Dein Bruder war tot und lebt wieder (Lukas 15,32) - von dem Wagnis der Freiheit und der Freude der Umkehr“ lautet das Thema am 10. März. Zum Abschluss am 17. März spricht Bischof  Wiesemann „von der Leidenschaft zu Christus“. (red.)

 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden