19 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Speyer: Rückbau der ehemaligen Erlus-Ziegelei

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Bauarbeiten ab 15. November 2012 - Keine artenschutzrechtlichen Bedenken!!

Mit Blick auf die geplante Bebauung des Erlus-Geländes beginnen ab dem 15.  November 2012 die Rückbauarbeiten für die ehemaligen Fabrikgebäude. Ab diesem Zeitpunkt sollen auch die Bäume auf dem Rhein-Deich gerodet werden. Der Abriss der Gebäude ist genehmigungsfrei und wurde mit den zuständigen Stellen der Stadt Speyer abgestimmt. Ein Fachgutachter hat Bäume und Gebäude des Erlus-Areals kontrolliert und festgestellt, dass gegenwärtig weder Fledermäuse diese Gelände nutzen noch geeignete Lebensräume für Eidechsen vorkommen.

Gegen die Räumung des Baufeldes gibt es deshalb keine artenschutzrechtlichen Bedenken. Eine Neubebauung des Geländes kann erst nach Abschluss des Bebauungsplanverfahrens und des Planfeststellungsverfahrens zur Verlegung der Hochwasserschutzlinie erfolgen. Erst mit dem Abschluss dieser Verfahren können entsprechende Baugenehmigungen erteilt werden. (red.)         

 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden