25 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Netzwerk Kindeswohl und Kindergesundheit Speyer erhält 200 Euro

Bewertung:  / 0

Blatt & Blüte spendet für die Frühen Hilfen Speyer

Eine Spende in Höhe von 200 € übergab Anfang Januar diesen Jahres die Inhaberin von  Blatt & Blüte (Lingenfeld), Silke Hellmann, an die Koordinatorin des Netzwerks Kindeswohl und Kindergesundheit der Stadt Speyer, Michaela Fischer-Heinrich. Die Spende der Besucherinnen und Besucher für Glühwein, Kinderpunsch und Weihnachtsplätzchen im Rahmen der Adventsausstellung wird laut Auskunft der Netzwerkkoordinatorin für die Frühen Hilfen (präventive Unterstützungsangebote für werdende und frischgebackene Eltern) der Stadtverwaltung Speyer verwendet werden.

Weiterlesen: Netzwerk Kindeswohl und Kindergesundheit Speyer erhält 200 Euro

Speyer: Bürgerreisen in die Partnerstädte - Europa erleben

Bewertung:  / 0

Vom 9. bis 12. Mai nach Chartes - Noch Plätze frei!!

Ravenna, Chartres und Spalding lauten die Reiseziele der beliebten Bürgerreisen, die die Freundeskreise der Partnerstädte in Zusammenarbeit mit der Stadt Speyer regelmäßig anbieten. Während für die Fahrt nach Italien vom 2. bis 7. April 2013 bereits alle Plätze ausgebucht sind, nehmen die „Friends of Spalding“ und die „Amis de Chartres“ noch Anmeldungen Reiselustiger entgegen. Vom 9. bis  12. Mai 2013 geht es nach Chartres. Die gotische Kathedrale mit ihren weltweit berühmten Glasfenstern sowie die malerischen Gassen der Kernstadt werden in einer Stadtführung erkundet. Gemeinsam mit den Freunden in Chartres führt ein Ausflug in die wunderbare Landschaft des Landkreises Eure und Loire, die als die Getreidekammer Frankreichs gilt. Paris liegt nur 80 km von Speyers Partnerstadt entfernt und bietet sich für Städteinteressierte ebenfalls als Ausflugsziel an.

Weiterlesen: Speyer: Bürgerreisen in die Partnerstädte - Europa erleben

Speyer: Schulung Sicherheitsberater für Senioren

Bewertung:  / 0

Am 15./16. Januar und 22./23. Januar 2013 - Noch Plätze frei

Für die zweitägige Schulung zum „Sicherheitsberater für Senioren“, die der kriminalpräventive Rat der Stadt Speyer am 15./16. Januar und 22./23. Januar 2013 im Historischen Rathaus anbietet, sind noch Plätze frei. Anmeldungen nimmt die Stadtverwaltung via E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) und ab 2. Januar 2013 telefonisch unter 14 24 47 und 62 10 50 (Seniorenbüro) entgegen. Unter dem Motto „Wer kriminelle Tricks kennt, kann sich schützen!“ bilden Fachleute des Zentrums Polizei Prävention (ZPP), des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Senioren in Sicherheitsfragen aus.

Weiterlesen: Speyer: Schulung Sicherheitsberater für Senioren

1, 2, 3, 4, Fisch – Inventur im Großaquarium

Bewertung:  / 0

Fische zählen im SEA LIFE Speyer - Fleißige Schüler helfen eifrig mit!!

Ob Konserven und Co. im Lebensmittelgeschäft, Schrauben und Nägel im Baumarkt oder eben Fische in Deutschlands beliebten SEA LIFE Aquarien – mindestens einmal im Jahr macht jeder Betrieb eine Bestandsaufnahme. Die Tiere allerdings halten leider nicht still … Nein, den zu Salzsäulen erstarrten Kindern vor den Aquarien fehlt nichts, sie zählen Fische im SEA LIFE Speyer und das erfordert höchste Konzentration, zumindest wenn man für die großen Schwärme von Goldbrassen und Meeräschen eingeteilt ist. Mehr als 100 Fischarten sind im SEA LIFE Speyer zu Hause und deren aktuelle Anzahl gilt es wieder zu ermitteln.

Weiterlesen: 1, 2, 3, 4, Fisch – Inventur im Großaquarium

Abschied und Neubeginn beim Familienbund der Katholiken im Bistum Speyer

Bewertung:  / 0

Anne Nissen Nachfolgerin Helga Schädlers

Die Mitglieder des Familienbundes der Katholiken (FdK) im Bistum Speyer trafen sich Ende November im Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen zur Verabschiedung des alten und den Wahlen des zukünftigen Vorstandes. Als neue Vorsitzende - in der Nachfolge von Helga Schädler - wirkt in Zukunft Anne Nissen. Die Versammlung begann mit einer Eucharistiefeier. Anschließend informierte die Landtagsabgeordnete Dr. Susanne Ganster (CDU) über die aktuelle Landespolitik der SPD, der Grünen sowie der CDU zum Thema „Familie stärken“. Danach stellten Geschäftsführerin Rita Höfer und Helga Schädler gemeinsam die Höhepunkte einer 16-jährigen Vorsitzendenarbeit vor und brachten eine beeindruckende Vielfalt von Themen und Ereignissen in Erinnerung. 

Weiterlesen: Abschied und Neubeginn beim Familienbund der Katholiken im Bistum Speyer

Stadt Speyer sucht Sportler des Jahres 2012

Bewertung:  / 0

Vorschläge noch bis 5. Januar möglich - Ehrung erfolgt am 9. März 2013

Die Stadt Speyer sucht traditionsgemäß die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres. Vorschläge für die Sportler des Jahres 2012 werden von jedem Speyerer Sportverein aber auch aus der Bevölkerung entgegen genommen und können bis zum 05. Januar 2013 eingereicht werden. Sie sollten Name und Vorname, Anschrift und Geburtsdatum der Vorgeschlagenen sowie die sportlichen Erfolge als Begründung enthalten. Vorschläge können an die Stadtverwaltung Speyer, Abt. Schule und Sport, geschickt oder im Rathaus, Maximilianstraße 12, Zimmer 64 abgegeben werden.

Weiterlesen: Stadt Speyer sucht Sportler des Jahres 2012

Der Dom Speyer steht als Haus Gottes allen offen

Bewertung:  / 0

Benno-Portal zum barrierefreien Zugang umgestaltet – Einweihung am Welttag der Menschen mit Behinderung

„Der Dom steht allen Menschen offen“, das betonte Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann anlässlich der Einweihung des barrierefreien Domportals am 3. Dezember, dem Welttag der Menschen mit Behinderung. Das bei der Afra-Kapelle gelegene Benno-Portal auf der Nord-Ostseite des Domes wurde zum barrierefreien Zugang umgestaltet. Außen und innen wurden zwei Meldesäulen installiert. Menschen mit Behinderung können das Portal mithilfe eines Funkschlüssels oder des so genannten „Euroschlüssels“ öffnen. Der Euroschlüssel ist ein europaweit einheitliches Schließsystem, das es körperlich beeinträchtigten Menschen ermöglicht, mit einem Einheitsschlüssel selbstständig und kostenlos Zugang zu behindertengerechten Einrichtungen zu erhalten.

Weiterlesen: Der Dom Speyer steht als Haus Gottes allen offen

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden