27 | 05 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Opulentes Buch zu den Fresken im Dom zu Speyer

Bewertung:  / 0

Eindrucksvolle Dokumentation zu den viel diskutierten Kunstwerken Schraudolphs

Geachtet als hohe Kunst, doch bald schon verworfen als naiv, kitschig: die Bilder der Nazarener. Diese Gruppe von Malern hatte sich Anfang des 19. Jahrhunderts zum Ziel gesetzt, die religiöse Kunst zu erneuern aus dem Geist eines Dürer und Raffael. Johann Baptist Schraudolph (1808 bis 1879) war einer von ihnen; ihm vertraute König Ludwig I. von Bayern das große Werk an, den Dom zu Speyer im Geist der Nazarener „zu malen“, um - unter anderem - durch die Bilder die Menschen wieder tiefer in den Glauben zu führen. Der Speyerer Bischof Nikolaus von Weis erstellte das theologische Bildprogramm, als Katechese und Verkündigung. Mit Gehilfen schuf Schraudolph von 1846 bis 1853 ein monumentales Werk, 123 Fresken mit 470 überlebensgroßen Figuren, eingefasst von reicher Dekorationsmalerei.

Weiterlesen: Opulentes Buch zu den Fresken im Dom zu Speyer

Speyer: Russische Weihnacht - Partnerstadt Kursk im Historischen Rathaus vertreten

Bewertung:  / 0

Mit großem Flohmarkt am 15. und 16. Dezember 2012

Der Freundeskreis Speyer-Kursk bespielt am kommenden Wochenende (15./16.12.2012) von je 11 bis 20 Uhr das Historische Rathaus. Neben Borschtsch sowie Kaffee und Kuchen bieten die Freunde der russischen Partnerstadt auch wieder einen großen Flohmarkt an. Familie Schrott greift auch in diesem Jahr dem Freundeskreis Speyer-Kursk mit ihren Arbeiten aus Holz unter die Arme. Der gesamte Erlös des Weihnachtsmarktes wird an soziale Projekte in der Partnerstadt gespendet.

Weiterlesen: Speyer: Russische Weihnacht - Partnerstadt Kursk im Historischen Rathaus vertreten

Rund 320 pastorale Mitarbeiter bei Pastoraltag in Speyer – Impulse für geistliche Gespräche und veränderte Wahrnehmung

Bewertung:  / 0

Als Team aus gemeinsamen spirituellen Kraftquellen schöpfen

Spiritualität im Pastoralteam: Dieses Thema stand im Mittelpunkt des Pastoraltages mit rund 320 Priestern, Diakonen und pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem gesamten Bistum Speyer. In der Speyerer Stadthalle gingen sie der Frage nach, wie angesichts einer Vielzahl täglicher Aufgaben und Verpflichtungen die Besinnung innerhalb des Teams auf die gemeinsamen geistlichen Grundlagen mehr Raum finden kann. „Wir haben das Thema Teamarbeit sehr bewusst ausgewählt“, erklärte Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann. Im neuen Seelsorge-Konzept des Bistums Speyers „Gemeindepastoral 2015“ spielten der Teamgedanke und das Leitbild einer ermöglichenden Leitung im Blick auf die Charismen und Stärken der Gemeinden und der Gläubigen eine zentrale Rolle.

Weiterlesen: Rund 320 pastorale Mitarbeiter bei Pastoraltag in Speyer – Impulse für geistliche Gespräche und...

Emys orbicularis – die nächste Generation

Bewertung:  / 0

Das Wiederansiedlungsprojekt der Europäischen Sumpfschildkröte geht weiter - 43 neue Jungtiere sind im Sea Life Speyer eingetroffen und putzmunter

Erst Ende August sind sie bei ihrem Züchter aus dem Ei geschlüpft. Mit einer Panzerlänge von gerade mal 2,5 bis 3 Zentimetern und einem Gewicht von 4 bis 10 Gramm wären die kleinen Sumpfschildkröten jetzt leichte Beute für Vögel und Fische. Im Aquarium im Sea Life Speyer können sie geschützt aufwachsen. Die Besucher haben nun die Gelegenheit zu beobachten, wie die drolligen Jungtiere durch ihr  Aquarium paddeln. Manche wirken noch etwas unsicher, andere schießen geradezu durchs Wasser. Putzig anzusehen sind alle 43, deren Köpfchen im Vergleich zum Panzer noch ziemlich groß erscheinen.

Weiterlesen: Emys orbicularis – die nächste Generation

Altbundespräsident spricht im Speyerer Dom über Europa

Bewertung:  / 0

Horst Köhler am 14. November Gast der Kaiserdom-Stiftung

Der frühere Bundespräsident Professor Dr. Horst Köhler hält am Mittwoch, 14. November (18 Uhr), im Dom zu Speyer eine Rede im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Europäische Reden - Reden über Europa“. Der Altbundespräsident kommt auf Einladung der „Europäischen Stiftung Kaiserdom“ nach Speyer, die am gleichen Tag unter der Führung von Altbundeskanzler Dr. Helmut Kohl ihre traditionelle Jahrestagung abhält. Professor Dr. Horst Köhler, Jahrgang 1943, wurde am 23. Mai 2004 zum neunten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland gewählt. Innenpolitisch widmete er sich vor allem den Fragen der Erneuerung Deutschlands als „Land der Ideen“, der Schaffung und Erhaltung zukunftsfähiger Arbeitsplätze, der Integration von Alt und Jung sowie der Verantwortungsübernahme in der Welt.

Weiterlesen: Altbundespräsident spricht im Speyerer Dom über Europa

„Brücke zu neuem Vertrauen in Europa“

Bewertung:  / 0

Früherer Bundespräsident Köhler sprach auf Einladung der Kaiserdom-Stiftung im Dom zu Speyer

Zu verstärkten gemeinsamen Anstrengungen für die Europäische Union hat der frühere Bundespräsident Professor Dr. Horst Köhler Mitte November im Dom zu Speyer die europäischen Staaten aufgerufen. Gerade die stärkeren Nationen sollten „mehr für Europa tun, als es einer rein nationalen Kosten-Nutzen-Rechnung entsprechen mag“, betonte Köhler und fügte mit Blick auf Deutschland hinzu: „Gehen wir mit gutem Beispiel voran.“ Der ehemalige Bundespräsident sprach im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Europäische Reden - Reden über Europa" der „Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer“.

Weiterlesen: „Brücke zu neuem Vertrauen in Europa“

Kita-Leitbildentwicklung im Fokus

Bewertung:  / 0

Seminare und Informationsveranstaltungen im November an vier Orten im Bistum Speyer

Die Leitlinien „Profilentwicklung Katholischer Kindertageseinrichtungen“ rückt das Bistum Speyer im November mit einer Veranstaltungsreihe in den Fokus. Geplant sind Angebote am 15. November in Ludwigshafen, am 16. November in Homburg, am 23. November in Lingenfeld sowie am 30. November in Kaiserslautern. Zum Auftakt findet jeweils von 14 bis 18.30 Uhr ein Seminar für Trägervertreter/innen, Mitglieder von Pfarrgemeinderäten sowie Kita-Leiter/innen und Erzieher/innen statt. Anschließend beginnt um 19.30 Uhr eine Informationsveranstaltung, die sich unter anderem an Mitglieder in den Elternausschüssen katholischer Kindertageseinrichtungen sowie an hauptamtliche pastorale Mitarbeiter/innen richtet.

Weiterlesen: Kita-Leitbildentwicklung im Fokus

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden