16 | 10 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Ulli Sauer wird neuer Vorstand bei der Sparkasse Vorderpfalz

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Bisheriger Vorstandsvorsitzende Dr. Rüdiger Linnebank verlässt die Sparkasse Vorderpfalz am 26. März 2018

Ulli Sauer (43) wird das Vorstandsressort Firmenkunden und Private Banking der Sparkasse Vorderpfalz übernehmen. Das haben die Sparkassengremien in ihrer Sitzung vom 23. März einstimmig beschlossen, teilt Clemens Körner, Zweckverbands- und Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse, mit. Er hat sich gegen mehr als 50 Bewerber durchgesetzt. Ulli Sauer kommt von der Kreissparkasse Göppingen, wo er als stellvertretendes Vorstandsmitglied für das Firmenkundengeschäft zuständig ist. Wann Ulli Sauer nach Ludwigshafen kommt ist offen, da er die Wechselmodalitäten noch mit seinem jetzigen Arbeitgeber abstimmen wird. Ulli Sauer wurde 1974 in Ulm an der Donau geboren. Der 43-jährige Diplom-Betriebswirt (BA / MBA) hat seine Karriere 2000 bei der Kreissparkasse Göppingen begonnen. 2004 übernahm er die stellvertretende Leitung Zentrale Kreditanalyse, 2009 wurde er Regionaldirektor Firmenkunden und 2016 zum stellvertreten Vorstandsmitglied Firmenkunden der Kreissparkasse Göppingen ernannt.

Hintergrund zu den Personalveränderungen bei der Sparkasse Vorderpfalz:
Der bisherige Vorstandsvorsitzende Dr. Rüdiger Linnebank wird am 26. März seinen letzten Arbeitstag bei der Sparkasse Vorderpfalz haben. Er wechselt am 1. April zur Sparkasse Köln-Bonn. Zeitgleich übernimmt Thomas Traue (55) den Vorstandsvorsitz. Clemens G. Schnell (64) geht am 1. Juli 2018 altersbedingt in Ruhestand. Ulli Sauer komplettiert das künftige Vorstands-Trio der Sparkasse Vorderpfalz an der Seite von Thomas Traue (Vorstandsvorsitzender) und Oliver Kolb.

Über die Sparkasse Vorderpfalz
Die Sparkasse Vorderpfalz ist mit einer Bilanzsumme von 5,1 Milliarden Euro die größte Sparkasse in Rheinland-Pfalz. Die Zufriedenheit ihrer Kunden ist für sie Maßstab und Antrieb zugleich. Deshalb kombiniert sie persönliche und digitale Services und ermöglicht dadurch einen umfassenden Zugang zu ihren Finanzdienstleistungen. Mit 51 Standorten inklusive sechs PrivatkundenCentern unterhält sie vor Ort das mit Abstand dichteste Geschäftsstellen-, Service-, und Geldautomatennetz der Region. Über die Sparkassen-App, ihre Webseite sparkasse-vorderpfalz.de, OnlineBanking und das KundenDialogCenter ist sie rund um die Uhr erreichbar. (red.)

Foto: 
Bildunterschrift:
Ulli Sauer übernimmt das Vorstandsressort Firmenkunden und Private Banking sowie Eigenanlagen bei der Sparkasse Vorderpfalz.

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden