Rhein-Pfalz-Kreis: Stiftung fördert Sport in der Region

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Kategorie: SPARKASSEN-NEWS
Veröffentlicht am Dienstag, 24. Juni 2014 23:38

Nächster Bewerbungsschluss: September 2014

Sportlerinnen und Sportler sowie Vereine aus dem Rhein-Pfalz-Kreis profitieren auch in diesem Jahr wieder von der Sportstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz. Die Fördergelder in Höhe von 11.700 Euro übergab Elke Rottmüller, Vorstandsmitglied der Sparkasse Vorderpfalz, gemeinsam mit Clemens Körner, Landrat des Rhein-Pfalz-Kreises. In diesem Jahr wird die Sportstiftung noch ein weiteres Mal über die Vergabe von Fördermitteln entscheiden. Die Anträge sollen bis Ende September eingereicht werden. "Sportliche Aktivitäten steigern nicht nur das eigene Wohlbefinden, sondern haben durch den gemeinsamen Wettkampf auch eine soziale Komponente inne“, erklärte Elke Rottmüller bei der offiziellen Feierstunde in der Hauptstelle Berliner Platz der Sparkasse Vorderpfalz.

Rottmüller betont: "Entsprechend unserer Maxime, Sport in unserem Geschäftsgebiet nachhaltig und umfassend zu fördern und dabei eine breite Teilhabe der Gesellschaft an Sportaktivitäten zu eröffnen, begleiten wir junge Talente, Vereine und Initiativen seit vielen Jahren aus voller Überzeugung. Wir schätzen die sportliche Vielfalt in unserer Region und sehen es als unseren Auftrag an, aktiv daran mitzuwirken".

Die Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz unterstützt folgende Sportlerinnen und Sportler sowie Vereine:
aus Mutterstadt Dimitri Ulajew, Nina Schroth, Hoa Dinh Thi und die TSG, aus Dudenhofen Florian Lickteig sowie aus Schifferstadt Denis Kudla, Etka Sever, Eva Sauer, Sophie Piller sowie der VFK und KSC 07.

Alle Vereine, Initiativen und Personen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis haben erneut die Chance auf Förderung ihrer Sportprojekte. Förderanfragen können auf der Homepage der Sparkasse unter www.sparkasse-vorderpfalz.de heruntergeladen und an die Stiftung geschickt werden. Das Kuratorium wird im November erneut entscheiden, welche Projekte im Sinne der Stiftung gefördert werden. Kontakt: Sparkasse Vorderpfalz, Konrad Reichert, Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz, Ludwigstraße 54a, 67059 Ludwigshafen / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Hintergrund:
Eine der fünf Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz ist die Sportstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz, die 2003 gegründet wurde und ein derzeitiges Stiftungskapital von 500.000 Euro hat. Stiftungszweck ist die Förderung begabter Nachwuchssportlerinnen und -sportler im Rhein-Pfalz Kreis, insbesondere durch die Auslobung von Geld- und Sachpreisen für herausragende sportliche Leistungen. Darüber hinaus können Sportveranstaltungen unterstützt, Zuschüsse für die Trainingsarbeit oder Wettbewerbsteilnahmen gewährt werden.

Das Kuratorium der Sparkassenstiftung besteht aus Landrat Clemens Körner, Clemens G. Schnell, Hubert Boßle, Ilona Volk, Bernd Lupberger, Norbert Page, Michael Schimbeno, Hans-Dieter Schneider, Günter Walburg, Hans Walter Zöllner sowie Margitta Möller und Timo Zieger mit beratender Stimme. Dem Vorstand der Stiftung gehören Elke Rottmüller, Hans-Jürgen Steinborn und Konrad Reichert an.(red.)

Foto und Bildunterschrift:
Sportler und Vereinsvertreter aus der Region freuen sich über 11.700 Euro Fördergelder der Sportstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden