Speyer: Adventskalender-Aktion der Sparkasse Speyer wird fortgesetzt

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Kategorie: SPARKASSEN-NEWS
Veröffentlicht am Dienstag, 27. November 2012 11:38

Täglich öffnet sich ein Spendentürchen für einen guten Zweck

Mit einem Adventskalender der besonderen Art überrascht die Kreis- und Stadtsparkasse Speyer erneut engagierte Bürgerinnen und Bürgern, Schulen, gemeinnützige Vereine und Institutionen in Speyer und dem südlichen Rhein-Pfalz-Kreis. Vom 1. bis zum 24. Dezember öffnet sich täglich ein Spendentürchen. Wer das Geld bekommt, wird jeden Morgen im Adventskalender im Schaufenster der Sparkassen-Hauptstelle am Willy-Brandt-Platz in zahlreichen Geschäftsstellen und auf der Homepage der Sparkasse unter www.sparkasse-speyer.de bekanntgegeben.

„Wir reden nicht nur davon, wir zeigen soziale Verantwortung," betonte Vorstandsvorsitzender Uwe Geske bei der Vorstellung der Aktion. „Denn es gehört untrennbar und unverwechselbar zu unserer unternehmerischen Identität, gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben zu unterstützen. Umso mehr freut es uns, dass wir erneut mit unserer diesjährigen Adventskalender-Aktion, die ein weiterer wichtiger Baustein unseres gesellschaftlichen Engagements ist und den zahlreichen Spenden bis Weihnachten, einen wichtigen Beitrag für engagierte Bürgerinnen und Bürger, Schulen, gemeinnützige Vereine und Institutionen leisten. Projekte und die Höhe der Spendengelder für die Adventskalender-Aktion wurden selbstverständlich so ausgewählt, dass die gesamte Region in unserem Geschäftsgebiet - in den Bereichen Kinder-, Senioren- und Jugendarbeit, Sport sowie Soziales und Kultur - in den Genuss der Fördergelder kommt", unterstreicht Geske das starke Engagement der Sparkasse.

"Dieses Engagement in der und für die Region werden wir auch weiterhin unvermindert fortsetzen, denn wir sehen darin keinen Luxus, sondern eine moderne Interpretation des öffentlichen Auftrages und der Gemeinwohlorientierung der Sparkasse. Bei allen Projekten geht es nicht nur darum, Gutes zu tun und darüber zu reden. Vielmehr hängen die Entwicklung der Stadt Speyer, des südlichen Rhein-Pfalz-Kreises und der Kreis- und Stadtsparkasse Speyer eng zusammen", erklärt Vorstandsmitglied Klaus Steckmann. „Daher ist es im wahrsten Sinne des Wortes nahe liegend, dass wir uns für das Wohlbefinden, das soziale, kulturelle und sportliche Leben in unserer Region stark machen", betont Steckmann. (red.)

Foto:
Bildunterschrift:
Täglich öffnet sich ein Spendentürchen im Schaufenster der Sparkassen-Hauptstelle. Mit einem Adventskalender der besonderen Art überrascht die Kreis- und Stadtsparkasse Speyer erneut engagierte Bürgerinnen und Bürgern, Schulen, gemeinnützige Vereine und Institutionen in Speyer und dem südlichen Rhein-Pfalz-Kreis.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden