17 | 10 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Das „Weiße Gold“ – Spargelzeit in Dudenhofen

Bewertung:  / 76

Anstich zur 2. Spargelsaison beim Spargelhof Martinshof der Familie Theo Beck

von Karin Hurrle

 

 

 

 

 

 

 

Zur obligatorischen HalbzeitSpargelzeit 2016 hatte Verbandsbürgermeister Manfred Scharfenberg am heutigen Mittwochvormittag in den Spargelhof der Familie Theo Beck in den Martinshof mit anschließendem Spargel-Essen in der Verbandsgemeinde Dudenhofen eingeladen.  Nach dem musikalischen Auftakt der Trommel-AG „Wilde Horde“ der Kita „Naseweis“ wurde der Ehrengast und Bronzemedaillen-Gewinner der Europameisterschaften der Gewichtheber 2015, Almir Velagic, in Spargel aufgewogen. Ganze 148 Kilogramm hatte die Waage angezeigt. In seiner Begrüßungsrede ließ Manfred Scharfenberger nicht nur die Geschichte des Spargelanbaus der Region Revue passieren, der bis in die Römerzeit zurück reiche, er erinnerte auch an den Fleiß der Anbauer, die ihre Arbeit immer noch mit Hingabe verrichteten. „Spargelanbau ist ein Knochenjob“, sagte er, der Spargelanbau in Dudenhofen habe eine feste Größe, weit über die Region von Dudenhofen hinaus und habe deshalb auch eine gewisse touristische Auswirkung. Den ausgezeichneten Geschmack des Dudenhofener Spargels verdanke man den ausgezeichneten Böden, worauf insbesondere die Kommune sehr stolz sei. Mit Foto-Galerie

Weiterlesen: Das „Weiße Gold“ – Spargelzeit in Dudenhofen

„Neue“ Polizisten beim Polizeipräsidium Rheinpfalz

Bewertung:  / 9

Polizeidirektor heißt 38 neue Kolleginnen und Kollegen willkommen

Im Zuge des landesweiten Versetzungsgeschehens der Polizei verließen zum Stichtag 13 Kolleginnen und Kollegen das Polizeipräsidium Rheinpfalz: Drei wechselten ins Polizeipräsidium Westpfalz nach Kaiserslautern, einer ins Polizeipräsidium Koblenz, vier zum Polizeipräsidium Mainz, drei zur Wasserschutzpolizei, einer zum Landeskriminalamt und einer zur Landespolizeischule. Im Polizeipräsidium Rheinpfalz durfte heute Morgen der Leiter Führungsstab, Polizeidirektor Harald Brock, 38 neue Kollegen, elf Polizistinnen und 27 Polizisten, willkommen heißen.  „Sie haben einen interessanten Beruf, passen Sie immer auf sich auf.“, so Brock. Nach einem Grußwort von Michael Harm, Vorsitzender Gesamtpersonalrat, übergab Brock die „Neuen“ an die anwesenden Vertreter der Polizeidirektionen. Die Polizeidirektion Landau erhält acht Beamte, die Direktion in Ludwigshafen 25 und Neustadt fünf.

Weiterlesen: „Neue“ Polizisten beim Polizeipräsidium Rheinpfalz

Engagement für den Goldenen Hut gewürdigt

Bewertung:  / 4

Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz vergibt Kulturförderpreis an Dr. Oskar Schmidt

Der Kulturförderpreis geht in diesem Jahr an den pensionierten Biologen und Hobby-Historiker Dr. Oskar Schmidt. Zusammen mit dem Schifferstadter Verein für Heimatpflege hat er den Goldenen Hut in den vergangenen Jahrzehnten wieder populär gemacht. Schmidt nahm den Preis stellvertretend für alle Personen entge-gen, die sich in der Vergangenheit mit dem Goldenen Hut wissenschaftlich oder ehrenamtlich beschäftigt haben. Der mit 5.000 Euro dotierte Kulturförderpreis wurde im Rahmen einer Feierstunde von Clemens Körner, Vorsitzender des Kuratoriums und Landrat des Rhein-Pfalz-Kreises, gemeinsam mit Clemens G. Schnell, Vorstandsvorsitzender der Kulturstiftung sowie stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Vorderpfalz, übergeben. “Das langjährige Engagement des Preisträgers sowie des Hei-matvereins Schifferstadt und der Stadt Schifferstadt wird in nächster Zeit dazu führen, dass das Historische Museum in Speyer bei der UNESCO die Anerkennung des Goldenen Hutes als Weltendokumentenerbe beantragen wird“, begründete der Vorsitzende des Kuratoriums der Kulturstiftung, Landrat Clemens Körner, die Wahl der Jury. „Damit wird der Goldene Hut als identitätsstiftendes und heimatverwurzeltes Element ein Gegenstand überregionaler Würdigung“, betonte Körner.

Weiterlesen: Engagement für den Goldenen Hut gewürdigt

Heiteres Musical der Altriper Rheinfinken

Bewertung:  / 3

Am Sonntag, 28. Februar um 17 Uhr im Regino-Zentrum

Der Hauptchor der Altriper Rheinfinken präsentiert in Kooperation mit der Gemeinde Altrip unter der Gesamtleitung von Christiane Schmidt am Sonntag, den 28.02.2016 um 17.00 Uhr im Regino-Zentrum Altrip die Uraufführung von Tikko Tiger und die Tiere der Madame. Das heitere Musical mit ernsthaftem Hintergrund erzählt von einer selbstherrlichen Madame und ihren Haustieren, die sich verbünden, um für die Freiheit zu kämpfen. Komponist ist Gerhard Mayer, die Texte stammen von Ulrike und Gerhard Weiler. Von diesem Trio gibt es bereits einige erfolgreiche Schulmusicals, die im Fidula-Verlag erschienen sind. Im Vorprogramm treten die anderen Chorgruppen der Rheinfinken (Vorchor und Jugendchor) sowie der Schulchor Albert-Schweitzer-Spatzen auf, ebenfalls unter der Leitung von Christiane Schmidt. Es begleitet die Band: Manuel Jandl (Klavier), Patrick Pilarski (Bass), Tobias Nessel (Schlagzeug).

Weiterlesen: Heiteres Musical der Altriper Rheinfinken

TV Hochdorf hofft auf Revanche im Pfalzderby gegen die TSG Haßloch

Bewertung:  / 4

Heimspiel der Pfalzbiber am kommenden Freitag, 15. Januar um 20 Uhr

Die Pfalzbiber vom TV Hochdorf bestreiten am Freitag, 15. Januar um 20 Uhr in eigener Halle das erste Handballspiel im neuen Jahr und dies ist gleich das Pfalzderby gegen die TSG Haßloch. Beim Hinspiel Anfang September besiegte die TSG Haßloch den TV Hochdorf souverän mit 34:24 Toren vor 1.400 Zuschauern in der Pfalzhalle in Haßloch. Der TV Hochdorf möchte sich für die deutliche Niederlage revanchieren und auch noch für die Niederlage um den Pfalzpokal 2014. Dort gewann die TSG Haßloch als Oberligist mit 29:24 Toren das Endspiel beim Drittligisten TV Hochdorf. Nach dem 16. Spieltag in der 3. Handball-Liga Süd führt die HSG Konstanz souverän mit 27:5 Punkten die Tabelle an. Der TV Hochdorf beendete die letzten zwei Jahre auf dem hervorragenden dritten Endrang und liegt nun mit 15:17 Zählern auf dem zehnten Platz. Die TSG Haßloch rangiert von 16 Mannschaften auf einem Abstiegsrang (14.) mit 12:20 Punkten.

Weiterlesen: TV Hochdorf hofft auf Revanche im Pfalzderby gegen die TSG Haßloch

CDU Dudenhofen lädt zum "Treffen nach Aschermittwoch" ein

Bewertung:  / 6

Am Freitag, 12. Februar 2016 um 18.30 Uhr ins Bürgerhaus

Die CDU Dudenhofen lädt alle Mitglieder und Interessierte zum „CDU - Treffen nach Aschermittwoch“ bei eingelegtem Hering, weißem Käse und Pfälzer Wein für Freitag, 12.02.2016, 18.30 Uhr ins Bürgerhaus Dudenhofen ein. An diesem Abend wird sich der CDU-Kandidat für den Landtag, Reinhard Oelbermann allen Anwesenden vorstellen. Die CDU Dudenhofen bittet wegen der Planung und dem Essenswunsch sich bis 08. Februar bei Jürgen Traxel unter der Tel.Nr. 06232/92396 oder seiner e-mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden.

Weiterlesen: CDU Dudenhofen lädt zum "Treffen nach Aschermittwoch" ein

Geldspritze für Sportler des Rhein-Pfalz-Kreises

Bewertung:  / 0

8.250 Euro ausgeschüttet - Neun Sportvereine sowie Sportler unterstützt

Eine der fünf Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz mit dem Förderzweck „Sport“ schüttet 8.250 Euro aus: 9 Vereine und Sportler aus dem Rhein-Pfalz-Kreis freuen sich über Fördergelder der "Sportstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz". Die Fördergelder übergab Elke Rottmüller, Vorstandsmitglied der Sparkasse Vorderpfalz, gemeinsam mit dem Landrat des Rhein-Pfalz-Kreises, Clemens Körner. „Wir sind auch in diesem Jahr wieder von der großartigen Arbeit der Sportvereine und den einzelnen Athleten beeindruckt“, erklärte Elke Rottmüller bei der offiziellen Feierstunde in der Hauptstelle Berliner Platz der Sparkasse Vorderpfalz. „Die Herausforderung für jeden Sportler besteht neben der stetigen Verbesserung seiner Leistung auch darin, die Kosten für Training, Reisen und Wettkämpfe zu stemmen. Ich freue mich, dass unsere Sportstiftung hier gezielt helfen kann.“

Weiterlesen: Geldspritze für Sportler des Rhein-Pfalz-Kreises

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden