21 | 01 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Rhein-Pfalz-Kreis: Sternsinger erbitten Segen für Kreishaus

Bewertung:  / 0

Auch Segen für Landrat Körner und seine drei Beigeordneten

„Christus mansionem benedicat“ mit diesem lateinischen Satz baten Sternsinger Gottes Sohn, dass er auch das Kreishaus am Ludwigshafener Europaplatz ein weiteres Jahr schützen möge. Aufkleber über den Türen zum Landratsbüro und zur Cafeteria dokumentieren ihren Besuch. Nicht nur drei, sondern gleich 19 heilige Könige waren zu diesem Zweck in die Zentrale des Rhein-Pfalz-Kreises gekommen. Begrüßt wurden sie dort von Landrat Clemens Körner sowie von dessen Beigeordneten Michael Elster und Konrad Reichert, den drei ungekrönten Königen des Kreises, wie ein Begleiter scherzte.

Weiterlesen: Rhein-Pfalz-Kreis: Sternsinger erbitten Segen für Kreishaus

Meditationwanderung mit Sabine Alschner

Bewertung:  / 1

Gemütlich in Grillhütte beisammen gesessen - Mit Christen ins Gespräch gekommen

Von Cordula Butz-Cronauer

Zwischen „den Tagen“ hatte die katholische Pfarreiengemeinschaft Römerberg-Dudenhofen zu einer Meditationswanderung durch den Dudenhofer Wald eingeladen. Mehr als 40 Christen waren der Einladung gefolgt und waren um 20 Uhr zum Treffpunkt an der Dudenhofer Grillhütte hinter der Ganerbhalle gekommen. Unter der Führung von Pastorialreferentin Sabine Alschner und Willi Aures, dem zuständigen Abteilungsleiter für den Friedwald ,ging es dann ca 1,5 Stunden durch den Wald.  An 4 markanten Punkten wurde ein Stopp eingelegt. Jedes Mal hatte Sabine Alschner eine Weihnachtsgeschichte parat. Unter anderem wurde ein Brief von Dietrich Bonhoeffer, den dieser aus dem Gefängnis an seine Frau Maria geschrieben hatte, vorgelesen.

Weiterlesen: Meditationwanderung mit Sabine Alschner

Ausbildung fürs Führen durch die Natur

Bewertung:  / 0

Infoveranstaltung am 19. November der VHS des Rhein-Pfalz-Kreises

„Zertifizierte(r) Natur- und Landschaftsführer(in) für Pfälzische Rheinauen und Naturschutzgebiete im Rhein-Pfalz-Kreis“ darf sich nennen, wer einen neuen Lehrgang der Volkshochschule erfolgreich absolviert.
Wie Kreisbeigeordneter Konrad Reichert als Weiterbildungsdezernent des Rhein-Pfalz-Kreises erläutert, sollen die künftigen Fachkräfte einen sanften Tourismus mit Freizeit- und naturpädagogischen Angeboten aufbauen helfen. Um als Kontaktpersonen und Betreuer für Gäste oder interessierte Einheimische fungieren zu können, bekämen sie pädagogische, organisatorische und vor allem auch ökologische Kenntnisse vermittelt.

Weiterlesen: Ausbildung fürs Führen durch die Natur

Mutterstadt: Schwimmkurs für Erwachsene im "Aquabella"

Bewertung:  / 0

Kursbeginn im Februar 2013

Erwachsene, die noch nicht schwimmen können, haben im „Aquabella“ in Mutterstadt demnächst Gelegenheit, es zu lernen. Ein entsprechender Kurs beginnt dort am 20. Februar. Der Unterricht findet mittwochs und donnerstags von 20.30 bis 21.15 Uhr statt. Dauer: fünf Wochen. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro. Karten gibt es ab Montag, 7. Januar, 10 Uhr, direkt im Bad. (red.)
 

Rhein-Pfalz-Kreis: Kreitag entscheidet über Ehrenbürgerschaft

Bewertung:  / 0

Verleihung soll ehemaliger Landrat Dr. Paul Schädler erhalten

Am Montag, 22. Oktober, entscheidet der Kreistag des Rhein-Pfalz-Kreises zum ersten Mal in seiner Geschichte über die Verleihung einer Ehrenbürgerschaft. Gewürdigt werden sollen damit die Verdienste von Dr. Paul Schädler, der von 1969 bis 1983 Landrat war und sich noch heute unter anderem für die biologische Stechmückenbekämpfung in der Region engagiert. Die öffentliche Sitzung, auf deren Tagesordnung dieser Punkt steht, beginnt um 16 Uhr und findet im Kreishaus am Ludwigshafener Europaplatz statt. Sie beginnt wie immer mit einer Fragegelegenheit für die Kreisbevölkerung. Nach der offiziellen Verpflichtung eines neuen Mitgliedes, muss das Gremium außerdem Nachwahlen für verschieden Ausschüsse und Beiräte vornehmen und dem Justizministerium geeignete Personen für den Beirat der Jugendstrafanstalt Schifferstadt vorschlagen.

Weiterlesen: Rhein-Pfalz-Kreis: Kreitag entscheidet über Ehrenbürgerschaft

Rhein-Pfalz-Kreis sucht Botschafter fürs Landesfest 2013

Bewertung:  / 0

Meldungen noch bis 7. Dezember bei Kreisverwaltung möglich

Beim nächsten Rheinland-Pfalz-Tag, der vom 21. bis 23. Juni 2013 in Pirmasens stattfindet, will der Rhein-Pfalz-Kreis gerne wieder "Flagge zeigen". Dafür sucht er bereits jetzt ehrenamtliche "Botschafter".  Für den traditionellen „Markt der Städte und Kreise“ steht beispielsweise die Präsentation traditionellen Handwerks – ohne Verkaufsmöglichkeiten - im Vordergrund. Im Kreishaus würde man sich darüber hinaus über Gruppen freuen, die verdeutlichen, dass der Rhein-Pfalz-Kreis den "Gemüsegarten Deutschlands" darstellt, eine besonders kreative Bevölkerung beherbergt, mit den Rheinauen über eine wertvolle Naturlandschaft verfügt und beste Voraussetzungen für das Radeln bietet.

Weiterlesen: Rhein-Pfalz-Kreis sucht Botschafter fürs Landesfest 2013

Kreis-Tourismustag im Rhein-Pfalz-Kreis

Bewertung:  / 0

Am Donnerstag, 25. Oktober 2012 - Diesmal an der "Blauen Adria"

 

Unter anderem um die Bedeutung der „Social Media“ dreht sich der dritte Tourismustag für den Rhein-Pfalz-Kreis, zu dem Landrat Clemens Körner gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Kreis-Tourismusvereins, Frank Darstein, einlädt. Er findet am Donnerstag, 25. Oktober, statt. Die Veranstaltung im Hotel Darstein an der „Blauen Adria“ bei Altrip beginnt um 15 Uhr. Willkommen sind alle, die an mehr Gästen im Kreisgebiet interessiert sind, beispielsweise auch an Tagesausflüglern aus der Metropolregion Rhein-Neckar oder an Kurzurlaubern, die den Besuch historischer Stätten in der Nachbarschaft mit einem Abstecher in die Rheinauen verbinden möchten. Als Sponsor fungiert die Kreissparkasse Rhein-Pfalz.

Weiterlesen: Kreis-Tourismustag im Rhein-Pfalz-Kreis

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden