05 | 07 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Verein für Heimatgeschichte und –kultur Dudenhofen e.V. macht Domführung in Speyer

Bewertung:  / 0

Am Dienstag, 13. August um 17 Uhr durch den Kaisersaal

Der Verein für Heimatgeschichte und –kultur Dudenhofen e.V. lädt alle Interessierten am Dienstag, 13. August um 17 Uhr zur Domführung mit Kaisersaal und Turmaufstieg und zur Ausstellung „Königreich Pfalz“ im Historischen Museum in Speyer ein. Maximale Teilnehmerzahl für die Führung Kaisersaal 30 Personen und für den Turmaufstieg 20 Personen. Treffpunkt ist um 16.50 Uhr am Hauptportal des Domes. Der Unkostenbeitrag beträgt 8 €.

Weiterlesen: Verein für Heimatgeschichte und –kultur Dudenhofen e.V. macht Domführung in Speyer

6. Kilianerstrassenfest in Dudenhofen

Bewertung:  / 0

vom 27.07. bis 28.07.2013 in der Kilianstraße Dudenhofen

Vom 27.07. bis 28.07.2013 findet in Dudenhofen das 6. Kilianerstraßenfest statt. Eröffnung am Samstag, 27. Juli um 18 Uhr durch einen Ökumenischen Wortgottesdienst, gestaltet von Pfarrer Volker Glaser und Pfarrer Josef Metzinger, ab 19 Uhr Unterhaltungsmusik mit der Blaskapette Dudenhofen. Am Sonntag, 28.07, 10.30 Uhr Motorradsegnung und anschließendes Weißwurstfrühstück sowie Kaffee und Kuchen. Um 12 Uhr Schautanz des Karnevalvereins Dudenhofen. Um 17 Uhr Ausklang.

Weiterlesen: 6. Kilianerstrassenfest in Dudenhofen

Konzert mit preisgekröntem Quartett

Bewertung:  / 0

Am Freitag, 14. Juni in Dannstadt-Schauernheim

Zum Auftakt ihres Jahreskonzertes, das am Freitag, 14. Juni, ab 19 Uhr im Zentrum Altes Schule Dannstadt-Schauernheim stattfindet, kann die Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises eines der besten deutschen Gesangsquartette präsentieren. Leonie Krieger aus Limburgerhof, Wiebke Oberdorf aus Dannstadt-Schauernheim, Sirikit Parow aus Speyer und Christiana Rheude aus Otterstadt, die an der Kreismusikschule von Judith Janzen unterrichtet werden, haben beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ neulich gerade mit 24 von 25 möglichen Punkten den 1. Preis ihrer Altersklasse auf Bundesebene erreicht. Mit drei Quartetten von Johannes Brahms sowie den Liedern „My true love hath my heart“ und „Vögel im Tannenwald“ wollen sie nun auch dem heimischen Publikum zeigen, was sie mit ihren Stimmen zu leisten vermögen.

Weiterlesen: Konzert mit preisgekröntem Quartett

Ludwigshafen: AUSBILDUNG FÜR DIE KINDER-TAGESPFLEGE

Bewertung:  / 0

Qualifizierungskurs der VHS ab 29. August 2013

In allen Gemeinden des Rhein-Pfalz-Kreises gibt es nach Auskunft der Kreisverwaltung einen Bedarf an engagierten und kompetenten Personen, die ein oder mehrere Kinder stundenweise oder ganztags in ihrer Familie oder in der Familie des Kindes betreuen können. Die erforderliche Qualifikation können Interessierte ab 29. August in Dannstadt-Schauernheim erwerben. Der Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen, den das Jugendamt in Kooperation mit der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises anbietet, basiert auf dem Lehrplan des Deutschen Jugendinstitutes.

Weiterlesen: Ludwigshafen: AUSBILDUNG FÜR DIE KINDER-TAGESPFLEGE

Kultur-Tour zu den Irokesen

Bewertung:  / 0

Mit der VHS des Rhein-Pfalz-Kreis zur Bonner Ausstellung - Am Mittwoch, 26. Juni

„Auf den Spuren der Irokesen“ heißt eine Ausstellung, die derzeit in der Bonner Bundeskunsthalle gezeigt wird. Wer sich dafür interessiert, kann an einer Kultur-Tour teilnehmen, zu der die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises für Mittwoch, 26. Juni, einlädt. Zu sehen gibt es historische Gemälde und Zeichnungen, kostbare ethnografische Stücke und herausragende Beispiele irokesischer Gegenwartskunst. Auf dem Außengelände wurde außerdem ein großes Langhaus als traditionelles Wohngebäude der Irokesen errichtet, eingebettet in eine Gartenlandschaft mit Heil- und Ritualpflanzen des nordamerikanischen Waldlandes.

Weiterlesen: Kultur-Tour zu den Irokesen

Sportlegende Horst Eckel ist Marken-Botschafter der „Pfälzer Grumbeere“

Bewertung:  / 3

Kartoffel-Saison in Hochdorf-Assenheim offiziell eröffnet

Horst Eckel, Fußballweltmeister von 1954, hat offiziell in der Kartoffelhochburg Hochdorf-Assenheim die Frühkartoffel-Saison am heutigen Montag Vormittag in der Pfalz eröffnet. Den symbolischen „Anstoß“ durfte er als „Echter Pälzer“ durchführen. Stellvertretend für die 321 Kartoffelproduzenten im Südwesten Deutschlands konnte der Vorsitzende der Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“, Georg Riedle viele Ehrengäste aus der gesamten Region begrüßen, die seiner Einladung zu diesem besonderen Ereignis gefolgt sind. Dabei vergaß er nicht hervorzuheben, dass gerade durch das Fußball-Urgestein Horst Eckel, dieses leckere Wahrzeichen einen Sympathieträger für das Image der Pfalz gefunden hat. (Weitere Fotos unter Weiterlesen).

Weiterlesen: Sportlegende Horst Eckel ist Marken-Botschafter der „Pfälzer Grumbeere“

Wiedereröffnung des Kreisbades Maxdorf-Lambsheim ab 17. Juni

Bewertung:  / 1

Nach mehrjähriger Pause wieder für die Allgemeinheit offen!!

Am Montag, 17. Juni, 13 Uhr, öffnet das runderneuerte und erweiterte Kreisbad Maxdorf-Lambsheim nach mehrjähriger Pause seine Pforten wieder für die Allgemeinheit. Schulklassen und Vereinsgruppen durften es schon zwei Wochen früher nutzen. Während der Sauna-Trakt, wo noch Restarbeiten zu erledigen sind, noch bis Spätsommer geschlossen bleibt, steht der Schwimm- und Planschbereich ebenso wie die Liegewiese uneingeschränkt zur Verfügung. Im Inneren gibt es, wie früher, ein Sportbecken mit Sprungturm sowie ein weniger tiefes Lehrschwimmbecken. Neu hinzugekommen ist ein Anbau mit einem Kleinkinderbecken. Auch das Angebot unter freiem Himmel wurde erweitert, und zwar um ein beheiztes Becken, das zum Teil das ganze Jahr über Wasserspaß verspricht. Eine Liegewiese mit Spielplatz sorgt dafür, dass das Bad im Sommer besonders attraktiv ist.

Weiterlesen: Wiedereröffnung des Kreisbades Maxdorf-Lambsheim ab 17. Juni

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden