02 | 06 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Bündnis 90/Die Grünen laden zu Kino-Matinée ein

Bewertung:  / 0

„Can´t be silent“ - Ein Dokumentationsfilm über Flüchtlinge unterschiedlichster Nationen in Limburgerhof - Start am Sonntag, 8. September um 11 Uhr

„In der Reihe „Kino im Dialog“ lädt der Kreisverband Rhein-Pfalz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu einer Kino-Matinée ins Capitol in Limburgerhof, Speyerer Straße 107 ein. Filmstart ist um 11 Uhr, Einlass bereits ab 10 Uhr.
Gezeigt wird der Film „Can´t be silent“. Dieser Dokumentationsfilm präsentiert ein Musikprojekt, das Flüchtlinge unterschiedlichster Nationen mit dem gleichen schockierenden Flüchtlingsalltag zusammenbringt. Der deutsche Liedermacher Heinz Ratz, Initiator des Projekts, hat in Flüchtlingsunterkünften Asylsuchende kennengelernt, die in ihren Heimatländern bekannte und erfolgreiche Künstler sind. Mit diesen Künstlern gründete er die Band The Refugees und ging mit ihnen zusammen und seiner eigenen Band Strom und Wasser auf Tour.

Weiterlesen: Bündnis 90/Die Grünen laden zu Kino-Matinée ein

Kreisbad-Sauna Maxdorf-Lambsheim geht in Betrieb

Bewertung:  / 2

 

Biosauna und Dampfsauna ergänzen das Angebot - Alte Eintrittskarten können umgetauscht werden!!

Nachdem das runderneuerte und erweiterte Kreisbad Maxdorf-Lambsheim bereits vor einem viertel Jahr wieder seinen Betrieb aufgenommen hat, kann ab Mittwoch, 4. September, 10 Uhr, auch der neue Sauna-Trakt genutzt werden.  Die Saunalandschaft im Kreisbad umfasst jetzt eine Fläche von gut 400 Quadratmetern. Die Besucherzahl ist normalerweise auf insgesamt 56 begrenzt. In der Finnischen Sauna mit fast 50 Plätzen, in der Aufgüsse mit verschiedensten Aromen durchgeführt werden, könnten sich also fast alle gleichzeitig aufhalten. Eine Biosauna für etwa 15 Gäste und eine Dampfsauna für gut zehn Personen ergänzen das Angebot. Auch in der Dampfsauna gibt es die Möglichkeit verschiedenste Düfte zu dosieren. Ein Kaltwasser-Tauchbecken, eine großzügige Erlebnisdusche, Fußbäder und der separate Ruheraum mit seinen Wellnessliegen runden den Innenbereich ab.

Weiterlesen: Kreisbad-Sauna Maxdorf-Lambsheim geht in Betrieb

Badeverbot an der "Blauen Adria"

Bewertung:  / 0

Cyanobakterien in jüngsten Wasserproben

Am Adriaweiher (Blaue Adria) gilt bis auf weiteres für den Bereich zwischen Kiosk und Halbinsel ein Badeverbot. Darauf weist die Verwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises hin. Anlass für die Verfügung war die Auswertung der jüngsten Wasserproben beim Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht. Dabei hatte sich ein überhöhter Wert an Cyanobakterien ergeben, die auch unter dem Begriff Blaualgen bekannt sind. Sie können beim Verschlucken oder beim Kontakt mit Schleimhäuten giftig wirken. Ihre übermäßige Vermehrung geht auf den hohen Nährstoffgehalt des Gewässers zurück. Der Untersuchungsrhythmus wurde an der Blauen Adria deshalb verkürzt.

Weiterlesen: Badeverbot an der "Blauen Adria"

Berufliche Weiterbildung mit Zertifikat

Bewertung:  / 0

Absolventen des VHS-Bildungszentrums ausgezeichnet

Teilnehmende der Kurse Finanzbuchführung 1, Finanzbuchführung 2 und Kosten- und Leistungsrechnung der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises legten im ersten Semester 2013 erfolgreich eine Xpert Business-Prüfung ab und erhielten am 08. August im vhs-Bildungszentrum ihre Zertifikate von Barbara Scherer, der Leiterin der Volkshochschule.  Die meisten Absolventinnen und Absolventen haben bereits mehrere Module des Xpert-Business-Systems besucht. Erstmalig konnte die vhs Zertifikate zu den Gesamtabschlüssen Xpert Business Finanzbuchhalter/in (mind. vier Module besucht) und Xpert Business Finanz- und Lohnbuchhalter/in (mind. sechs Module besucht) überreichen.

Weiterlesen: Berufliche Weiterbildung mit Zertifikat

SPD-Bürgerempfang mit Malu Dreyer in Bobenheim-Roxheim

Bewertung:  / 0

Bürgerempfang am Mittwoch, 21. August, 18 Uhr in der Jahn-Halle

Zu einer politischen Veranstaltung der etwas anderen Art kommt Malu Dreyer, Ministerpräsidentin in das vorderpfälzische Bobenheim-Roxheim. Zusammen mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Doris Barnett und dem dortigen Bürgermeisterkandidaten Michael Müller ist sie zu Gast bei einem Bürgerempfang, bei dem es neben Politik auch ums Zubereiten und Verkosten regionaler landwirtschaftlicher Produkte gehen wird. „Für diese Veranstaltung konnten wir mit Malu Dreyer einen hochrangigen politischen Gast gewinnen und freuen uns, den Bürgerinnen und Bürgern auch ein interessantes Format zu bieten“, so unisono Martin Wegner, Vorsitzender der SPD Vorderpfalz, Geschäftsführer Bernhard Kukatzki und Frank Sommer, Ortsvereinsvorsitzender in Bobenheim-Roxheim.

Weiterlesen: SPD-Bürgerempfang mit Malu Dreyer in Bobenheim-Roxheim

Rheinland-pfälzische GRÜNE laden zum Thema „Castoren und Energiewende“ ein

Bewertung:  / 0

Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 21. August 2013 um 19.30 in Römerberg-Mechtersheim

„Der Kreisverband Rhein-Pfalz-Kreis lädt am Mittwoch, 21. August um 19.30 Uhr, zur Diskussion zum Thema „Castoren und Energiewende“ nach Römerberg-Mechersheim, Mechtersheimer Straße 39, ein. Können Grüne gleichzeitig die Zwischenlagerung von Castoren in Philippsburg im Rahmen des Endlagersuchgesetzes gutheißen und ist die Wende zu erneuerbarer Energie voranzutreiben? Über diese Fragen diskutieren Jutta Paulus, Direktkandidatin zur Bundestagswahl und MdL Bernhard Braun, energiepolitischer Sprecher der Grünen Landtagsfraktion.

Weiterlesen: Rheinland-pfälzische GRÜNE laden zum Thema „Castoren und Energiewende“ ein

Dudenhofener Sportangler spenden für bedürftige Kinder im Ort

Bewertung:  / 0

Erlös von 850 Euro geht an Projekt "Sorgenkinder" - Fischerfest am 3. und 4. August 2013

Herr Müller vom Sportangler Club Dudenhofen überreichte der Ortsgemeinde Dudenhofen einen Scheck in Höhe von 850,00 €. Mit diesem Geld soll wieder das Projekt „Sorgenkinder“ unterstützt werden. Bereits 1989 beteiligten sich die Angler an dieser Aktion, so dass mittlerweile 20.705,00 € für bedürftige Kinder in Dudenhofen gespendet wurden. Bei dem gespendeten Geld handelt es sich wiederum um den Reinerlös  des traditionellen „Karfreitagsfischverkauf“. Bürgermeister Peter Eberhard dankte dem Sportangler-Club für diese Spende und erklärte, dass die Spendeneinnahmen gleichmäßig in der Vorweihnachtszeit an behinderte Kinder in Dudenhofen verteilt werden.

Weiterlesen: Dudenhofener Sportangler spenden für bedürftige Kinder im Ort

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden