21 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Neue Workshop-Reige: "Ich-Frau-Chefin"

Bewertung:  / 0

Am 23. Oktober im Heinrich-Pesch-Haus Ludwigshafen

Führen Frauen anders? Was macht eine gute und authentische Führungskraft aus? Diesen und anderen Fragen widmet sich die Workshop-Reihe „Ich-Frau-Chefin“, die am Mittwoch, 23. Oktober, im Ludwigshafener Heinrich Pesch Haus, der Katholischen Akademie Rhein-Neckar startet (Frankenthaler Straße 229) und Anfang des Jahres 2014 fortgesetzt wird. Das Angebot beruht auf einer Kooperation der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ludwigshafen am Rhein und des Rhein-Pfalz-Kreises sowie des Heinrich-Pesch-Hauses mit der ARBEIT & LEBEN gGmbH. Es richtet sich branchenübergreifend an interessierte Frauen aus kleineren und mittelständischen Betrieben, die kein eigenes Fortbildungsprogramm anbieten, aber auch an Freiberuflerinnen und Unternehmerinnen aus Ludwigshafen und dem Rhein-Pfalz-Kreis.

Weiterlesen: Neue Workshop-Reige: "Ich-Frau-Chefin"

Rhein-Pfalz-Kreis: Info-Abende zum Thema Klimaschutz

Bewertung:  / 0

 

Am 30. September um 19 Uhr im Pfarrzentrum Sankt Jabkobus in Schifferstadt

Klimaschutz und Energie-Effizienz sind die Themen von drei öffentlichen Informationsabenden im Rhein-Pfalz-Kreis, zu denen Landrat Clemens Körner nicht nur politisch Engagierte und Verantwortliche aus den Verwaltungen, sondern vor allem auch interessierte Bürgerinnen und Bürger einlädt. Erster Veranstaltungsort ist das Pfarrzentrum Sankt Jakobus in Schifferstadt, und zwar am Montag, 30. September. Für Mittwoch, 6. November, wurde dann der Bürgersaal von Lambsheim (Mühltorstraße 25) reserviert und für Donnerstag, 14. November, das Berghäuser Zehnthaus in Römerberg. Beginn: jeweils 19 Uhr.

Weiterlesen: Rhein-Pfalz-Kreis: Info-Abende zum Thema Klimaschutz

Rhein-Pfalz-Kreis: Querflöten-Unterricht

Bewertung:  / 0

Noch ein Unterrichtsplatz frei!!

An der Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises kann kurzfristig noch ein Unterrichtsplatz im Fach Querflöte für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene vergeben werden. Der Unterricht findet wöchentlich donnerstags als 45 Minuten-Stunde am Nachmittag statt. Mietinstrumente in jeweils passender Größe können für Neuanfänger bei der Musikschule ausgeliehen werden. Auch für Quereinsteiger, die ihre bereits erworbenen Fähigkeiten weiter entwickeln möchten, bietet sich hier eine geeignete Möglichkeit.

Weiterlesen: Rhein-Pfalz-Kreis: Querflöten-Unterricht

Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ unterstützt „Kartoffelanbau“ an 119 Schulen in Rheinland-Pfalz – Erntebilanz: „zwölf Tonnen“ gesunde Ernährungsförderung und viel Spaß!

Bewertung:  / 0

Rheinland-pfälzische Bildungsministerin Doris Ahnen gibt Startsignal für Ernte beim landesweiten Schulgartenprojekt „Kids an die Knolle“

Gemeinsam mit 36 Grundschülern der „Hermann-Gmeiner-Schule Waldsee“ hat die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Doris Ahnen heute offiziell den landesweiten Erntestart bei „Kids an die Knolle“ eingeläutet.
119 Schulen in ganz Rheinland-Pfalz werden folgen und zeitnah ihre „Grumbeeren“ ernten. Insgesamt wurden in der laufenden Saison beim landesweiten Schulgartenprojekt rund eine Tonne Pflanzkartoffeln gesetzt. Genau wie bei den „Profis auf dem Acker“ verzögerte das kalte Frühjahr den Saisonstart und die Ernte in den Schulgärten. Die Erntemenge dürfte – nach Schätzungen der Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ – mit einer Gesamterntemenge von schätzungsweise zwölf Tonnen etwa zehn Prozent niedriger ausfallen als im vergangenen Jahr.

Weiterlesen: Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ unterstützt „Kartoffelanbau“ an 119 Schulen in...

Bündnis 90/Die Grünen laden zu Kino-Matinée ein

Bewertung:  / 0

„Can´t be silent“ - Ein Dokumentationsfilm über Flüchtlinge unterschiedlichster Nationen in Limburgerhof - Start am Sonntag, 8. September um 11 Uhr

„In der Reihe „Kino im Dialog“ lädt der Kreisverband Rhein-Pfalz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu einer Kino-Matinée ins Capitol in Limburgerhof, Speyerer Straße 107 ein. Filmstart ist um 11 Uhr, Einlass bereits ab 10 Uhr.
Gezeigt wird der Film „Can´t be silent“. Dieser Dokumentationsfilm präsentiert ein Musikprojekt, das Flüchtlinge unterschiedlichster Nationen mit dem gleichen schockierenden Flüchtlingsalltag zusammenbringt. Der deutsche Liedermacher Heinz Ratz, Initiator des Projekts, hat in Flüchtlingsunterkünften Asylsuchende kennengelernt, die in ihren Heimatländern bekannte und erfolgreiche Künstler sind. Mit diesen Künstlern gründete er die Band The Refugees und ging mit ihnen zusammen und seiner eigenen Band Strom und Wasser auf Tour.

Weiterlesen: Bündnis 90/Die Grünen laden zu Kino-Matinée ein

Neue Chance auf Hauptschulabschluss

Bewertung:  / 0

Lehrgang der VHS des Rhein-Pfalz-Kreises ab 22. Oktober - Jetzt anmelden!!

Die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises bietet Jugendlichen und Erwachsenen Gelegenheit, die Qualifikation der Berufsreife (ehemals Hauptschulabschluss) nachträglich zu erwerben. Interessierte müssen mindestens 16 Jahre alt sein und dürfen noch keinen Abschluss erreicht haben. Der Unterricht findet an drei Abenden in der Woche statt: dienstags bis donnerstags von 18 bis 21.15 Uhr. Der nächste Lehrgang  beginnt am Dienstag, 22. Oktober, 18 Uhr, im Bildungszentrum der Kreisvolkshochschule in Schifferstadt-Süd. Er erstreckt sich über ungefähr sieben Monate und endet mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung. Das Zeugnis wird von der zuständigen Schulbehörde ausgestellt. Die Gebühr beträgt einmalig 250 Euro. 

Weiterlesen: Neue Chance auf Hauptschulabschluss

Kreisbad-Sauna Maxdorf-Lambsheim geht in Betrieb

Bewertung:  / 2

 

Biosauna und Dampfsauna ergänzen das Angebot - Alte Eintrittskarten können umgetauscht werden!!

Nachdem das runderneuerte und erweiterte Kreisbad Maxdorf-Lambsheim bereits vor einem viertel Jahr wieder seinen Betrieb aufgenommen hat, kann ab Mittwoch, 4. September, 10 Uhr, auch der neue Sauna-Trakt genutzt werden.  Die Saunalandschaft im Kreisbad umfasst jetzt eine Fläche von gut 400 Quadratmetern. Die Besucherzahl ist normalerweise auf insgesamt 56 begrenzt. In der Finnischen Sauna mit fast 50 Plätzen, in der Aufgüsse mit verschiedensten Aromen durchgeführt werden, könnten sich also fast alle gleichzeitig aufhalten. Eine Biosauna für etwa 15 Gäste und eine Dampfsauna für gut zehn Personen ergänzen das Angebot. Auch in der Dampfsauna gibt es die Möglichkeit verschiedenste Düfte zu dosieren. Ein Kaltwasser-Tauchbecken, eine großzügige Erlebnisdusche, Fußbäder und der separate Ruheraum mit seinen Wellnessliegen runden den Innenbereich ab.

Weiterlesen: Kreisbad-Sauna Maxdorf-Lambsheim geht in Betrieb

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden