Haßloch: Andechser Bierfest - Raub durch unbekannte Jugendliche auf dem Andechser Bierfest

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 
Kategorie: POLIZEIBERICHTE
Veröffentlicht am Dienstag, 26. September 2017 08:41

16-jähriger Jugendliche türkischer Abstammung niedergeschlagen

Haßloch (ots) - In der Zeit vom Freitag, den 22.09.2017 bis Sonntag, den 24.09.2017 wurde in Haßloch das Andechser Bierfest gefeiert. Die Einsatzkräfte der Polizei Haßloch mussten mehrere Streitigkeiten schlichten und es wurden einige Körperverletzungsdelikte beanzeigt. Am Samstagabend, den 23.09.2017, kam es in der Zeit zwischen 22.00 Uhr bis 23.00 Uhr, zu einem Raubdelikt auf dem Parkplatz in der Schillerstraße in Haßloch. Ein 16-Jähriger wurde aus einer größeren Gruppe Jugendlicher heraus, augenscheinlich türkischer Abstammung, zusammengeschlagen und es wurde ihm sein Rucksack mit Inhalt und Handys entwendet. Er wurde dabei leicht verletzt.

Bereits um 20.30 Uhr traf der Geschädigte am Bahnhof Neustadt-Böbig auf die größere Gruppe Jugendlicher. Hier wurde ihm sein Geldbeutel aus der Hosentasche entwendet, welchen er im Anschluss wieder von einem Gruppenmitglied ausgehändigt bekam.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Haßloch unter der Tel.: 06324/933-0.  (red.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden