13 | 12 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

(Landau) 86-Jährige wurde Opfer eines Gewaltverbrechens

Bewertung:  / 8
SchwachSuper 

Frau in Wohnung tot aufgefunden - Zeugenhinweise an Kripo Ludwigshafen

Eine 86-jährige Landauerin wurde am 19.05.2016, um 17.20 Uhr, von ihrer Tochter in ihrem Haus im Ortsteil Mörlheim leblos aufgefunden. Die verständigten Rettungskräfte konnten nur den Tod der Frau feststellen. Das Inventar des Hauses der 86-Jährigen war teilweise durchwühlt worden. Nach ersten Überprüfungen fehlt die Handtasche der Frau.  Die Obduktion des Leichnams heute Mittag bestätigte, dass die Frau einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Die Staatsanwaltschaft Landau und die Mordkommission des Polizeipräsidiums Rheinpfalz haben die Ermittlungen aufgenommen. Polizei und Staatsanwaltschaft bitten die Bevölkerung um Zeugenhinweise.

Zeugenaufruf:
Zuletzt hatte die Tochter mit der 86-Jährigen am 18.05.2016, um 20.45 Uhr, telefonischen Kontakt. Die Tat muss sich demnach im Zeitraum 18.05.2016, 20.45 Uhr bis 19.05.2016, 17.20 Uhr, ereignet haben.

•    Wer hat im Tatzeitzeitraum oder in den Tagen zuvor in Mörlheim verdächtige Beobachtungen
     gemacht?
•    Wem sind fremde Personen, Hausierer, Lieferanten o.ä., aufgefallen?
•    Wer hat auffällige Fahrzeuge festgestellt?

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei Ludwigshafen, Tel. 0621 / 963- 2773 oder per Email Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Das vertrauliche Telefon der Polizei ist ebenfalls geschaltet: 0621 / 564400. (red.)

 

 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden