(Neustadt) Gefährliche Körperverletzung in Asylbewerberunterkunft

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 
Kategorie: POLIZEIBERICHTE
Veröffentlicht am Donnerstag, 10. März 2016 15:13

Strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet

Am Donnerstag, 10.03.2016, gegen 13.20 Uhr, wurde ein 25-jähriger afghanischer Bewohner der Asylbewerberunterkunft Naulott durch einen 21-jährigen Landsmann mit einem Küchenmesser mit 20 cm Klingenlänge leicht am Arm verletzt. Der Verletzte wurde vorsorglich ambulant im Krankenhaus behandelt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar. Keiner der Beteiligten stand unter Alkohol- oder Drogeneinwirkung, der Aggressor wird durch die zuständige Abteilung der Stadt Neustadt in eine andere Unterkunft verlegt.

Die strafrechtlichen Ermittlungen dauern noch an. (red.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden