(Ludwigshafen) 68jähriger Mann nach Ladendiebstahl verhaftet

Bewertung:  / 5
SchwachSuper 
Kategorie: POLIZEIBERICHTE
Veröffentlicht am Dienstag, 02. Februar 2016 23:39

Schmuck, Accessoires, Kleidung und Haushaltswaren gestohlen

Am 01.02.2016, gegen 12.55 Uhr, löste ein Mann beim Verlassen eines Geschäfts in der Rheingalerie den Diebstahlalarm aus. Die hinzugerufenen Polizisten fanden in der Kleidung und in den mitgeführten Taschen des 68-Jährigen Waren im Gesamtwert von fast 800 €. Nach eigener Einlassung des Mannes hatte er die Waren (Schmuck, Accessoires, Haushaltswaren und Kleindung) in verschiedenen Geschäften gestohlen.
Da der Ladendieb keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde er vorläufig festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal wurde heute Vormittag beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Frankenthal Haftbefehl erlassen.

Der Mann wurde in die Justizvollzugsanstalt Frankenthal verbracht. (red.)




 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden