22 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

(Frankenthal) 17jährige Frau im Industriegebiet Süd vergewaltigt

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

Täter entkommen - Polizei und Staatsanwaltschaft suchen Zeugen

Am 25.11.2015 kam es im Industriegebiet Frankenthal-Süd  zu einer Vergewaltigung einer 17 jährigen Frau durch einen unbekannten Täter. Die Frau wurde  von hinten von dem Mann angesprochen und dann mit Gewalt zu sexuellen Handlungen gezwungen. Danach flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Mahlastraße.  Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen wenden sich nun mit einem Phantombild des Tatverdächtigen an die Öffentlichkeit. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

Ca. 17- 20 Jahre alt, Ca. 1,65 m groß, Athletische, kräftige Figur, Südeuropäischer Phänotypus, Kinn-und Oberlippenbart, unrasiert, dunkelblaue Jeans, Schwarze Jacke, Sneakers, schwarzes Basecap, Alditüte zur Tatzeit dabei.

Wer kennt diesen Mann?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-1163 oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. (red.)
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden