(Ruchheim) Frau an B9 von PKW erfasst und tödlich verletzt

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 
Kategorie: POLIZEIBERICHTE
Veröffentlicht am Mittwoch, 18. November 2015 10:08

Frau verstarb noch an Unfallstelle -  Unfallverursacher beging Unfallflucht

Am Sonntag, 15.11.2015, um 19:32 Uhr wurde auf der B9 Richtungsfahrbahn Ludwigshafen  zwischen der AS Rehhütte/Schifferstadt und AS Limburgerhof/Neuhofen eine bisher unbekannte Frau von dem Pkw eines 36jährigen aus Ludwigshafen und von dem nachfolgenden Pkw einer 43jährigen aus Limburgerhof erfasst. Nach bisherigen Ermittlungen war die Frau zuvor von einer Überführung der B9 auf die Fahrbahn gesprungen, bevor sie von den beiden Fahrzeugen erfasst wurde. Die Frau verstarb an der Unfallstelle. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 4500.- €.

Der 36jährige Ludwigshafener entfernte sich vor Eintreffen der Polizei von der Unfallstelle konnte aber an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Da er unter Einfluss Betäubungsmitteln stand wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.

Die Bundesstraße 9 war während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten ab Anschlussstelle Rehhütte von 20:15 Uhr bis 22:45 Uhr voll gesperrt. Die Feuerwehren Neuhofen und Limburgerhof waren mit 35 Mann im Einsatz. (red.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden