16 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

(Haßloch/Deidesheim) Zwei Wohnungseinbrüche in Haßloch und Deidesheim

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

Keine Beute erlangt - Polizei sucht Zeugen!!

Zwischen Mittwoch, dem 04.11.2015, 17.00 Uhr und Donnerstag, dem 05.11.2015, 16.00 Uhr, wurde in ein leerstehendes Haus der Haßlocher Heinrich-Kling-Straße eingebrochen. Dabei nutzen der/die Täter eine vor dem Tor stehende Mülltonne als Steighilfe,  gelangten so auf das Gelände und weiterhin durch Aufhebeln einer Garagentür in das Gebäude. Diebesgut wurde nicht erlangt.  Am Samstag, dem 07.11.2015, zwischen 15.00 Uhr und 18.36 Uhr, wurde durch das Anstellen einer Leiter in ein Anwesen in Deidesheim in der Prinz-Rupprecht-Straße eingestiegen. Dadurch wurde jedoch ein Alarm ausgelöst, der den/die Täter ohne Beute flüchten ließ.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Haßloch unter Tel.: 06324/9330, Fax 06324/933120 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (red.)

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden