(Landau) 16Jähriger bei Ladendiebstahl ertappt

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Kategorie: POLIZEIBERICHTE
Veröffentlicht am Sonntag, 09. Dezember 2012 21:20

Marktleiter von Täter in Unterarm gebissen

Am Samstag, 08.12.2012, gegen 21.45 Uhr, wurde ein 16Jähriger aus dem Kreis SÜW, in einem Einkaufsmarkt in Landau, bei einem Ladendiebstahl ertappt. Als ihn der Marktleiter nach dem Verlassen des Markts ansprach und die Herausgabe der Waren forderte wollte der Jugendliche flüchten, konnte aber festgehalten werden. Der Ladendieb wollte sich befreien und biss dabei dem 27jährigen Marktleiter in den Unterarm. Schließlich gelang es ihm den Jugendlichen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Im Beisein der Polizeibeamten übergab er das Diebesgut und im Anschluss der Maßnahmen wurde er durch die Polizei seinen Eltern überstellt. Da er nach einem weiteren Diebstahl in diesem Geschäft bereits Hausverbot hatte, wurde ebenfalls ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch eingeleitet. (red.)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden