19 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Einparken zusammen geschlagen

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Täter ermittelt und Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet

Eine 27-jährige Frau wollte am 25.11.12, 11:30 Uhr in  der Haardter Straße einparken. Hierbei musste ein entgegenkommender VW-Bus anhalten. Der Einparkvorgang ging dessen Fahrer offensichtlich nicht schnell genug, weshalb dieser mit den Händen herumfuchtelte und der Fahrerin sowie deren 27-jährigen Ehemann den ausgestreckten Mittelfinger zeigte. Nach Ende des Einparkens stieg der Ehemann aus und "winkte" dem Bus hinterher. Daraufhin hielt dieser an. Fahrer sowie zwei Beifahrer gingen auf den 27-jährigen zu, schlugen ihn zu Boden und traten auf ihn ein. Anschließend fuhren die drei weiter. Sie konnten ermittelt werden. Es handelt sich um drei Männer im Alter von 64, 42 und 27 Jahren aus Neustadt.

Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung. (red.)

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden