(Neustadt) Gegen Mauer geprallt

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Kategorie: POLIZEIBERICHTE
Veröffentlicht am Mittwoch, 28. November 2012 09:28

44-jährige Frau verursacht Unfall wegen überhöhter Geschwindigkeit

Eine 44-jährige Frau fuhr am 26.11.12, gegen 12:15 Uhr auf der K 21 vom Hildenbrandseck in Richtung Meespinnstraße.  Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet sie auf dem regennassen Kopfsteinpflaster ins Schleudern und prallte gegen die Straßenmauer. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 3500.- EUR.

Es musste abgeschleppt werden. (red.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden