22 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

(Ruchheim) LKW-Fahrer beschädigt Fahrzeug und entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Zeugenaufruf der Polizei an die Bevölkerung

Am Freitag, dem 23.11.2012 wurde in den Nachmittagsstunden der Autobahnpolizei Ruchheim ein Verkehrsunfall nachgemeldet, der sich am Morgen gegen 07:08 Uhr am Autobahndreieck Ludwigshafen, Bundesstraße 9 Fahrtrichtung Frankenthal, ereignet hatte. Der Fahrer eines Sattelzuges mit grauer Plane, Teilkennzeichen des Sattelanhängers „DA“ übersah beim Fahrstreifenwechsel von links nach rechts einen schwarzen PKW Citroen C2. Beim Zusammenstoß entstand im Heckbereich des PKW ein Sachschaden von ca. 1000.- EUR. Die Zugmaschine des Sattelzuges dürfte vorne rechts beschädigt worden sein. Hellblauer Farbabrieb wurde am PKW festgestellt.

Der 50-jährige PKW-Fahrer aus dem südlichen Rhein-Pfalz-Kreis machte mit Warnblinker und Hupe auf sich aufmerksam und nahm an, dass ihm der LKW-Fahrer bis zur nächsten Haltebucht folgen würde. Dieser aber fuhr weiter und konnte wegen des starken Berufsverkehrs mit hoher Verkehrsdichte nicht mehr eingeholt werden. Die Polizeiautobahnstation Ruchheim bittet Zeugen, sich unter Telefon 06237/9330 zu melden. (red.)

 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden