18 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

(Landau) Evakuierung zweier Mehrfamilienhäuser nach Leichenfund

Bewertung:  / 3

Die Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft dauern an!!

Am Nachmittag, 02.08.2015, gegen 13.30 Uhr, wurden Polizei und DRK über den Fund einer leblosen Person informiert. Der 32-jährige Mann war von seinen Eltern in seiner Wohnung aufgefunden worden. Nachdem der Mann eine Verabredung nicht eingehalten hatte, seine Eltern ihn nicht erreichen konnten, hatten diese seine Wohnung aufgesucht. Als die Rettungssanitäter des DRK in der Wohnung eintrafen, gab deren Kohlenmonoxid Warngerät ein Warnsignal. Alle Teams des DRK sind standardmäßig mit diesen Warngeräten ausgestattet. Die Sanitäter brachten daraufhin unverzüglich die anwesenden Personen aus der Wohnung in Sicherheit und alarmierten die Feuerwehr Landau. Durch die Feuerwehr wurde der leblose Bewohner aus seiner Wohnung transportiert. Der Notarzt stellte den Tod fest.

Weiterlesen: (Landau) Evakuierung zweier Mehrfamilienhäuser nach Leichenfund

(Haßloch) Verdacht auf Brandstiftung in einer Gaststätte

Bewertung:  / 2

Entstandener Sachschaden wird auf 80.000 Euro geschätzt

Am Sonntagmorgen, gegen 04:20 Uhr bemerkten im Anwesen über der Gaststätte wohnende Mitarbeiter zunächst einen Brand im Außenbereich der Gaststätte in der Carl-Benz-Straße in Haßloch. Diese versuchten zunächst die in Brand geratenen Thuja-Bäume, welche vor einem Anbau der Gaststätte (dortiger Gastraum / Raucherbereich) standen mittels Wasser und Feuerlöscher zu löschen, was jedoch nicht gelang. Das Feuer griff auf die Dachkonstruktion des Anbaus über und ließ Scheiben zum Innenraum der Gaststätte zerbersten. Erst durch die eintreffende freiwillige Feuerwehr Haßloch konnte der Brand gelöscht werden. Im gesamten Gastraum kam es zu erheblichen Verrußungen. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von  ca. 80.000,- €.

Weiterlesen: (Haßloch) Verdacht auf Brandstiftung in einer Gaststätte

(Neustadt) Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Bewertung:  / 2

Fahrzeugführer wurde leichte verletzt - Fahrzeugschaden circa 20.000 Euro

Ein 24-jähriger Verkehrsteilnehmer fuhr in der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 01:30 Uhr, mit seinem Mini Cooper auf der Lilienthalstraße in Fahrtrichtung Stadtmitte und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,55 Promille. Nach Angaben des 24-jährigen sei ihm ein Fahrradfahrer auf seiner Fahrspur entgegengekommen, weshalb er ein Ausweichmanöver nach rechts vornehmen musste. Zu dem Fahrradfahrer sind keine weiteren Hinweise bekannt. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und dessen Führerschein sichergestellt. Den PKW-Fahrer erwartet eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Weiterlesen: (Neustadt) Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

(Ludwigshafen) Mit gestohlener EC-Karte an einem Geldautomaten Geld abgehoben!

Bewertung:  / 3

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Ludwigshafen nach Betrug!

Am 14.02.2015, gegen 11.30 Uhr, stahlen Unbekannte einer Frau beim Einkaufen in einem Supermarkt in der Hoheloogstraße den Geldbeutel. Bereits kurze Zeit später, um 11.43 Uhr, wurde durch eine männliche Person mit der gestohlenen EC-Karte an einem Geldautomaten in der Maudacher Straße ein Geldbetrag in Höhe von 500 € abgehoben. Bei dieser Tat wurde der Unbekannte gefilmt. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen wenden sich mit dem Lichtbild des Täters nun an die Öffentlichkeit. Wer kennt diesen Mann?

Weiterlesen: (Ludwigshafen) Mit gestohlener EC-Karte an einem Geldautomaten Geld abgehoben!

(Neustadt) Fahrradfahrer nach Zusammenstoß mit LKW verletzt

Bewertung:  / 2

26Jähriger in Krankenhaus verbracht

Am Donnerstagabend gegen 18:00 Uhr befuhr ein 26-jähriger Fahrradfahrer die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Martin Luther-Luther Straße. Ein 20-jähriger LKW-Fahrer befuhr die Konrad-Adenauer-Straße in entgegengesetzter Richtung. An der Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße/Karl-Helfferich-Straße wollte der LKW-Fahrer nach links in die Karl-Helfferich-Straße abbiegen und übersah hierbei vermutlich den vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer. In der Folge kam es zum Zusammenstoß. Hierbei zog sich der Fahrradfahrer Prellungen und Schürwunden an den Armen und im Gesicht zu.

Weiterlesen: (Neustadt) Fahrradfahrer nach Zusammenstoß mit LKW verletzt

(Neustadt) Versuchter PKW-Diebstahl auf einem Parkplatz in der Innenstadt

Bewertung:  / 2

Zeugen können sich bei Polizei Neustadt melden!

Unbekannte Täter versuchten im Zeitraum von Sonntag den 19.07. bis Samstag, den 25.07.einen 16 Jahre alten VW Transporter  von einem Parkplatz in der Neustadter Innenstadt zu entwenden. Da der Versuch eine Tür aufzubrechen scheiterte, wurde eine Scheibe eingeschlagen, um sich so Zugang zu dem Fahrzeug zu verschaffen. Durch die unbekannten Täter wurde versucht das Auto kurzzuschließen, was jedoch misslang. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden, welche nun durch die Polizei ausgewertet werden.

Weiterlesen: (Neustadt) Versuchter PKW-Diebstahl auf einem Parkplatz in der Innenstadt

(Ludwigshafen) Fußgänger von Straßenbahn erfasst

Bewertung:  / 2

43jähriger Mann mit schweren Verletzungen in Unfallklinik eingeliefert

Am 20.07.2015, gegen 16:10 Uhr, wurde auf der Kreuzung zwischen Saarlandstraße und Schänzeldamm ein Fußgänger von einer stadteinwärts fahrenden Straßenbahn der Linie 6 erfasst und mehrere Meter mitgeschleift. Der 43-jährige Ludwigshafener versuchte zuvor noch, die herannahende Straßenbahn zu erreichen und vor ihr die Straße zu überqueren. Auch eine sofort eingeleitete Notbremsung der Straßenbahnführerin konnte den Unfall nicht mehr verhindern. Der Mann wurde mit teilweise amputierten Gliedmaßen sowie schweren inneren Verletzungen in eine Ludwigshafener Unfallklinik eingeliefert und notoperiert. Lebensgefahr besteht zum Berichtszeitpunkt nicht.

Weiterlesen: (Ludwigshafen) Fußgänger von Straßenbahn erfasst

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden