19 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

(Frankenthal) Sexuelle Belästigung einer 17Jährigen

Bewertung:  / 0

Polizei fahndet mit Phantombild nach unbekanntem Täter

Nach der sexuellen Belästigung einer 17-Jährigen in Frankenthal-Mörsch am Montag, 26.November 2012 liegt den Ermittlungsbehörden nun das  Phantombild des gesuchten Täters vor, mit dem sie sich mit der Bitte um Mithilfe an die Öffentlichkeit wenden. Am 26.11.2012, gegen 17.20 Uhr, war eine 17-Jährige in FT-Mörsch an der Bushaltestelle Ahornstraße ausgestiegen und in Richtung des Reiterhofs im Pappelweg gegangen. Bereits nach Verlassen des Busses hatte sie einen Mann mit einem Fahrrad bemerkt, der ihr folgte.

Weiterlesen: (Frankenthal) Sexuelle Belästigung einer 17Jährigen

(Ludwigshafen) 80jähriger Frau Handtasche entrissen

Bewertung:  / 0

Täter entwendet 55 Euro Bargeld und flieht - Zeugen gesucht!

Eine 80-jährige Frau aus Frankenthal begab sich nach Erledigung ihrer Bankgeschäfte in Ludwigshafen zu Fuß in Richtung Schulstraße, wo ihr Ehemann im geparkten Pkw auf der Rückseite des Bismarckzentrums wartete. Unmittelbar bevor sie in den Pkw einsteigen wollte, entriss ihr ein bislang unbekannter Täter von hinten gewaltsam die mitgeführte Tragetasche aus der Hand und flüchtete ins Bismarckzentrum. Die Geschädigte kam dabei zu Fall und verletzte sich leicht an der linken Hand. Der Täter verlor während der Flucht seine Baseballmütze, die sichergestellt werden konnte.

Weiterlesen: (Ludwigshafen) 80jähriger Frau Handtasche entrissen

(Neustadt) Auseinandersetzungen mittels Messer

Bewertung:  / 0

25jähriger Pole am Hals verletzt - Zeugen gesucht!!

Die Polizei Neustadt bittet um Zeugenhinweise zur Aufklärung eines Körperverletzungsdeliktes mittels Messer. An Heiligabend zwischen 18.30 Uhr und 19.15 Uhr kam es an der Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße/ Winzinger Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern. Beim Eintreffen der Polizeifahrzeuge vor Ort trafen die Beamten mehrere Personen, u.a. einen polnischen Staatsangehörigen im Alter von 25 und einen Neustadter von 52 Jahren an. Der 25jährige blutete leicht am Hals, der 52jährige hatte fünf nicht sehr tief gehende Schnittverletzungen im Bauchbereich, die offenbar von einem Messer herrührte.

Weiterlesen: (Neustadt) Auseinandersetzungen mittels Messer

(Ludwigshafen) Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst bei Türkischem Kulturverein im Einsatz

Bewertung:  / 0

Vereinsräume mit roter Flüssigkeit versehen - Polizei sucht Zeugen

Am  heutigen Donnerstag, 27.12.2012, gegen 10.30 Uhr teilte der türkische Kulturverein, der sich in einem Anwesen  in der Bürgermeister-Grünzweig-Straße befindet, Polizei und Feuerwehr eine Geruchsbelästigung verbunden mit Atemwegreizungen mit. Die unmittelbar danach eintreffenden Einsatzkräfte sperrten den eigentlichen Einsatzort und vorsorglich auch den weiteren Bereich ab.  Es wurde festgestellt, dass irgendjemand die Tür zu den im 1.Obergeschoss befindlichen Vereinsräumen mit  roten Flüssigkeitsanhaftungen versehen hatte.

Weiterlesen: (Ludwigshafen) Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst bei Türkischem Kulturverein im Einsatz

(Haßloch) Jugendliche gehen mit Schlagstöcken aufeinander los

Bewertung:  / 0

19jähriger Jugendlicher schwerverletzt aufgefunden

In der Nacht zum Heiligen Abend teilten Anwohner in der Kirchgasse in Haßloch eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen bei hiesiger Polizeiinspektion mit. Die Personen würden mit Schlagstöcken aufeinander einschlagen. Beim Eintreffen der Funkstreife konnte ein schwer verletzter 19- jähriger Haßlocher angetroffen werden. Er musste sich zur Behandlung ins Krankenhaus begeben.

Weiterlesen: (Haßloch) Jugendliche gehen mit Schlagstöcken aufeinander los

(Neustadt) Stark betrunken Auto beschädigt

Bewertung:  / 0

19jähriger Jugendlicher mit über zwei Promille von Polizei gestellt

Durch einen Zeugenhinweis konnte die Polizei Neustadt am 1. Weihnachtsfeiertag um 02.15 Uhr einen 19jährigen Mußbacher kurzzeitig festnehmen, der einen auf der Festwiese abgestellten Mazda beschädigte. An dem PKW riss er das Kennzeichen ab und verbog es, trat gegen die Seitenscheibe und lief vermutlich auch über das Autodach. Ob hierdurch ein Sachschaden entstand muss noch festgestellt werden.

Weiterlesen: (Neustadt) Stark betrunken Auto beschädigt

(Haßloch) Verkehrsschilder und Leitpfosten herausgerissen

Bewertung:  / 0

Polizei sucht Zeugen!!

Ganze Arbeit leisteten mehrere unbekannte Personen in den frühen Morgenstunden des 1. Weihnachtsfeiertages, als sie auf der Strecke zwischen Haßloch und Iggelheim insgesamt 32 Leitpfosten und 5 Verkehrsschilder aus der Erde rissen und auf den Radweg legten. Es entstand erheblicher Sachschaden.  Die Straßenmeisterei wurde verständigt und beseitigte die Gefahrenstelle.

Weiterlesen: (Haßloch) Verkehrsschilder und Leitpfosten herausgerissen

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden