15 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

(Ruchheim) Sattelzug-Unfall auf A 6 bei Wattenheim - Bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten

Bewertung:  / 0

LKW-Fahrer ins Krankenhaus eingeliefert - Sachschaden circa 80.000 Euro

Ein 40-jähriger LKW-Fahrer aus dem Landkreis Heidelberg kam am Samstag-Morgen bei starkem Regen mit seinem Sattelzug auf der A6 (Höhe Wattenheim in Rtg. Mannheim) ins Schleudern. Er verlor die Kontrolle über das Gespann, kam nach links von der Fahrbahn ab und krachte in die Mittelschutzplanke. Der Fahrer wurde verletzt und musste mit dem RTW in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht und stationär aufgenommen werden. Alle 3 Fahrspuren waren für mehrere Stunden blockiert, der Verkehr konnte über den Seitenstreifen geleitet werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 80.000 €. Neben der Autobahnpolizei waren Notarzt und Rettungsdienst, die Autobahnmeisterei sowie die Freiwillige Feuerwehr von Hettenleidelheim im Einsatz.

Weiterlesen: (Ruchheim) Sattelzug-Unfall auf A 6 bei Wattenheim - Bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten

(Neustadt) „Drive-In“ beim Globus-Einkaufsmarkt

Bewertung:  / 1

82jähriger Golf-Fahrer fuhr durch Absperrung direkt in den Markt vor die Kassen

Am Morgen des 13.06.2015 befuhr ein 82-jähriger Mann mit seinem Golf den Parkplatz des Globus-Einkaufsmarktes. Da vor dem Eingangsbereich ein Poller fehlte, fuhr er durch die Lücke hindurch, in den Markt hinein und parkte direkt vor den Kassen der Getränkeabteilung. Er konnte keinen Grund für sein Fahrverhalten nennen.

Weiterlesen: (Neustadt) „Drive-In“ beim Globus-Einkaufsmarkt

(Ludwigshafen) Festnahme nach Vergewaltigung

Bewertung:  / 1

18jähriger tatverdächtigter Asylbewerber in U-Haft genommen

Schnelle und umfangreiche kriminalpolizeiliche Ermittlungen führten am 08.06.2015, gegen 16.20 Uhr, zur Festnahme eines 18-jährigen Asylbewerbers aus Frankenthal, der als Täter der Vergewaltigung vom vergangenen Samstag in Betracht kommt. Dem  Tatverdächtigen wird vorgeworfen, am 06. Juni 2015, zwischen 04 Uhr und 04.30 Uhr, eine 20-jährige Radfahrerin, die auf dem Heimweg vom Strohhutfest unterwegs war, vergewaltigt zu haben.  Der Tatverdächtige wurde heute Morgen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Frankenthal zwecks Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

Weiterlesen: (Ludwigshafen) Festnahme nach Vergewaltigung

(Germersheim) 47jähriger Mann übergießt Ehefrau mit Flüssigkeit und zündet sie an

Bewertung:  / 1

(Germersheim)  Täter wurde dem Haftrichter vorgeführt

Ein 47-jähriger Mann hat heute Morgen (12.06.2015) gegen 08.30 Uhr in der Gustel-Töpfer-Straße versucht, seine von ihm getrennt lebende Ehefrau anzuzünden. Der Mann lauerte seiner 44-jährigen Frau vor dem Anwesen auf. Als sie diesem begegnete, übergoss er sie mit einer in einer Flasche mitgebrachten Flüssigkeit. Anschließend versuchte er, sie anzuzünden. Der gemeinsame 16-jährige Sohn bemerkte den Vorfall und eilte seiner Mutter zur Hilfe. Der Beschuldigte flüchtete daraufhin zu Fuß. Infolge intensiver Suchmaßnahmen konnte der Mann im Bereich Sondernheim in der Nähe des dortigen Baggersees festgenommen werden.

Weiterlesen: (Germersheim) 47jähriger Mann übergießt Ehefrau mit Flüssigkeit und zündet sie an

(Ludwigshafen-Ruchheim) Autofahrer auf A 650 in 90-KM-Zone mit fast 150 Stundenkilometern geblitzt

Bewertung:  / 1

Zwei Punkte in Flensburg und ein Bußgeld von 240 Euro fällig

Ein 45jähriger aus Ludwigshafen wurde auf der A650 im Bereich Ludwigshafen im 90 km/h Bereich mit 52 km/h Überschreitung gemessen. Dies hat zur Folge, dass er demnächst einen Monat ohne Führerschein ist, zwei Punkte auf sein Flensburger Punktekonto bekommt und ein Bußgeld von 240.- € bezahlen muss. Beamte der Autobahnpolizei Ludwigshafen führten in der Nacht zum 09.06.2015 zwischen 01:00 Uhr und 02:30 Uhr auf der A 650 Laserkontrollen durch. In diesem Bereich kommt es immer wieder, vor allem in den Nachtstunden zu Wildunfällen mit schwersten Folgen. Trotz der Hinweisschilder wurden noch vier weitere Pkw Fahrer bzw. Fahrerinnen mit zwischen 30 und 40 km/h Überschreitung gemessen.

Weiterlesen: (Ludwigshafen-Ruchheim) Autofahrer auf A 650 in 90-KM-Zone mit fast 150 Stundenkilometern geblitzt

(Ludwigshafen) 26jähriger Mann mit Messer niedergestochen

Bewertung:  / 1

Täter konnte überführt werden und sitzt nun in Untersuchungshaft

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Mordkommission des Polizeipräsidiums Rheinpfalz ermitteln wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Am gestrigen Donnerstag (11.06.2015) kam es gegen 13 Uhr in Ludwigshafen in der Frankenthaler Straße aus bislang unbekannten Gründen zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem 25- und einem 26-jährigen Mann. Im Verlauf der Streitigkeiten griff der 25-Jährige nach einem Messer und stach es seinem 26-jährigen Kontrahenten von hinten in den Hals.  Anschließend flüchtete der Messerstecher zu Fuß, konnte aber im Verlauf der Fahndungsmaßnahmen im Stadtgebiet von Ludwigshafen widerstandslos festgenommen werden. Der 26-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht derzeit nicht.

Weiterlesen: (Ludwigshafen) 26jähriger Mann mit Messer niedergestochen

(Dannstadt/Wattenheim) Abfahrtskontrollen der Polizei auf den Rastanlagen

Bewertung:  / 1

Weiterfahrtverbot für drei alkoholisierte Lkw-Fahrer

Bei Verkehrskontrollen auf den Rastanlagen in Dannstadt und Wattenheim zum Ende des Sonntagsfahrverbotes nach dem langen Wochenende am 07.06.2015 musste die Autobahnpolizei Ruchheim zwischen 20:30 Uhr und 22:00 Uhr in drei Fällen die Abfahrt von Lkw-Fahrern untersagen. Die osteuropäischen Fahrer fielen während den Kontrollen durch Atemalkoholgeruch und Bier-Konsum auf der Rastanlage auf. Atemalkoholtests ergaben Werte von 0,84 sowie 0,97 und 1,12 Promille. Die drei Fahrer dürfen die Fahrt mit ihren Sattelzügen erst nach Erreichen der Null-Promille-Grenze antreten.

Weiterlesen: (Dannstadt/Wattenheim) Abfahrtskontrollen der Polizei auf den Rastanlagen

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden