10 | 12 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Diskussionsveranstaltung des Arbeitskreises Christlich-Demokratischer Lehrer (ACDL) zur Schulsituation in Rheinland-Pfalz

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Inklusion – zwischen Wunsch und Wirklichkeit - Am Donnerstag, 14. März 2013 in Neustadt

Der Arbeitskreis Christlich-Demokratischer Lehrerinnen und Lehrer (ACDL) Rheinland-Pfalz lädt am Donnerstag, 14. März, zu einer Diskussionsveranstaltung mit Fachleuten, Lehrern und CDU-Bildungspolitikern. Im Zentrum der Diskussion steht die schulische Inklusion in Rheinland-Pfalz. Beginn ist um 19 Uhr im Restaurant „Böbig“, Harthäuser Weg 40 in Neustadt an der Weinstraße. Das Thema Inklusion wird in den vergangenen Monaten kontrovers diskutiert und die Verunsicherungen auf Seiten der Eltern, Schüler und Lehrer sind groß.

Die bildungspolitische Sprecherin der rheinland-pfälzischen CDU-Landtagsfraktion, Bettina Dickes, wird den Stand der parlamentarischen Diskussion präsentieren, bevor neben ihr Helma Bielfeldt, die Vorsitzende des Schulelternbeirats der Neustadter Schubert-Schule, und Norbert Schied, Förderschulkonrektor sowie Mitglied im Landesvorstand des ACDL RLP, das Podium bereichern. Die Neustadter Landtagsabgeordnete Brigitte Hayn übernimmt die Moderation des Abends. Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen. Anmeldungen an den stellvertretenden Landesvorsitzenden des ACDL, Björn Peter Kilian, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . (red.)


 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden