23 | 04 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Weihnachtsbaum-Aktion der Neustadter Willkomm-Gemeinschaft: Hauptgewinn von 150 Euro für Kita Duttweiler

Bewertung:  / 9
SchwachSuper 
Über Weihnachtsgeschenk auch im Februar erfreut!!
 
„Unser Tannenbaum war Mittelpunkt und Blickfang für jeden in unserer Weihnachtszeit. Mit liebevoll gebastelten Motiven und Lichterketten geschmückt hat er Eltern, Kinder und Besucher sofort eine weihnachtliche Wärme vermittelt“, erinnert sich Nadine Mayrhuber an die Adventszeit. In der vergangenen Woche hatte die Leiterin der städtischen Kindertagesstätte in Duttweiler einen guten Grund, sich an den Weihnachtsbaum zu erinnern. Die KiTa Duttweiler wurde nämlich als Gewinner der Weihnachtsbaum-Aktion der Neustadter Willkomm-Gemeinschaft gezogen. „Neben den Weihnachtsbäumen, die wir im Advent an Kitas und Grundschulen in den Weindörfern stiften, ziehen wir drei Gewinner aus den Bildern der geschmückten Bäume“, berichtet Andreas Böhringer, Finanzvorstand der Vereinigung der Neustadter Wertschöpfung.
 
Gemeinsam mit Pascal Trimpe organisiert er die Baumspende und die Verlosung. Für den Gewinn von 150 Euro haben die Kinder und Erzieherinnen der Einrichtung bereits Pläne. „Unser pädagogisches Konzept schreibt ‚Bewegung‘ groß und deshalb gestalten wir das Außengelände bewegungsfreundlicher“, so Mayrhuber. Hier soll auch das Geld der Willkomm eingesetzt werden. Neben einem Weihnachtsbaum bekommt die Dr.-Albert-Finck-Schule 100 Euro und 50 Euro gehen an die städtische Kindertagesstätte in Lachen-Speyerdorf. (red.)
 
 
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden