23 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Was haben netzpolitik.org und NACHRICHTEN REGIONAL gemeinsam? - Gegen Beide wird wegen ihrer Berichterstattung ermittelt!!

Bewertung:  / 19
SchwachSuper 

Matthias Frey (FDP) beim "Schmusen" mit einer Dame im Amtsgericht Neustadt erwischt??

Es sind aktulle Fotos aufgetaucht, die Matthias Frey (FDP), Direktor des Amtsgerichts Neustadt, sehr belasten. NACHRICHTEN REGIONAL behält sich vor, diese demnächst in seinem Protal zu veröffentlichen. Es sind "Schmusefotos", die anscheinend während seines Dienstes beim Amtsgericht Neustadt heimlich geschossen wurden. Weitere vertrauliche Dokumente wurden unserer Redaktion zugespielt, aus denen ersichtlich ist, wie er sein Amt als Richter für seine politischen Zwecke missbraucht. So haben wir aus internen Gerichtskreisen erfahren, dass er das gesamte Gerichtspersonal instrumentalisiert, wenn es darum geht, seine politischen Ziele auf dem "Amtswege" durchzusetzen. Unzählige MIssstände beim Amtsgericht wurden unserer Redaktion inzwischen gemeldet, umfangreiche Unterlagen konnten bereits gesichtet werden. So soll Matthias Frey auch für das Ordnungsgeld von 25.000 Euro verantwortlich sein, welches NACHRICHTEN REGIONAL 2014 aus "Willkür" vom Verwaltungsgericht auferlegt wurde. Denn beim Verwaltungsgericht in Neustadt sitzt ebenfalls ein Verbündeter von Frey. Der Ehemann seiner Richterkollegin Sturm, die ihm von Kandel nach Neustadt gefolgt ist, ist Richter beim Verwaltungsgericht Neustadt. Und somit schließt sich wieder der Kreis. Auch eine Veröffentlichung eines "Offener Briefes" an Generalstaatsanwalt Dr. HUND hatte zu einer Strafanzeige von NR geführt. Dass Staatsanwälte weisungsgebunden von der Politik sind, kritisiert auch der Deutsche Richterbund, der dies auch zum Thema gemacht hat. Hier ein aktuelles VIDEO.

Direktor Frey soll auch maßgeblich daran beteiligt gewesen sein, dass unsere Redakteurin wegen Fahrerflucht bei der Kripo Neustadt und der Staatsanwaltschaft Frankenthal unberechtigt angezeigt wurde. Es wurde mehrmals von NACHRICHTEN REGIONAL darüber berichtet. Dieser Prozess ist ebenfalls noch anhängig und endet hoffentlich noch im November.

Bis hin nach Hamburg und Ravensburg soll Frey sein Amt missbraucht haben und dort bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften Amtsinhaber zu Straftaten genötigt haben. Von Ravensburg erhielt unsere Redaktion Anfang 2016 einen rechtswidrigen Strafbefehl über 3.000 Euro ohne ordentliche Gerichtsverhandlung und ohne Gewährung auf rechtliches Gehör. Nun könnte es auch so sein, dass NR mundtot gemacht werden soll, damit seine heimlichen "Liebschaften" nicht aufgedeckt werden. Mehrere Dienstaufsichtsbeschwerden wurden bereits gegen Frey gestellt, auch von NACHRICHTEN REGIONAL, die anscheinend alle in der Schublade der Landgerichtspräsidentin WOLF in Frankenthal gelandet sind. Inzwischen steht fest, dass auch die Strafrichterin des Amtsgerichts Neustadt, Julia BERG; angestiftet wurde und deshalb unsere Redakteurin wegen angeblich "falscher Verdächtigung" am 20.11.2014 aus "Willkür" verurteilt hat. Wer außer Direktor Frey noch dahinter steckt, muss in den laufenden Verfahren geklärt werden.

Jetzt gilt es aufzuklären, was der Direktor so alles während seiner Dienstzeit treibt und wer diese Dame auf dem "Schmusefoto" mit Frey ist, das im Amtsgerichtsgebäude geschossen wurde. (red.)

 

 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden