19 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Neustadt: ADD genehmigt Nachtragshaushalt 2012

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Neustadter OB Löffler erfreut über Entwicklung

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier hat den Nachtragshaushalt für 2012 der Stadt Neustadt an der Weinstraße genehmigt. In der Begründung heißt es unter anderem, dass die Stadt ihr Gesamtdefizit – also die Differenz der Gesamterträge zu den Gesamtaufwendungen – um 6,86 Prozent oder 849.192 Euro auf 11.534.777 Euro senken konnte. Die Erträge lagen bei 105.786.642 Euro, die Aufwendungen bei 117.323.419 Euro. Erfreut zeigt sich Oberbürgermeister Hans Georg Löffler darüber, dass die Stadt nach Verhandlungen mit der ADD dem TuS Haardt für die Sanierung ihrer Sporthalle Mittel aus der Sportförderung in Höhe von 21.000 Euro bewilligen kann. (red.)


 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden