22 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Der Count-down läuft - Aufruf für an Leukämie erkrankte Tanja Appel

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

FCK-Benefizspiel und DKMS-Typisierungsaktion für Tanja - Am 2. Mai Informationsveranstaltung in der Festhalle Geinsheim

Unter dem Motto „Wenige Minuten für Dich – ein ganzes Leben für Tanja und Andere“ finden das FCK-Benefizspiel beim SV Geinsheim und die DKMS-Typisierungsaktion mit der Initiativgruppe um die Goisemer Baschone und deren Freunde von und für Tanja Appel statt. Sie ist an Blutkrebs erkrankt und benötigt zum Überleben dringend eine Stammzellspende. Schon nach dem ersten Aufruf zur Mithilfe wurde von vielen Seiten  ein überwältigender Zuspruch entgegengebracht. Marco Haber, der Teammanager des 1. FC Kaiserslautern, hat sofort seine Unterstützung als Schirmherr für alle weiteren Aktionen zugesagt.Zunächst findet am Donnerstag, den 02. Mai um 19:30 Uhr in der Festhalle in Geinsheim eine Informationsveranstaltung der DKMS statt. Nach einem Vortrag über Stammzellspenden können alle noch offenen Fragen beantwortet werden.

Am Samstag, den 04. Mai wird dann um 16:00 Uhr das Benefizspiel der Traditionsmannschaft des 1. FC Kaiserslautern auf dem Gelände des SV Geinsheim angepfiffen. Zu diesem Anlass werden außer Marco Haber noch weitere ehemalige Leistungsträger des FCK erwartet. Als Gegner laufen ebenfalls namhafte Mannschaftskollegen aus früheren Vereinen von Andreas Appel auf. Die Partie leitet der ehemalige Bundesligaschiedsrichter Werner Föckler.

Die Traditionsmannschaft spendet Ihr Antrittsgeld und ein von den Spielern signiertes Trikot, welches nach dem Spiel versteigert wird. Weiterhin werden 2 x 2 Eintrittskarten zum letzten Heimspiel des FCK gegen St. Pauli, Heimspielkarten des FSV Mainz 05 gegen Borussia Mönchengladbach. Es haben sich auch bereits mehrere Sach- und Geldspender zur Überreichung Ihrer Hilfe für diese Aktion angekündigt. Hierzu wird auch Herr Dr. Hans-Dieter Drewitz, Vizepräsident für Jugendfußball im DFB und Präsident des SWFV erwartet.

Am Sonntag, den 05. Mai 2013 findet dann zusammen mit der DKMS in der Festhalle Geinsheim die große Typisierungsaktion von 10:00 – 16:00 Uhr statt.

Mitmachen kann grundsätzlich jeder zwischen 17 und 55 Jahren, der in guter gesundheitlicher Verfassung ist. Nach dem Ausfüllen einer Einverständniserklärung werden dem Spender fünf Milliliter Blut abgenommen, damit die Gewebemerkmale bestimmt (typisiert) werden können. Mögliche Fragen werden vor Ort vom Fachpersonal der DKMS beantwortet. Es stehen ebenfalls Mediziner und zahlreiche fachkundige Helfer bereit, um die Typisierungen vorzunehmen.

Die Registrierung und Typisierung eines Spenders kostet die DKMS 50 Euro. Als gemeinnützige Gesellschaft ist die DKMS allein auf Geldspenden angewiesen. Um die geplante Aktion überhaupt durchführen zu können, wird eine finanzielle Hilfe dringend benötig. Jeder Euro zählt!

Spendenkonto 201 070 541 bei der VR Bank Südpfalz, BLZ 548 625 00

Die örtliche Feuerwehr setzt vom Parkplatz des am Ortsausgang in Richtung Speyer befindlichen Wasgaumarktes Shuttlebusse zur Festhalle ein.

Der Kampf gegen den Blutkrebs kann nur gemeinsam gewonnen werden! Jeder kann helfen, damit Tanja bald wieder gesund in ihre Familie zurückkehren kann. (red.)
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden