15 | 11 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Neustadt: Kita Pestalozzistraße - Kleine Künstler – ganz groß“

Bewertung:  / 0

Eltern, Kinder und Erzieherinnen feiern Sommerfest

Unter dem Motto „Kleine Künstler - ganz groß“ lud die städtische Kindertagesstätte Pestalozzistraße in Lachen-Speyerdorf am Samstag, 8. Juni, von 11 bis 15 Uhr, bei strahlendem Sonnenschein zum „Tag der offenen Tür“ ein, mit dem sie sich am Neustadter Kulturfest beteiligte. Etwa 500 Personen folgten der Einladung und nutzten begeistert die Chance, sich bei dem von Erzieherinnen, Eltern und Kindern ausgerichteten Sommerfest ein Bild der Kita zu machen. Die vielen Besucher konnten nicht nur vom breiten Bastelangebot Gebrauch machen, sondern auch auf der von den Kindern ausgerichteten Vernissage die vielen von den Kindern geschaffenen Kunstwerke bewundern und käuflich erwerben.

Weiterlesen: Neustadt: Kita Pestalozzistraße - Kleine Künstler – ganz groß“

Neustadt: Arbeiten an der Treppe der ehemaligen öffentlichen Toilette in der Laustergasse

Bewertung:  / 0

Sperrung der Durchfahrt für drei Wochen

Ab Montag, den 10. Juni 2013, wird die mit einer Betondecke verschlossene Treppe  am ehemaligen öffentlichen WC der Stadt in der Laustergasse abgedichtet und zugepflastert. Je nach Wetterlage dauern die Arbeiten 3 bis 4 Wochen. Die Sperrung der Durchfahrt erfolgt im Bereich der Geschäftsstelle der Zeitung „Die Rheinpfalz“. Der Rettungsweg wird gewährleistet. Der Durchgang für Fußgänger ist möglich.

Weiterlesen: Neustadt: Arbeiten an der Treppe der ehemaligen öffentlichen Toilette in der Laustergasse

Straßensperrung in Gimmeldingen

Bewertung:  / 0

Bis Montag, 3. Juni 2013 - Umleitung ist ausgeschildert!!

Die Loblocher Straße im Ortsteil Gimmeldingen ist nach Angaben der Stadtwerke in Höhe der Hausnummer 59 seit heute Morgen bis voraussichtlich Montag, 3. Juni, 16 Uhr, gesperrt. Grund ist die Erneuerung der Gas-Hausanschlussleitung für das Anwesen in der Altbachstraße 10. Eine Umleitung über die Kurpfalzstraße ist ausgeschildert. Von Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, wird die Baugrube provisorisch abgedeckt und die Straße für den Verkehr freigegeben.

Weiterlesen: Straßensperrung in Gimmeldingen

Bedroht die Finanzindustrie die Europäische Demokratie?

Bewertung:  / 0

Vortrag am Mittwoch, 12. Juni in Neustadt an der Weinstraße

Bündnis 90/Die GRÜNEN laden zu einem spannenden Vortrag: "Bedroht die Finanzindustrie die Europäische Demokratie?" am Mittwoch, 12. Juni 2013 um 19.30 Uhr ins Ramada-Hotel in Neustadt an der Weinstraße, Exterstraße 2, ein. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Weiterlesen: Bedroht die Finanzindustrie die Europäische Demokratie?

Neustadt: Wochenmarkt am 8. Juni wird verlegt

Bewertung:  / 0

Verlegung auf den Bachgängel-Parkplatz

Anlässlich der Veranstaltung „Sozial Bewegt“ auf dem Marktplatz im Rahmen des Kulturfestes wird der Wochenmarkt am Samstag, 8. Juni, auf dem Bachgängel-Parkplatz West abgehalten. Deshalb ist dieser Platz zwischen 4 und 15 Uhr für das Parken von Fahrzeugen gesperrt. Autos, die in dieser Zeit auf dem Parkplatz stehen, müssen kostenpflichtig abgeschleppt werden.

Weiterlesen: Neustadt: Wochenmarkt am 8. Juni wird verlegt

Eisenstein - Lesung aus dem Theaterstück von Christoph Nußbaumeder

Bewertung:  / 0

Am 7. Juni um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus Neustadt

Der Autor Christoph Nußbaumeder liest zusammen mit der Schauspielerin Anna Eger aus seinem Erfolgsstück „Eisenstein“. Die Lesung findet am 07. Juni 2013 um 19.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Neustadt an der Weinstraße, Von-Hartmann-Str. 11 statt. Der Eintrittpreis beträgt 4 Euro. Über Nußbaumeders Erfolgsstück Eisenstein schrieb die „Suddeutsche Zeitung“: „Ein pralles, wundervolles Gespinst, knarzend und schroff, wild und ungestüm. Nußbaumeder braucht meist nur wenige Sätze, um eine Situation und die Menschen darin lebendig werden zu lassen. Schreiben kann er, Phantasie hat er.“

Weiterlesen: Eisenstein - Lesung aus dem Theaterstück von Christoph Nußbaumeder

Zugang zur Ruine Wolfsburg eingeschränkt

Bewertung:  / 0

Wegen Arbeiten am Bergsteinhang Zugang zwei Wochen nicht mögich

Der Zugang zur Wolfsburg von Lindenberg, vom Bergstein und von Haardt aus ist ab sofort für etwa zwei Wochen nicht möglich. Grund sind nach Angaben des städtischen Forstbetriebs Arbeiten am Bergsteinhang inklusive des Einsatzes eines Seilkrans am Steilhang. Betroffen sind der Weinsteig beziehungsweise der Wanderweg „Roter Punkt“ sowie der Wanderweg „Blau-weißer Balken“. Eine Beschilderung wird noch angebracht.

Weiterlesen: Zugang zur Ruine Wolfsburg eingeschränkt

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden