25 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Ausstellung: Hinauf, hinauf zum Schloss! Das Hambacher Fest 1832

Bewertung:  / 0

Die deutsche Demokratie zum Erleben!

Die Öffnungszeiten der Ausstellung "Die Deutsche Demokratie zum Erleben!" ist von April bis Oktober 2013 von 10.00 bis 18.00 Uhr und von November bis März 2014 von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Das Hambacher Schloss ist ganzjährig (außer 24.12.) täglich geöffnet. Eintrittskarten können an der Kasse am Busparkplatz erworben werden. Weitere Infos unter: Telefon: 06321-926290 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Audioguide. Ein Audioguide durch die Dauerausstellung steht Ihnen in vier Sprachen (dt., fr., engl., pol.) zur Verfügung. Dieses Angebot (deutsch) kann auch weltweit über die Nummer 06321-9569979 abgerufen werden.

Weiterlesen: Ausstellung: Hinauf, hinauf zum Schloss! Das Hambacher Fest 1832

Stadtverwaltung Neustadt richtet Projektbüro B 39 ein

Bewertung:  / 0

Martina Pauly Ansprechpartnerin

Der Fachbereich Stadtentwicklung und Bauwesen hat ein Projektbüro zur „Verlegung der B 39“ eingerichtet, das alle Anfragen von Bürgern zu diesem komplexen Thema beantwortet. Geführt wird das Büro von Martina Pauly. Erreichbar ist sie unter der Telefonnummer 06321/855-375 oder auch per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Weiterlesen: Stadtverwaltung Neustadt richtet Projektbüro B 39 ein

Neustadt: Team Offene Jugendarbeit - Voll im Ferienfieber

Bewertung:  / 0

Ferienprogramm mit vielen Attraktionen - TOJ- Sommerparty am 28. Juni ab 15 Uhr im Jugendc@fé

Die Neustadter Ferienhits stehen vor der Tür. Dank vieler engagierter Vereine, Verbände, Betriebe, Privatpersonen und Ehrenamtlicher ist es auch dieses Jahr wieder gelungen, mit mehr als 250 Hits ein spannendes Sommerfreienprogramm auf die Beine zu stellen. Mit dabei ist auch das Team Offene Jugendarbeit (TOJ) der Stadt Neustadt an der Weinstraße. So können Jugendliche beispielsweise in der Videowoche ihr schauspielerisches Talent vor der Kamera oder ihre Ideen bei der Regie einbringen. Kinder bis einschließlich zehn Jahren haben die Möglichkeit, in der Afrika-Woche oder den beiden Abenteuercamps Neues zu erleben. Spielen, basteln und toben ist ebenfalls eingeplant.

Weiterlesen: Neustadt: Team Offene Jugendarbeit - Voll im Ferienfieber

Neustadter Stadtrat beschliesst Bürgerbefragung zur "Verlegung der B39"

Bewertung:  / 2

CDU und FWG bestimmt die Fragestellung - Bei 20 Prozent der Abstimmungsberechtigten, wird das Projekt weiterverfolgt!!

Die Stadt Neustadt an der Weinstraße wird im September im Rahmen der Bundestagswahl zum Thema „Verlegung der B39“ eine Bürgerbefragung durchführen. Auf Antrag von CDU und FWG wird die Fragestellung wie folgt lauten: „Möchten Sie, dass die geplante Innenstadtsanierung mit dem Umbau der Stadtdurchfahrt im Straßenzug Landauer Straße, Tal- und Amalienstraße zwischen Esso-Tankstelle und „Talpost“ durch Unterführung des Bahnhofsvorplatzes und Verlegung des Durchgangsverkehrs an die Bahngleise durchgeführt wird?“. Zuvor hatten zwei Ingenieurbüros Trassen- sowie Lärmschutzpläne vorgestellt. Die Baukosten schätzen die Experten auf 39,8 Millionen Euro, die Bauzeit auf 24 bis 30 Monate (ohne Vorarbeiten, wie Abriss von Gebäuden).

Weiterlesen: Neustadter Stadtrat beschliesst Bürgerbefragung zur "Verlegung der B39"

Schulen für Teilnahme am Deutschen Sportabzeichen geehrt

Bewertung:  / 0

1. Platz ging an das Käthe-Kollwitz-Gymnasium Neustadt

Im „Schulwettbewerb Deutsches Sportabzeichen 2012“ hat das Käthe-Kollwitz-Gymnasium mit 85 Abnahmen den ersten Platz belegt. Der zweite Platz ging an das Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium. Dort gab es zwar ebenfalls 85 Abnahmen, allerdings hatte das „Käthe“ bei der Prozentwertung das bessere Ergebnis erzielt.
In der Kategorie „Jugend trainiert für Olympia“ konnte sich die Mädchenmannschaft des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums in der Sportart Geräteturnen in Berlin den vierten Platz erkämpfen. Dafür gingen je ein Pokal an Deborah Bertolini, Lisa Gidt, Emily Hock, Jana Lebrecht, Denise Herzog und Maike Theilmann.

Weiterlesen: Schulen für Teilnahme am Deutschen Sportabzeichen geehrt

Eine Veranstaltung der besonderen Art: "Lesen & Schauen"

Bewertung:  / 0

Am Samstag, 13. Juli 2013, ab 14 Uhr, Neustadt an der Weinstrasse - Haardter Schloss

Der Kuenstler Bernhard Prinz (fuehrt durch seine Ausstellung "heimspiel3: Bernhard Prinz" mit ueber 30 neuen Arbeiten), die Autoren Sabine Catherine Kray (liest aus ihrem im Fruehjahr 2014 erscheinenden Debuetroman "Diamanten-Eddie" AT) und Wolfgang Froemberg (liest aus seinem 2. Buch "Etwas Besseres als die Freiheit"), die Kuenstlerin Claudia Christoffel (stellt ihr neues Kuenstlerbuch vor), die Verleger Markus Hablizel (praesentiert seinen Autor Wolfgang Froemberg) und Joachim Unseld (stellt seine Autorin Sabine Catherine Kray vor) geben sich die Ehre und die Veranstalter freuen sich, sie und ihre Werke im Haardter Schloss zu praesentieren:

Weiterlesen: Eine Veranstaltung der besonderen Art: "Lesen & Schauen"

Schmöker-Abenteuer nonstop – Lesesommer startet am 24. Juni

Bewertung:  / 0

Startschuss für 2013 in der Stadtbücherei Neustadt

Am Montag, 24. Juni, fällt in der Stadtbücherei Neustadt an der Weinstraße und 155 weiteren rheinland-pfälzischen Bibliotheken der Startschuss für den sechsten Lesesommer. Ob Leseanfänger oder Leseprofi – eingeladen zur Teilnahme sind alle sechs- bis 16-jährigen Schüler. Anmelden können sie sich ab sofort in der Stadtbücherei Neustadt und dann geht’s nach Lust und Laune ans Erkunden der über 1.000 neuen, spannenden, lustigen, fantastischen und interessanten Bücher. Wenn möglich, bei der Anmeldung das ausgefüllte Formular mitbringen. Bisher liegen laut Ulrike Schwartz, Leiterin der Stadtbücherei, bereits 48 Anmeldungen vor.

Weiterlesen: Schmöker-Abenteuer nonstop – Lesesommer startet am 24. Juni

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden