02 | 06 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

CDU-Bundestagsabgeordneter Norbert Schindler im Gespräch mit der "Alternative für Deutschland"

Bewertung:  / 4

Viele jungen Leute interessieren sich für die neue Partei - SPD verteilt "Rote Rosen"

Auch wenn die "Alternative für Deutschland" vom Neustadter Ordnungsamt mit ihrem Infostand ins "Abseits" platziert wurde, so steht die neue Partei hingegen ganz und gar nicht im Abseits. Denn viele Neustadter Bürger und sogar Auswärtige kamen an den Infostand, sie interessierten sich für das Wahlprogramm der AfD. Vor allem junge Leute diskutierten mit den AfD-Mitgliedern über die Zukunft von Deutschland.  Nicht nur wegen der Euro-Krise sehen Viele in der "Alternative für Deutschland" eine echte Chance, das Ruder der derzeitigen Bundespolitik noch herumreißen zu können. Als prominenten Gast konnte die neue Partei auch den derzeitigen CDU-Bundestagsabgeordneten Norbert Schindler begrüßen, der zu einem politischen Gespräch gerne bereit war.

Weiterlesen: CDU-Bundestagsabgeordneter Norbert Schindler im Gespräch mit der "Alternative für Deutschland"

Umweltpreis: Stadt Neustadt lobt Preis für besonderes Engagement aus

Bewertung:  / 0

Bewerbungen bis 30. September 2013 beim Umweltamt

Die Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße ruft zu Bewerbungen zum Umweltpreis 2013 auf. Auf Empfehlung des Ausschusses für Umwelt und Naturschutz soll mit dem Preis in diesem Jahr besonderes das Engagement in der Umweltbildung gewürdigt werden. Gefragt sind Leistungen im Stadtgebiet Neustadt, die dazu dienen, andere Menschen für die Natur und den Umweltschutz zu begeistern und die Bereitschaft zu erhöhen, sich für den Erhalt und die Förderung einer lebenswerten Umwelt und Natur einzusetzen. Das können beispielsweise Angebote für Kinder oder Jugendliche in Bildungseinrichtungen und auch außerhalb sein sowie Angebote oder Führungen für Erwachsene. Bewerben können sich zudem Einrichtungen, die Neustadter Bürgern einzelne Umweltthemen wie Naturschutz oder regenerative Energien nahebringen. 

Weiterlesen: Umweltpreis: Stadt Neustadt lobt Preis für besonderes Engagement aus

Neustadt: Neue Homepage www.ProjektB39.de online

Bewertung:  / 0

Erstes Interview mit Willkomm-Gemeinschaft geführt

Alle Informationen zur geplanten Verlegung der B39 sind ab sofort auf einer eigenen Homepage namens www.ProjektB39.de zusammengefasst. Neben Visualisierungen, der Projekthistorie, dem Sachstand der Planungen, Zielen und Neuigkeiten gibt es Informationen zum Ablauf der Bürgerbefragung. Außerdem kommen in der Rubrik „Interviews“ Bürgerinnen und Bürger zu Wort und können Fragen stellen. Das erste Interview wurde mit Gerd Wacker, erster Vorsitzender der Willkomm-Gemeinschaft, geführt.

Weiterlesen: Neustadt: Neue Homepage www.ProjektB39.de online

Neustadt: Finanzminister Kühl besucht Quartier Branchweiler

Bewertung:  / 0

Projekt "Soziale Stadt" mit 2 Millionen vom Land unterstützt

Branchweiler liegt im Osten von Neustadt an der Weinstraße. Die großflächige Wohnbebauung ist in der Nachkriegszeit entstanden und befindet sich zum Großteil im Eigentum der Wohnungsbaugesellschaft WBG Neustadt. Das Wohnquartier war zu Beginn des Jahrtausends durch ein relativ hohes Durchschnittsalter der Bewohner, einen großen Anteil an Immigranten und Ansätze von sozialer Segregation geprägt. Um die positiven Eigenschaften des Stadtteils (ruhige Lage, gute Verkehrsanbindung, Dienstleistungsangebote und öffentliche Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten und Ärzten) zu betonen und einen Imagewandel herbeizuführen, wurde das Quartier im Jahr 2006 in das Programm Soziale Stadt aufgenommen.

Weiterlesen: Neustadt: Finanzminister Kühl besucht Quartier Branchweiler

Alt und neu in Liedern und Chorkleidung

Bewertung:  / 0

„Pfälzer Weinkehlchen“ gestalten Rathauskonzert in Neustadt an der Weinstraße

Den Umbruch beim Kinderchor „Pfälzer Weinkehlchen“ im Jahr vor dem 65. Geburtstag soll das Rathauskonzert in Neustadt am Samstag, 7. September verdeutlichen. Traditionelles und modernes Liedgut in der historischen Tracht und in neuer Chorkleidung erwarten die Besucher am 18.30 Uhr bei freiem Eintritt. Chorleiter Andreas Fischer-Schmitt hat die 30 Jungen und Mädchen einschließlich seinem Jugendchor im Ferienlager in Trier fit gemacht für das neue Repertoire, das Musik zum Beispiel der „Prinzen“, der Beach Boys oder Rod Stewart enthält. Was alles neu ist, wird im zweiten Teil des Konzerts zu hören sein, dann auch in der neuen Kleidung; zu Beginn wird es einen Querschnitt aus dem traditionellen Repertoire geben – die Kinder singen da noch in der gewohnten Tracht.

Weiterlesen: Alt und neu in Liedern und Chorkleidung

Neustadt: Info-Broschüre B39 wird verteilt

Bewertung:  / 0

Podiumsdiskussion am 12. September im Saalbau

Im Rahmen des Informationspakets zur Bürgerbefragung zur geplanten Verlegung der B39 werden alle Neustadter Haushalte diese Woche eine Info-Broschüre erhalten. Sie stellt ausführlich die wesentlichen Aspekte des Bauvorhabens und seine Ziele vor. Außerdem zeigen Übersichtspläne die neuen Streckenführungen. Diese und viele weitere Informationen sind zudem unter www.ProjektB39.de abrufbar.  Zur Erinnerung: Ab kommenden Donnerstag finden vier Informationsabende und eine Podiumsdiskussion statt.

Weiterlesen: Neustadt: Info-Broschüre B39 wird verteilt

Jubiläumswochenende „150 Jahre Sozialdemokratie“ in Neustadt

Bewertung:  / 0

Rote Berta und rote Torte: SPD feiert 150 Jahre Sozialdemokratie

„Voran mit frischem Mut auf neuen Bahnen, die roten Fahnen weh´n dir voran!“ hallt es am Sonntag in der Klemmhofpassage . Das ist sicher ein ungewöhnliches Geburtstagslied, aber zum Jubiläum „150 Jahre Deutsche Sozialdemokratie“ passt es und die Besucher des Konzertes von Liedermacher Uli Valnion sangen kräftig und gerne mit. Die Veranstaltung mit Arbeiter- und Friedensliedern aus 150 Jahren war der Höhepunkt des  Ausstellungswochenendes zum Jubiläum. Seit Freitag zeigt der Stadtverband der SPD Neustadt in der Klemmhofpassage eine Ausstellung zur Geschichte der Sozialdemokratie. Bis zum Dienstag, den 27.8. ist sie von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Weiterlesen: Jubiläumswochenende „150 Jahre Sozialdemokratie“ in Neustadt

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden