02 | 06 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Hinweis der Stadtwerke Neustadt

Bewertung:  / 0

Sperrung der Straße Am Häuselberg

Wegen des Umbaus einer Wasserhausanschlussleitung muss die Straße Am Häuselberg im Ortsteil Hambach in Höhe der Hausnummer 9 am Mittwoch und Donnerstag, 25. und 26. September, voll gesperrt werden. Das teilen die Stadtwerke mit. Eine Umleitung ist ausgeschildert. (red.)

 

Neustadt: 1. Briefwahl für Bundestagswahl bis Freitag, 20. September, 18 Uhr, möglich

Bewertung:  / 0

Bei Krankheit sogar Briefwahl noch bis zum Wahltag möglich

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Briefwahl noch bis Freitag, 20. September, 18 Uhr, im Bürgerbüro, Hindenburgstraße 9 a, möglich ist. Dort kann entweder direkt gewählt werden, die Briefwahlunterlagen können aber auch mitgenommen werden. Bitte Personalausweis oder Wahlbenachrichtigung mitbringen. Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros sind: Donnerstag und Freitag 8 bis 18 Uhr. Zur Antragstellung oder zum Abholen der Briefwahlunterlagen kann eine andere Person beauftragt werden. Diese muss die Bevollmächtigung schriftlich nachweisen und darf höchstens für vier Personen Bevollmächtigungen annehmen. Hierzu kann die auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung stehende Vollmacht verwendet werden.

Weiterlesen: Neustadt: 1. Briefwahl für Bundestagswahl bis Freitag, 20. September, 18 Uhr, möglich

Visualisierung B 39 im Info-Laden Neustadt

Bewertung:  / 0

3D im Infoladen in der Talstraße erhältlich

Ab morgen steht die 3D-Visualisierung zur Verlegung der B39 im Info-Laden in der Talstraße 1 zur Verfügung. Das Programm ermöglicht verschiedene Perspektiven, die Navigation erfolgt via Computer-Mouse. Der Laden ist montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr geöffnet.

Weiterlesen: Visualisierung B 39 im Info-Laden Neustadt

Neustadts OB Löffler am Samstag wieder im Info-Laden B39

Bewertung:  / 0

Stadtoberhaupt steht für Fragen bereit

Am kommenden Samstag, 14. September, wird Oberbürgermeister Hans Georg Löffler von 11 bis 14 Uhr wieder im Info-Laden B39 sein und für Fragen von Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stehen. Der Info-Laden befindet sich in der Talstraße 1, am südlichen Ende der Hauptstraße. Geöffnet ist ab 10 Uhr.

Weiterlesen: Neustadts OB Löffler am Samstag wieder im Info-Laden B39

Hambacher Schloss: Analysen zur Bundestagswahl

Bewertung:  / 0

Demokratie-Forum bringt die Spitzenleute

Das Hambacher Schloss wird zehn Tage vor der Bundestagswahl seinem Namen als einem Forum der Demokratie gerecht wie selten: Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich am Mittwoch, 11. September, ab 19 Uhr im Festsaal über die Positionen der Spitzenkandidatinnen und -kandidaten aus Rheinland-Pfalz ein Bild machen. In der Reihe „Demokratie-Forum“, das die Stiftung Hambacher Schloss viermal im Jahr mit dem Südwestrundfunk (SWR) veranstaltet, können die Besucher die Politikerinnen und Politiker von sechs Parteien kritisch auch mit eigenen Fragen prüfen. Unter der bewährten Gesprächsleitung von Prof. Dr. Thomas Leif (SWR) kommen Themen wie die Rettung des Euro, Altersarmut, Arbeitsmarktreformen, Datenschutz oder „soziale Gerechtigkeit“ zur Sprache.

Weiterlesen: Hambacher Schloss: Analysen zur Bundestagswahl

VHS Neustadt ehrt längjährige Dozentinnen und Dozenten

Bewertung:  / 0

Bürgermeister Röthlingshöfer überreicht Urkunde und Ehrennadel

Kleine Feierstunde in der Volkshochschule Neustadt: Zum Beginn des neuen Semesters hat die VHS vier langjährige und engagierte Dozentinnen und Dozenten ausgezeichnet. Gewürdigt wurde ihre Arbeit von Bürgermeister Ingo Röthlingshöfer. Herbert Tretter war über zehn Jahre insbesondere in der Senioren-VHS aktiv. Er sei „der Fachmann schlechthin, älteren Menschen Computerwissen zu vermitteln“, sagte Röthlingshöfer. Seine Kurse seien immer ausgebucht gewesen. „Damit haben Sie Menschen ermöglicht, am gesellschaftlichen Wandel und Fortschritt teilhaben zu lassen.“ Auch familiär seien ganz andere Kontakte – sogar weltweit – realisierbar. Tretter will nun aus alters- und persönlichen Gründen kürzer treten.

Weiterlesen: VHS Neustadt ehrt längjährige Dozentinnen und Dozenten

Friedensforum Neustadt lädt zur Podiumsdiskussion ein

Bewertung:  / 0

Bundestagskandidaten werden befragt - am Dienstag, 3. September, 20 Uhr  im Casimiranum

Aktueller könnte das Thema der Veranstaltung kaum sein: Angesichts der Krisenherde nicht nur in Syrien und Ägypten stellt sich heute mehr denn je die Frage: Was geht uns denn der Frieden an? Was sollten die Ziele einer deutschen Friedenspolitik sein? Zu diesem Thema veranstalten Amnesty International, Attac, DFGVK, DGB Stadtverband Neustadt, Friedensinitiative und Terre des Femmes Neustadt am Dienstag, 3.9.2013, 20 Uhr im Casimirianum Neustadt, Ludwigstraße 1 eine Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidaten des Wahlkreises Neustadt – Speyer, die ausnahmslos zugesagt haben: CDU, Piraten, SPD, Linke, Grüne, FWG und FDP. Die Kandidaten werden über ihre friedenspolitischen Perspektiven sprechen und sich kritischen Fragen stellen müssen.

Weiterlesen: Friedensforum Neustadt lädt zur Podiumsdiskussion ein

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden