19 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Kinderflohmarkt im Neustadter Hort Kastanienstrolche

Bewertung:  / 0

Am Samstag, 31. August von 11 bis 15 Uhr

Im städtischen Kinderhort Kastanienstrolche in Mußbach, Schulstraße 12, findet am Samstag, 31. August, von 11 bis 15 Uhr im idyllisch gelegenen Hof ein Kinderflohmarkt unter dem Motto: „Bringt alles mit, was ihr nicht mehr braucht und worüber sich andere freuen könnten!“ statt. Interessierte Kinder ab sechs Jahren können sich ab sofort wochentags zwischen 12 und 16 Uhr im Hort oder unter der Telefonnummer 06321/69660 anmelden.  Die Standgebühr pro Kind beträgt zwei Euro und einen Kuchen. Für einen Verkaufsstand ist die  Breite einer mitgebrachten Decke oder eines Klapptischs (maximal zwei Meter) vorgesehen.

Weiterlesen: Kinderflohmarkt im Neustadter Hort Kastanienstrolche

Gutes Leben für alle! - Katholikenrat, Bistum Speyer und Misereor starten gemeinsame Kampagne

Bewertung:  / 0

Auftakt am 23. August 2013 in Neustadt an der Weinstraße

Zurzeit leben rund 7,1 Milliarden Menschen auf der Erde. Würde jeder Mensch die Menge an Ressourcen verbrauchen und die Umwelt in dem Maß belasten, wie das in den westlichen Industrieländern üblich ist, würde das den Planeten Erde in kurzer Zeit in eine ökologische Katastrophe führen. Wie aber können die Menschen in den Industrieländern ihren Lebensstil so verändern, dass auch die Menschen in den Entwicklungsländern eine Perspektive haben? Zur Auseinandersetzung mit dieser Frage regt die Kampagne „Gutes Leben. Für alle!“ an, die vom Katholikenrat im Bistum Speyer, dem Bistum Speyer und dem katholischen Hilfswerk Misereor am 23. August mit einer öffentlichen Auftaktveranstaltung im Herz-Jesu-Kloster in Neustadt gestartet wird.

Weiterlesen: Gutes Leben für alle! - Katholikenrat, Bistum Speyer und Misereor starten gemeinsame Kampagne

Neustadter „Sommerpause“ vorbei: In den Treffs geht´s wieder los!

Bewertung:  / 0

Am Freitag, 23. August wieder reguläre Angebote im Jugendcafé

Nachdem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Teams Offene Jugendarbeit (TOJ) - Tanja Emig, Sandra Zimmermann, Christian Metzger, Cora Böhr, Kerstin Rauch, Dany Jost, Philippe Dupont und Abteilungsleiter Klaus Weisbrod - in den vergangenen Wochen vorwiegend im Ferienprogramm beschäftigt waren, starten jetzt wieder die regulären Angebote. Im Jugendcafé geht´s am Freitag, 23. August, mit dem offenen Treff los. Ab Montag, 26. August, gilt dann der normale Wochenplan.  Erste besondere Aktionen des zweiten Halbjahres sind ein „Aktionstag Außengelände“ am Freitag, 6. September, und ein Tischkicker-Turnier im Kids Treff am Donnerstag, 12. September.

Weiterlesen: Neustadter „Sommerpause“ vorbei: In den Treffs geht´s wieder los!

Neustadt: Briefwahl für Bundestagswahl ab 19. August möglich

Bewertung:  / 0

NEU: Briefwahlausgabe im Bürgerbüro in der Hindenburgstraße

Ab Montag, 19. August, haben wahlberechtigte Personen die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen persönlich, schriftlich oder per Internet zu beantragen. Neu ist in diesem Jahr die Briefwahlausgabe im Bürgerbüro, Hindenburgstraße 9 a, 67433 Neustadt an der Weinstraße. Dort kann entweder direkt gewählt werden, die Briefwahlunterlagen können aber auch mitgenommen werden. Bitte Personalausweis oder Wahlbenachrichtigung mitbringen. Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros sind: Montag und Dienstag 8 bis 16 Uhr, Mittwoch 8 bis 14 Uhr, Donnerstag 8 bis 18 Uhr und Freitag 8 bis 12 Uhr. Am Freitag, 20. September, ist die Briefwahlausgabe bis 18 Uhr geöffnet.

Weiterlesen: Neustadt: Briefwahl für Bundestagswahl ab 19. August möglich

Neustadt: B39-Verlegung Voraussetzung für erfolgreiche Weststadtsanierung

Bewertung:  / 0

Geringe Nachfrage in der südlichen Amalienstraße

Zur Diskussion „Weststadtsanierung ohne B39-Verlegung“ Informationen von der Abteilung Stadtplanung: Die Bausubstanz entlang der Tal- und Amalienstraße ist in weiten Teilen von hoher Qualität. Sie soll auch für künftige Generationen erhalten werden und bedarf dringend einer Modernisierung. Dementsprechend läuft seit 2010 das Sanierungsverfahren „Weststadt/südliche Altstadt“. Die Gebäudeeigentümer können eine kostenlose Sanierungsberatung in Anspruch nehmen und profitieren von finanziellen Zuschüssen und Sonderabschreibungen bei der Einkommenssteuer.

Weiterlesen: Neustadt: B39-Verlegung Voraussetzung für erfolgreiche Weststadtsanierung

Gläserner Schreibtisch vor dem Neustadter Rathaus

Bewertung:  / 0

Am Dienstag, 20. August von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Oberbürgermeister Hans Georg Löffler lädt am Dienstag, 20. August, 14.30 bis 17.30 Uhr, zu seinem nächsten „Gläsernen Schreibtisch“ ein. Der Bürgersprechtag unter freiem Himmel findet vor dem Rathaus statt. Die Bürgerinnen und Bürger haben – ohne vorherige Terminabsprache – die Möglichkeit, ihre Anliegen direkt mit dem Oberbürgermeister zu erörtern. (red.)
 

Neustadt; Straßenvollsperrung Villenstraße

Bewertung:  / 0

Teilbereich zwischen Sulzwiesenweg und Haardter Straße (K 5)

Im Rahmen des Neubaus eines Einfamilienhauses in der Villenstraße 36 c sind verschiedene Straßen- und Tiefbauarbeiten zur Verlegung eines Kanalanschlusses, sowie neuer Versorgungsleitungen notwendig. Aus diesem Grund muss die Straße in diesem Bereich ab Montag, 12. August, 7 Uhr, durchgängig bis voraussichtlich Samstag, 17. August, für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Eine beidseitige Zu- und Abfahrt von mindestens 3,50 Metern sowie ein Durchgang für Fußgänger von mindestens einem Meter werden gewährleistet.

Weiterlesen: Neustadt; Straßenvollsperrung Villenstraße

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden