17 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Stadt Neustadt hofft auf baldigen Hertie-Verkauf

Bewertung:  / 0

Bis Ende 2014 sollen alle drei rheinland-pfälzischen Häuser verkauft sein

Ein Jahr nach dem ersten Treffen der Hertiestädte in Bingen gab es Mitte September in Bingen eine Zwischenbilanz zu den Vermarktungsanstrengungen von CR Management Investment. Zwölf der 32 Standorte konnten inzwischen verkauft werden. Von den drei rheinland-pfälzischen Häusern - Bingen, Idar-Obersten und Neustadt an der Weinstraße - allerdings noch keines. Sebastian Mogos-Lindemann von CR zeigte sich zuversichtlich, dass bis Jahresende noch vier weitere Immobilien veräußert werden können. An seinem Ziel, bis Ende 2014 alle restlichen Objekte verkauft zu haben, halte er fest. Diese freiwillige Selbstverpflichtung von CR sei realistisch. Das Engagement von CR sei sehr hoch und auch der Einsatz und die Anstrengungen der Städte groß. So hat beispielsweise der Neustadter Stadtrat bereits einen Bebauungsplanaufstellungsbeschluss für das Gebiet gefasst.

Weiterlesen: Stadt Neustadt hofft auf baldigen Hertie-Verkauf

Bauarbeiten an der Neustadter Seilerbahn erst voraussichtlich Ende März 2014 fertiggestellt

Bewertung:  / 0

Zwischen Talpost und Ludwigstraße halbseitig gesperrt

Am Montag, 9. September, haben die Brückenbauarbeiten im Bereich der Talstraße (B 39) und Ludwigstraße/Seilerbahn (B38) begonnen. Die Talstraße muss zu diesem Zweck stadteinwärts halbseitig zwischen Talpost und Ludwigstraße gesperrt werden. Die Zufahrt von der Talstraße in die Ludwigstraße ist dann nicht mehr möglich, gleiches gilt für die Zu- und Abfahrt von der Seilerbahn in die Tal- bzw. Ludwigstraße.  Abgerissen und neu gebaut wird der Überbau der Brücke über den Speyerbach. Außerdem werden Versorgungsleitung für Strom, Wasser und Gas der Stadtwerke neu verlegt.

Weiterlesen: Bauarbeiten an der Neustadter Seilerbahn erst voraussichtlich Ende März 2014 fertiggestellt

Neustadt: Info-Veranstaltung B39: Kamerafahrt über neue B39

Bewertung:  / 0

Komplette Visualisierung im Info-Laden B39

Bei der letzten Info-Veranstaltung im Rahmen der Bürgerbefragung zur geplanten Verlegung der B39 am morgigen Freitag, 20. September, 19 Uhr, im Saalbau, wird als Auszug aus der 3-D-Echtzeitvisualisierung eine Kamerafahrt über die neue B39-Trasse sowie die angrenzenden, umgestalteten Straßenzüge gezeigt. Die komplette Visualisierung steht im Info-Laden B39 sowie online zur Verfügung.

Weiterlesen: Neustadt: Info-Veranstaltung B39: Kamerafahrt über neue B39

Neustadt: „Kastanienstrolche“ starten ersten Kinderwingert

Bewertung:  / 0

„Kastanienstrolche“ starten ersten Kinderwingert in Neustadt an der Weinstraße

Der städtische Kinderhort Kastanienstrolche in Mussbach wird den ersten Kinderwingert (Ki-Wi) in Neustadt an der Weinstraße anlegen – auf Initiative von Heike Naumer, Mitglied im Elternausschuss. Sie hatte im Vorfeld an einer von der rheinhessischen Kultur- und Weinbotschafterin Barbara Reif angebotenen Fortbildung zum Thema „Kinderwingert“ teilgenommen, von Reif stammt auch die Idee eines Ki-Wi. Neben Mussbach werden Projekte in Deidesheim, im Raum Grünstadt oder in Niederotterbach starten. Naumer selbst arbeitet in einem Weingut.

Weiterlesen: Neustadt: „Kastanienstrolche“ starten ersten Kinderwingert

Neustadt: Interviews zum „Projekt B39“ online

Bewertung:  / 0

Auch unter www.neustadt.eu aufrufbar!!

Im Rahmen der Informationsangebote zur Bürgerbefragung zum „Projekt B39“ sind auch ein Querschnitt von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt in Interviews zu diesem Thema zu Wort gekommen. Mit dabei sind beispielsweise Robert Hofmann (Bäckerei Hofmann), Dieter Brixius (Vorsitzender Seniorenbeirat), Ergün Seker (Pizzeria Ambiente), Arnold Merkel (Vorsitzender ADFC Kreisverband Bad Dürkheim) oder Gerd Wacker (Vorsitzender Willkomm-Gemeinschaft).

Weiterlesen: Neustadt: Interviews zum „Projekt B39“ online

VdK Lachen-Speyerdorf-Duttweiler wieder unterwegs

Bewertung:  / 0

Im saaländischen Saarburg gab es viel zu sehen

Einen Wasserfall mitten in der Stadt, das gibt es nicht überall. Daher war Saarburg ein interessantes Ziel für die erste Tagesfahrt des Ortsverbandes Lachen-Speyerdorf-Duttweiler des Sozialverbandes VdK seit etlichen Jahren. Ein bisschen Abwechslung im Alltag und ein gemeinsames Erlebnis möchte der Vdk seinen Mitgliedern und Gästen mit solchen Tagesfahrten bieten. In der vergangenen Woche waren es etwa vierzig Teilnehmer, die die Fahrt in die schöne Altstadt des Wein-Städtchens an der Saar genossen. Neben einer Stadtführung gehörte eine Fahrt mit dem Ausflugschiff zum Programm.

Weiterlesen: VdK Lachen-Speyerdorf-Duttweiler wieder unterwegs

Hinweis der Stadtwerke Neustadt

Bewertung:  / 0

Sperrung der Straße Am Häuselberg

Wegen des Umbaus einer Wasserhausanschlussleitung muss die Straße Am Häuselberg im Ortsteil Hambach in Höhe der Hausnummer 9 am Mittwoch und Donnerstag, 25. und 26. September, voll gesperrt werden. Das teilen die Stadtwerke mit. Eine Umleitung ist ausgeschildert. (red.)

 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden