23 | 07 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Initiative Kulturwechsel lädt zu offener Auftaktveranstaltung in der Metropolregion Rhein-Neckar - Forum Kulturwechsel am 30. Januar 2013 im Schwetzinger Schloss

Bewertung:  / 0

Unternehmer und Entscheider diskutieren mit Wissenschaftlern und Beratern

Brauchen wir eine Veränderung der Führungs- und Beziehungskultur in Unternehmen? Diese Frage stellt der Gründer der Initiative Kulturwechsel Christian Unrath am Mittwoch, 30. Januar 2013 im Schloss in Schwetzingen an Unternehmer, Entscheider, Wissenschaftler und Berater. Mit Podiumsdiskussionen und Top-Rednern gestaltet die Initiative in der Metropolregion Rhein-Neckar einen Tag, an dem sich Entscheider und Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu erfolgsentscheidenden Themen der Unternehmenskultur wie Talentmanagement, Führung und Management, soziale und persönliche Kompetenz sowie Gesundheit austauschen.

Weiterlesen: Initiative Kulturwechsel lädt zu offener Auftaktveranstaltung in der Metropolregion Rhein-Neckar...

Demografie-Kongress als großer Aufschlag für die Metropolregion

Bewertung:  / 0

Dr. Eva Lohse fordert Unternehmen und Kommunen zum Handeln auf

Mit einem symbolischen Ballwurf hat die Verbandsvorsitzende, Ludwighafens Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse, das Thema Demografischer Wandel in die gesamte Metropolregion Rhein-Neckar gespielt. „Auf geht’s“, so ihre Worte, mit denen sie ihrem Vorschlag Nachdruck verlieh, wonach sich ab sofort die Unternehmen, Kommunen oder Institutionen eine ganz konkrete Sache vornehmen sollen, um auf den demografischen Wandel zu reagieren.  Zuvor war ein höchst ereignis- und erfolgreicher Demografie-Kongress über die Bühne gegangen, bei dem die über 400 Teilnehmer auf ihre Kosten kamen. Den Auftakt machte in Vertretung von Staatssekretärin Dr. Annette Niederfranke der zuständige Abteilungsleiter im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Professor Dr. Rainer Schlegel, der den symbolischen Ball erstmals „ins Spiel“ brachte.

Weiterlesen: Demografie-Kongress als großer Aufschlag für die Metropolregion

Regenten der Region willkommen: 1. Hoheitentreffen der Metropolregion Rhein-Neckar in Schwetzingen

Bewertung:  / 0

Dank an Botschafter der Metropolregion Rhein-Neckar

Nahezu 150 gekrönte Häupter aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz im kurfürstlichen Ambiente des Schwetzinger Schlosses – dieses Bild verzückte heute nicht nur die Gäste des 1. Hoheitentreffens der Metropolregion Rhein-Neckar sowie viele Besucher des Schlossgar-tens und der Schwetzinger Innenstadt. Auch Petrus, seines Zeichens himmlische Hoheit über das Wetter, schien vom Anblick der vielen Re-gentinnen und Regenten ganz angetan: Entgegen seiner Absicht, den Herbst an diesem ersten Oktober-Wochenende standesgemäß einzu-läuten, ließ er aristokratische Milde walten, als sich die royalen Reprä-sentanten der Metropolregion Rhein-Neckar zum obligatorischen Gruppenfoto vor historischer Kulisse versammelten – angefangen bei Apfel- und Blütenköniginnen über Tollitäten und Lieblichkeiten der fünf-ten Jahreszeit und zahlreiche Weinhoheiten bis hin zu Tabak- und Zwiebelköniginnen.

Weiterlesen: Regenten der Region willkommen: 1. Hoheitentreffen der Metropolregion Rhein-Neckar in Schwetzingen

Metropolregion Rhein-Neckar: Die Heimat der Chancenseher, Anpacker und Motivationsmeister auf der Expo Real

Bewertung:  / 0

MRN punktet mit Nachhaltigkeit und Wertstabilität - Finanzminister Dr. Nils Schmid zu Gast am Stand - Hornbach sieht in Konversion große Chancen

„Da ist was für Sie drin!“ – lautet das Motto von 15 starken Partnern aus Wirtschaft und Kommunen, die sich unter dem Dach der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) noch bis Mittwoch (10.10.) auf Europas größter Gewerbeimmobilienmesse EXPO REAL in München präsentieren. Die gemeinsame Botschaft: Die MRN bietet als einer der dynamischsten und lebenswertesten Standorte Deutschlands attraktive Möglichkeiten für Investoren, die Wert auf Nachhaltigkeit und stabile Renditen legen. Ganz in diesem Zeichen werden der internationalen Fachwelt aktuelle und geplante Immobilienprojekte vorgestellt wie etwa das bundesweit größte Stadtentwicklungsprojekt im Null-Emissions-Standard „Bahnstadt Heidelberg“, das städtebauliche Großprojekt „Glückstein-Quartier“ im Herzen Mannheims, das Stadtumbau-Großprojekt „City-West“ in Ludwigshafen oder aktuelle Gewerbeparkentwicklungen in der Südpfalz.

Weiterlesen: Metropolregion Rhein-Neckar: Die Heimat der Chancenseher, Anpacker und Motivationsmeister auf der...

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden