Neuwahlen des Vorstandes der Alevitischen Gemeinde Mannheim e. V.

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 
Kategorie: MANNHEIM
Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Februar 2013 23:04

Vorstandsvorsitzende: Ali Acaoglu und Baris Yilmaz

Die Alevitische Gemeinde Mannheim ist seit 21 Jahren fester Bestandteil des öffentlichen Lebens in Mannheim und vertritt mehr als 600 Alevitische Familien in der Rhein-Neckar Region. Sie hat seit ihrem Bestehen bei zahlreichen Mannheimer Integrationsprojekten und auch kulturellen Veranstaltungen mitgewirkt. Die Gemeinde hat am 27. Januar 2013 turnusgemäß Ihren gesamten Vorstand für die kommenden 2 Jahre neu aufgestellt. Der Vorstand wurde durch die Gemeindemitglieder einstimmig gewählt.

Vorstandsvorsitzende sind Ali Acaoglu und Baris Yilmaz, Generalsekretärin ist Suzan Döner, Kultur-und Pressearbeit wird koordiniert durch Gülsen Gürüz, Kassenwart ist Volkan Cakmak, die Jugendkoordination übernimmt Özgür Akyol, Netzwerk-und Kontaktpflege werden koordiniert durch Cemal Cicekoglu, Gebäudemanager sind Hüseyin Sezgin, Hüseyin Kürtül, Mehmet Alkas. Hauptthemen für den neuen Vorstand sind vor allem die Neuorganisation und das Entwickeln diverser Jugendprojekte zur verbesserten Integration der Migrantenkinder in der 2.,3.,4. und 5. Generation. Weitere Informationen zum Thema Aleviten in Deutschland sind im Internet unter www.alevi.com oder in zahlreicher Fachliteratur erhältlich. Für Rückfragen und Anregungen steht Frau Gürüz gerne zur Verfügung und ist unter  0621/ 86 20 86 4 erreichbar. (red.)

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden