22 | 07 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Mannheim: Rosentag erfolgreich durchgeführt

Bewertung:  / 0

Tausende Schüler von sieben Mannheimer Gymnasien beteiligen sich am Rosentag

Am 27. März fand an 7 Mannheimer Gymnasien der alljährliche Rosentag der Mannheimer Schülervertretungen statt. Tausende Schüler hatten die Möglichkeit über eine Woche die Rosenzettel für einen Euro zu kaufen und dann, versehen mit den Angaben des Empfängers und einer persönlichen Nachricht, abzugeben. Anschließend sortierten Mitglieder der SMVen und zahlreiche weitere Helfer die abgegebenen Zettel ihrer Schule. Bei einem Treffen aller Schülersprecher wurden die Rosenzettel getauscht. Am 27. März wurden nun die Rosen samt Rosenzettel an die entsprechenden Schüler, Lehrer und Mitarbeiter übergeben. „Vor allem die jüngeren Schüler begeistern sich daran persönliche Nachrichten mit einer Rose an ihre Mitschüler zu schicken.“ Sagt Keely Schlichting, Schülersprecherin des Lessing-Gymnasiums.

Weiterlesen: Mannheim: Rosentag erfolgreich durchgeführt

Jusos Mannheim führen Doppelspitze ein

Bewertung:  / 0

Florian Nowack und Jessica Rauch als Vorsitzende gewählt

Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (Jusos) Mannheim haben auf ihrer Jahreshauptversammlung eine Doppelspitze eingeführt und werden zukünftig von einer Frau und einem Mann als gleichberechtige Vorsitzende geführt. Als Vorsitzende sind die 25-jährige Jessica Rauch und der 24-jährige Florian Nowack jeweils mit großer Mehrheit gewählt worden. Neben Personalwahlen haben die Jusos auch ihre inhaltlichen Schwerpunkte für das Arbeitsjahr beschlossen. Christian Dristram hat sich nach zwei Jahren als Kreisvorsitzender aus dem Juso-Kreisvorstand zurückgezogen. Er kandidierte nicht erneut für das Amt. Dristram wird sich in den nächsten Wochen als Spitzenkandidat der Jusos bei der Kommunalwahl im Mai für die Themen der Mannheimer Jugend einsetzen und wurde am 22. März in den SPD-Kreisvorstand gewählt.

Weiterlesen: Jusos Mannheim führen Doppelspitze ein

Bunter Wahlkampfendspurt der SPD Mannheim

Bewertung:  / 0

Am 20. und 21. September in der Innenstadt mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm

Dass Wahlkampf Spaß macht und durchaus gesellig ist, beweist die SPD Mannheim, wenn sie zum Wahlkampfabschluss abermals ihre Bürgerkneipe öffnet. An verschiedenen Orten in Mannheim bietet sie Jung und Alt, Groß und Klein neben leckeren Getränken ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, u.a. mit Kindertheater, DJ, Live-Musik, Show-Debatte, Kabarett und einer waschechten Diva. Selbstverständlich werden auch politische Inhalte geboten: Damen können sich eine Gehaltserhöhung basteln, die sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaften stellen ihre Themen
und Positionen vor und der Bundestagsabgeordnete und SPD-Kandidat Stefan Rebmann stellt  sich regelmäßig den politischen Fragen der Bürgerinnen und Bürger.

Weiterlesen: Bunter Wahlkampfendspurt der SPD Mannheim

Jugendliche können Bundestagsabgeordnete für drei Tage werden

Bewertung:  / 0

Planspiel Jugend und Parlament - Vom 31. Mai bis 3. Juni 2014 - Jetzt bewerben

Vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2014 findet in Berlin das Planspiel Jugend und Parlament im Deutschen Bundestag statt. Der Mannheimer SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Rebmann sucht dafür eine Teilnehmerin oder einen Teilnehmer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren aus Mannheim. Das Planspiel ermöglicht rund 315 jungen Menschen aus dem ganzen Bundesgebiet die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages kennenzulernen und durch selbständiges Handeln lebendige Einblicke in dessen Abläufe und Funktionen zu erhalten. Sie übernehmen die Rollen fiktiver Abgeordneter und werden mit neuem Namen, neuer Biographie und neuer politischer Gesinnung ausgestattet, um vier fiktive Gesetzesentwürfe durch das Gesetzgebungsverfahren zu bringen.

Weiterlesen: Jugendliche können Bundestagsabgeordnete für drei Tage werden

Kommissar Reiner Palzki ermittelt im neuen Kurzkrimi "Ahenfluch"

Bewertung:  / 1

Lesungen und Tatortbegehungen mit dem Autor Harald Schneider in Uni Mannheim

Im neuen Kurpfalzkrimi "Ahnenfluch" ermittelt Kommissar Reiner Palzki in seinem neunten Fall hinter den Kulissen des Barockschlosses Mannheim und den rem-Museen in Sachen Wittelsbacher Ausstellung. Um die authentische Kulisse des Romans für interessierte Krimileser greifbarer zu machen, bietet die Uni Mannheim zusammen mit dem Autor Harald Schneider Tatortbegehungen an. Präsentiert werden teilweise für die Öffentlichkeit unzugängliche Schauplätze wie der original erhaltene Gewölbekeller der Universität, das Museum im Barockschloss bis hin zur Gruft unter der Schlosskirche, in der während der Recherche zum Roman ein bisher nicht dokumentierter Gang entdeckt wurde. Harald Schneider wird an den interessantesten Orten passende Passagen aus dem Palzki-Krimi vortragen.

Weiterlesen: Kommissar Reiner Palzki ermittelt im neuen Kurzkrimi "Ahenfluch"

Jusos Mannheim lehnen große Koalition ab

Bewertung:  / 0

ROT-ROT-GRÜNE Bildungschancen nutzen

Zum Ausgang der Bundestagswahl am 22. September erklärt Christian Dristram, Vorsitzender der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (Jusos) Mannheim: „Trotz leichter Zugewinne ist das Ergebnis für die sozialdemokratische Partei nur schwer zu akzeptieren. Insbesondere, weil in Mannheim ein Kandidat das Direktmandat geholt hat, der im Wahlkampf vor allem durch Abwesenheit aufgefallen ist. Wir Jusos lehnen es ab, dass die SPD als Juniorpartner eine große Koalition mit der CDU/CSU eingeht. Inhaltliche Schnittmengen sind kaum gegeben und mit dem Kräfteverhältnis nach der Bundestagswahl kann die SPD in einer großen Koalition auch nicht als soziales Korrektiv wirken.

Weiterlesen: Jusos Mannheim lehnen große Koalition ab

Ganz Mannheim blüht rot

Bewertung:  / 0

Rote Sonnenblumenaktion - Fotografieren und Mitmachen - Einsendeschluss am 6. September 2013 - Familienfest am Käfertaler Wald am 15. September

Auch in diesem Jahr fand wieder die große Sonnenblumenaktion des SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Rebmann statt. Hierzu verteilten der Abgeordnete und die SPD-Ortsvereine in den letzten Monaten Samen für rote Sonnenblumen an Festbesucherinnen und -Besucher in den Stadtteilen. Die Samen sollten bis Mai ausgebracht worden sein und mittlerweile rote Blüten tragen. Als Gewinn der Sonnenblumenaktion winkt ein Wohlfühl-Wochenende für zwei Personen im Hotel „Zur Alten Mühle“ im nördlichen Schwarzwald.

Weiterlesen: Ganz Mannheim blüht rot

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden