24 | 04 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

OK Ludwigshafen: Digitalisierung bietet große Chance für die Wirtschaft – Folgen für den sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft gestalten

Bewertung:  / 1

Duale Hochschule Mannheim auf Erfolgskurs - "Im Gespräch" mit Prof. Dr. Gerald Lembke

Das Schlagwort der „Digitalisierung“ beherrsche derzeit undifferenziert die öffentliche, politische und technologische Debatte. Generell gelte es zwischen der Digitalisierung von Produktionsprozessen, neuen internetbasierten Marketing- und Werbemöglichkeiten, den Funktionsweisen sozialer Netzwerke und deren Wertschöpfungsketten, sowie individualisierten digitalen Dienstleistungen zu unterscheiden. Allen gemeinsam sei die Erzeugung von Datenströmen als Wertschöpfungsgrundlage. Zentrale gesellschaftliche Aufgabe sei es, ein Höchstmaß an Transparenz herzustellen, um die hinter einzelnen Datenströmen stehenden Interessen ebenso zu erkennen, wie eine soziale Folgeabschätzung vorzunehmen. Dies erläuterte der Leiter des Studiengangs „Digitale Medien“ an der Dualen Hochschule Mannheim, Prof. Dr. Gerald Lembke im TV-Gespräch mit OK-TV Leiter Dr. Wolfgang Ressmann.

Weiterlesen: OK Ludwigshafen: Digitalisierung bietet große Chance für die Wirtschaft – Folgen für den sozialen...

OK Ludwigshafen: Mannheim mit integriertem Stadtentwicklungskonzept für die Zukunft gerüstet

Bewertung:  / 1

Vernetzung von Startups, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und neue Wohnformen als Basis für eine ganzheitliche Stadtentwicklung - "Im Gespräch" mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz (SPD)

Im Zuge der Umsetzung des Konversionsprojektes „Franklin“ entstehe derzeit ein neuer Stadtteil in Mannheim. Dabei werde Wohnraum für über 9600 Menschen, kombiniert mit neuen Arbeitsplätzen, Kultur- und Freizeiteinrichtungen geschaffen. Das Großprojekt biete die Chance Räume für neue Wohn- und Arbeitsformen, zukunftsträchtige Mobilitätskonzepte und eine zukunftsorientierte Stadtentwicklung zu schaffen. So sollen die Bewohner/innen künftig auf eigene Autos verzichten können, da ein Pool unterschiedlicher Fahrzeuge vom Fahrrad bis zum Transporter und ein ausgezeichnetes ÖPNV-Netz ein Optimum an Mobilität bieten werde. Dies erläuterte der Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz im Gespräch mit dem Leiter von OK-TV Ludwigshafen, Dr. Wolfgang Ressmann.

Weiterlesen: OK Ludwigshafen: Mannheim mit integriertem Stadtentwicklungskonzept für die Zukunft gerüstet

Neujahrs-Sekt-Empfang des VdK Ludwigshafen-Maudach

Bewertung:  / 1

 

Am Dienstag 16. Januar 2018 um 17 Uhr

Der VdK Ortsverband Ludwigshafen-Maudach lädt seine Mitglieder am Dienstag, den 16. Januar 2018 um 17 Uhr zum Neujahrs-Sekt-Empfang in die Seniorenresidenz Änne Rumetsch, Neustadter Ring 2 nach Ludwigshafen-Maudach ein. Der Eintritt ist frei. Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch. (red.)

Eulen Ludwigshafen und TV Hochdorf spielen für den guten Zweck

Bewertung:  / 2

Sportlicher Kampf gegen Krebs unter der Schirmherrschaft des Lions-Clubs Ludwigshafen

Am Dienstag, den 16. Januar 2018, trafen die Eulen in Hochdorf im Rahmen eines Benefizspiels auf den Drittligisten TV Hochdorf. Initiiert wurde das Spiel vom Lions-Club Ludwigshafen. Der Erlös geht zu einem Teil an das Hospiz Elias und soll zum anderen Teil helfen, die Kosten für eine Typisierungsaktion des Vereins blut e.V. zu finanzieren.  Anpfiff des Spiels im Sportzentrum des TVH war um 20:00 Uhr. Rund 700 Zuschauer sahen ein engagiertes und spannendes Spiel, in dem sich die Eulen mit 37:24 durchsetzten. Beide Vereine nutzten mit dieser Begegnung die Gelegenheit, ihren Fans und treuen Zuschauern etwas zurückzugeben und sich sozial zu engagieren.  Denn der Hintergrund des sportlichen Wettkampfes war durchaus ernst. Das Benefizspiel stand unter der Schirmherrschaft des Lions-Club Ludwigshafen, der Erlös kommt dem Kampf gegen den Krebs zugute. Der Verein Bürger für Leukämie- und Tumorerkrankte (blut) führt am 21. Januar 2018 in Albersweiler eine Typisierungsaktion auf der Suche nach Stammzellenspendern und -spenderinnen für den an einem sehr seltenen und aggressiven Lymphdrüsenkrebs erkrankten Alexander Badinger durch. Der Erlös des Benefizspiels geht daher zu einem Teil an das Hospiz Elias, das Menschen mit schweren, unheilbaren Erkrankungen den Raum für ein würdevolles Leben bietet, und soll zum anderen dazu verwendet werden, die Typisierungsaktion der Vereins blut e.V. zu finanzieren.

Weiterlesen: Eulen Ludwigshafen und TV Hochdorf spielen für den guten Zweck

Familientag im Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen

Bewertung:  / 2

Am Sonntag, 7. Januar von 14 bis 17 Uhr

Das Wilhelm-Hack-Museum lädt am Sonntag, 7. Januar 2018 von 14 bis 17 Uhr Familien zu einem gemeinsamen Museumsbesuch ein. Unter der Leitung von Anja Guntrum wartet ein buntes Programm für Groß und Klein: Mit einer interaktiven Familienführung wird die Ausstellung Stimme des Lichts – Delaunay, Apollinaire und der Orphismus erkundet. Im Anschluss bieten Kreativworkshops und das offene Museumsatelier viele Gelegenheiten zum Ausprobieren und Mitmachen. Die Familienkarte kostet 15 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weiterlesen: Familientag im Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen

Saeid Fasihi zum Handelsrichter ernannt

Bewertung:  / 2

Geschäftsführer des gleichnamigen IT-Internehmens nimmt Ehrenamt am Landgericht Frankenthal wahr

Ludwigshafen: Saeid Fasihi, Geschäftsführer des Ludwigshafener Software-Unternehmens Fasihi GmbH, ist auf Vorschlag der Industrie- und Handelskammer Pfalz (IHK) für die Dauer von fünf Jahren zum ehrenamtlichen Handelsrichter bei der Kammer für Handelssachen des Landgerichts Frankenthal ernannt worden. "Ich freue mich sehr über die Ernennung und das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird", sagt Fasihi. Als Handelsrichter ist Saeid Fasihi zu absoluter Neutralität verpflichtet und nimmt mit gleichen Rechten wie sein Kollege aus dem Berufsrichterstand an den Verhandlungen teil. Im Gegensatz zu Schöffen urteilt der Handelsrichter nicht als Laienrichter, sondern auf Grund seiner eigenen berufsspezifischen Qualifikation als unabhängiger sachkundiger Fachrichter. Dieser Tatsache trägt der Gesetzgeber dadurch Rechnung, dass die Ernennung des Handelsrichters nur auf Vorschlag der Industrie- und Handelskammer und nicht allein durch das Justizministerium des jeweiligen Bundeslandes erfolgen kann.

Weiterlesen: Saeid Fasihi zum Handelsrichter ernannt

Der Ludwigshafener Weihnachtsmarkt am 4. Adventswochenende

Bewertung:  / 4

Vorweihnachtliche Vielfalt und über fünfzig festlich geschmückte Holzhäuschen

Am Dienstagabend, 19. Dezember, 17 Uhr gestalten zunächst die Tausendfüßler, Menschen mit Behinderungen, das Bühnenprogramm. Ab 18 Uhr spielt das Ukulele Orchester weihnachtlichen Melodien. Eine weihnachtliche Siedlung mit über fünfzig festlich geschmückten Holzhäuschen lockt mit einem vielseitigen Angebot für die ganze Familie. Die Bandbreite des Warensortiments in den Hütten reicht von originellen Geschenkartikeln über Kinderspielzeug bis hin zu Weihnachtsschmuck. Hochwertige Töpferwaren mit Tradition werden bereits seit über 25 Jahren durch Langerwehe Kuckertz & Rennertz angeboten. Neu im Angebot sind originell umhüllte Kirschkernkissen, die gerade in der kälteren Jahreszeit mit wohliger Wärme verwöhnen. Neu im Sortiment der gastronomischen Leckereien ist Original Raclette-Käse in seiner urigsten Form, serviert mit raffinierten Zutaten.

Weiterlesen: Der Ludwigshafener Weihnachtsmarkt am 4. Adventswochenende

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden