22 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Ferienpass 2014: Kinder schnuppern in den Polizei-Alltag

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Bereits vier Jahre "Aktion Blaulich" an der Südlichen Weinstraße

Jeweils 16 Kinder konnten an zwei Tagen im Rahmen des Ferienpasses der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße die Polizeiinspektion Edenkoben kennen lernen. Die „Aktion Blaulicht“ gibt es bereits im vierten Jahr und war wie immer vollständig ausgebucht. Das schon bewährte Team gestaltete dem potenziellen Polizeinachwuchs einen abwechslungsreichen Tag. In der Einsatzzentrale erfuhren die Kinder zu Beginn, wie das Tagesgeschäft von den Beamtinnen und Beamten abgewickelt wird. Der Umgang mit der Polizeitechnik wurde den staunenden Kindern von Polizeioberkommissar Frank Glauser vermittelt. Die zweite Gruppe konnte bei der erkennungsdienstlichen Behandlung und Spurensuche von Polizeihauptkommissar Gunther Mees zur Mitarbeit ermutigt werden. Ulrich Schied, Polizeioberkommissar der Polizeiinspektion stellte den Kindern sehr anschaulich die Führungs- und Einsatzmittel der Polizei vor.

Die Besichtigung der gesamten Polizeiinspektion, einschließlich der Zellen, durfte natürlich auch nicht fehlen. Ein Höhepunkt für die Kids war die Vorführung der Hundestaffel. Hier zeigten die Hunde Betti (Hundeführer Martin Weiler) und Cheyenne (Hundeführer Sven Schmelzer) ihr Können.

Weiterhin stand für die Kinder die Auffrischung der Fahrradprüfung und abschließend ein anspruchsvoller Leistungsnachweis im sportlichen Bereich auf dem Programm. Das Ferienpassteam des Kreisjugendamtes war von dem Angebot begeistert. „Sehr eindruckstark und anerkennend, was die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Edenkoben für die Kinder in diesem Tageskurs so alles bieten“, resümierte Yvonne Möndel.
 

Foto: Polizeihauptkommissar Gunther Mees und Yvonne Möndel vom Kreisjugendamt empfangen die Kinder bei der Polizeiinspektion Edenkoben.

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden