15 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Südliche Weinstraße: Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Bewertungsjury nimmt Bewerber unter die Lupe

Fünf Gemeinden aus dem Landkreis Südliche Weinstraße werden in diesem Jahr an dem Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilnehmen. Die Ortschaften Gossersweiler-Stein, Klingenmünster, Rohrbach, Roschbach und Silz (nachträglich gemeldet) haben sich für den Dorfwettbewerb angemeldet. Im Rahmen des Kreisentscheides wird die Bewertungsjury Mitte Mai die Teilnehmergemeinden bereisen und ihr Urteil fällen. Am Dienstag, 13. Mai wird die Jury Klingenmünster, Gossersweiler-Stein und Silz genauer unter die Lupe nehmen, am Mittwoch werden Rohrbach und Roschbach begutachtet.

Dienstag, 13. Mai 2014
Klingenmünster    10.00 – 12.00 Uhr
Gossersweiler-Stein    14.00 – 16.00 Uhr
Silz    16.15 – 18.15 Uhr

Mittwoch, 14. Mai 2014
Rohrbach    08.30 – 10.30 Uhr
Roschbach    11.00 – 13.00 Uhr

Die Bewertungsjury setzt sich zusammen aus dem Vorsitzenden Stefan Klesy (Baudirektor), Yvonne Möndel vom Kreisjugendamt, Renate Kuntz aus Hayna vom Landfrauenverband, dem freien Landschaftsarchitekten Peter Busch aus Landau und Heinz Litty aus Altdorf vom Bauern- und Winzerverband.

Nach dem landeseinheitlichen Bewertungsrahmen der Wettbewerbsrichtlinien werden die planerischen Konzepte und die Leistungen der Dörfer vor dem Hintergrund sich ändernder gesellschaftlicher, struktureller und demografischer Verhältnisse bewertet. Insbesondere werden folgende Bereiche beurteilt: Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen, bürgerschaftliches Engagement, soziale und kulturelle Aktivitäten, Baugestaltung und -entwicklung, Grüngestaltung und das Dorf in der Landschaft.

Am Nachmittag des 14. Mai wird die Jury dann ihre Abschlussbewertung vornehmen. Die beiden Siegergemeinden werden daraufhin im Gebietsentscheid antreten.

Insgesamt nehmen am diesjährigen Landeswettbewerb 222 Gemeinden teil. Ziel des Wettbewerbes ist es die Zukunftsperspektiven in den Dörfern zu verbessern und die Lebensqualität zu steigern. (red.)
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden