11 | 11 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

SÜW: Erzieher- und Altenpflegeschule starten in Teilzeitformen

Bewertung:  / 0

Landrätin Riedmaier: Unser Beitrag gegen Fachkräftemangel in Pflege und Kindertagesstätten

Das Angebot an der Berufsbildenden Schule am Standort Annweiler wird weiter verbessert: Gleich zwei neue Schulformen starten im kommenden Jahr in Teilzeitform. Am 1. Februar 2013 beginnt die Ausbildung zur Altenpflegehilfe und zum Schuljahr 2013/2014 die berufsbegleitende Ausbildung der Erzieher.  „Menschen brauchen manchmal mehr als eine Chance“, so Landrätin Theresia Riedmaier und blickte dabei auf den aktuellen Arbeitsmarkt: „Wir sehen, dass manche Beschäftigte nicht mehr lebenslang ihren gelernten Beruf ausüben möchten und können. Manche müssen sich wegen Arbeitslosigkeit oder Krankheit neu orientieren.

Weiterlesen: SÜW: Erzieher- und Altenpflegeschule starten in Teilzeitformen

Heimatjahrbuches Südliche Weinstrasse 2013: Schule im Wandel – meine Schulzeit

Bewertung:  / 0

Landrätin Riedmaier: „Kulturgut von bleibendem Wert"

Er ist da: Der 35. Band des Heimatjahrbuches Südliche Weinstraße. Unter dem Titel „Schule im Wandel – meine Schulzeit“ schreiben regionale Autoren über ihre guten und auch weniger schönen Erfahrungen, die sie in der Schule erlebt haben. Landrätin Theresia Riedmaier stellte das neue Buch gemeinsam mit dem Schriftleiter Dr. Rainer Tempel, dem Redaktionsausschuss und den Autoren im Kreishaus vor. „Schule - das ist ein Thema für Schüler, Lehrer, Eltern und all diejenigen, denen die eigene Schulzeit am Herzen liegt“, so Landrätin Theresia Riedmaier in ihrer Begrüßung.

Weiterlesen: Heimatjahrbuches Südliche Weinstrasse 2013: Schule im Wandel – meine Schulzeit

Landrätin verabschiedet Dr. Husenbeth

Bewertung:  / 0

34 Jahre Engagement für das Heimatjahrbuch Südliche Weinstraße

Im Rahmen der Vorstellung des Heimatjahrbuchs wurde Dr. Helmut Husenbeth als langjähriger Schriftleiter verabschiedet. Landrätin Theresia Riedmaier: „34 Jahren haben Sie dem Redaktionsausschuss angehört, davon 16 Jahre als dessen Leiter. Durch Ihr Wirken und Ihr großes Engagement hat das Heimatjahrbuch einen so hohen Stellenwert im Landkreis". "Wir haben ein breites Feld von heimatlicher Geschichte abgedeckt und einige Tiefbohrungen vorgenommen“, so Dr. Husenbeth und dankte für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit.

Weiterlesen: Landrätin verabschiedet Dr. Husenbeth

SÜW-Adventskalender: Mitraten und gewinnen

Bewertung:  / 0

Ab dem 1. Dezember beginnt der Rätselspaß!

Um die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest zu verkürzen und die Vorfreude zu steigern hat der Tourismus- und Weinwerbeverein Südliche Weinstrasse erstmals einen digitalen Adventskalender aufgelegt. Das SÜW-Team zeigt seine kreative Seite: Es haben sich die Auswahl der Orte, die Bildkompositionen und die Fragestellungen ausgedacht und das Projekt verwirklicht. Ab dem 1. Dezember wird täglich ein Türchen geöffnet. „Wir haben 24 Fotos in Einrichtungen und an markanten Orten im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau aufgenommen“, erklärt Landrätin Theresia Riedmaier, die Vorsitzende des Vereins. Dann beginnt der Rätselspaß.

Weiterlesen: SÜW-Adventskalender: Mitraten und gewinnen

Landrätin pflanzt Linde am Mehrgenerationenplatz in Leinsweiler

Bewertung:  / 0

Ortseingangsverschönerung und Attraktivitätssteigerung

Eine Linde ziert künftig den Mehrgenerationenplatz in Leinsweiler. Landrätin Theresia Riedmaier hat diesen Baum gespendet und am vergangenen Montag gepflanzt. „Eine Linde, ein Lebens- und Liebesbaum, passt perfekt zu einem Platz, auf dem viele Generationen zusammentreffen. Der Baum lädt zum Verweilen ein und bereichert das Areal“, so Riedmaier. Bei der kleinen Feierstunde waren auch Bürgermeister Torsten Blank (Verbandsgemeinde Landau-Land), sowie Ortsbürgermeister Hubert Horbach und die beiden Beigeordneten Bruno Schimpf und Kurt Bens sowie der Vorsitzender des Vereins für Tourismus in Leinsweiler, Thomas Stübinger, anwesend. „Eine Winterlinde blüht im Juni und Juli. Sie wird bis zu 30 Meter hoch und bis zu 1000 Jahre alt“, betonte Jürgen Lied von der gleichnamigen Baumschule in Landau-Godramstein.

Weiterlesen: Landrätin pflanzt Linde am Mehrgenerationenplatz in Leinsweiler

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden